Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Denis3
Beiträge: 162
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Denis3 »

Sagt mal, wer von euch hat Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, also zum Beispiel CBD Öl?

Ich möchte anfangen das CBD Öl zu nehmen wegen meiner Panikattacken.

Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 223
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von cluenda »

Hey :)

Also man kann sich wirklich verschiedene Nahrungsergänzungsmittel finden.
Da muss man sich am besten auch im Web umsehen und gucken, dass man auch für sich das passende findet.

Bezüglich auch des CBD Öls habe ich mich online informiert und das Öl wurde auch von Supplement-Bewertung getestet - sind auch einige positive Bewertungen dabei.

Dort kannst du dich auch am besten umschauen. Ich denke, dass du dich dort wunderbar informieren kannst.

Habe ich auch gekonnt und nutze das CBD Öl auch, bin bisher echt sehr zufrieden.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Zlobi4
Beiträge: 89
Registriert: 8. Mai 2018, 07:44

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von Zlobi4 »

Ach, da hast du ja schon unterschiedliche tolle Infos bekommen.
Das Cannabis Öl kann man nutzen bei unterschiedlichen Beschwerden. Dazu findet man auch im Internet sehr viele Informationen.

Man kann das Öl im Web kaufen aber auch in Drogerien.
Da kannst du dich auch gut umgucken.

simple-jojo
Beiträge: 10
Registriert: 1. Sep 2020, 11:23

Re: Nahrungsergänzungsmittel CBD Öl?

Beitrag von simple-jojo »

Hey Denis3,
ich habe selbst erst vor kurzem mit CBD-Tropfen begonnen, nachdem ich viel Gutes gehört habe und meinen Stresslevel ein bisschen herunterfahren wollte. Ich muss sagen, ich merke wirklich, dass ich ausgeglichener bin und würde es auch weiterempfehlen.
Was ich ein bisschen schwieriger finde, ist dass es doch einige Wechselwirkungen mit Medikamenten gibt und dass es auch einige Beschwerden verschlimmern kann (Quelle: https://www.gesundheitszentrale.eu/cbd-nebenwirkungen) 8)
Ich bin trotzdem gespannt auf deinen Erfahrungsbericht :)

Antworten