Zum Inhalt

Schmerzhafte Pickel durch Sonne,wie kann ich das verhindern?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Connie
Beiträge: 125
Registriert: 28. Aug 2003, 10:19

Schmerzhafte Pickel durch Sonne,wie kann ich das verhindern?

Beitragvon Connie » 26. Nov 2003, 21:26

:flower: mein grosser urlaub steht schon beinahe wieder vor die tür :rotfl: und habe wie immer mit meinem problem zu kämpfen , nähmlich schmerzhafte pickel auf schulter und rücken durch die tropische
sonne.
Kann ich sowas vorbeugen ?Und wenn ja wie?

:sun2: Groetjes Connie :sun2:
Existieren heisst sich veränderen , sich veränderen heisst reifen , reifen heisst sich endlos schaffen. .....smile....


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5632
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 26. Nov 2003, 21:58

Hallo Conni,

am besten nicht in die Sonne legen, nur in den Schatten

und hier findest du schon was über das Thema

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... enallergie


Viele Grüße
Angelika :wink:

Benutzeravatar
Connie
Beiträge: 125
Registriert: 28. Aug 2003, 10:19

Beitragvon Connie » 28. Nov 2003, 14:34

Danke Angelika für deine antwort , nur kann man nicht aus die sonne bleiben in diesen warmen ländern,dann müste ich ja 6 wochen im bungalow bleiben.....hihihi.....und das geht nicht.


liebe grüsse connie :sun2:
Existieren heisst sich veränderen , sich veränderen heisst reifen , reifen heisst sich endlos schaffen. .....smile....

Benutzeravatar
dobini
Beiträge: 38
Registriert: 28. Okt 2003, 12:09

Beitragvon dobini » 28. Nov 2003, 17:03

Sind die pickel von der sonne ? oder verträgst du irgendeine sonnencreme nicht ? von der sonne kriegt man sonst ja eher sonnenbrand, aber pickel ? dachte eher, dass von der sonne und meeresluft die unreinheiten verschwinden. was is mit T-shirts und sonnenhut ?

:wink:
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.
Aristoteles

Benutzeravatar
Connie
Beiträge: 125
Registriert: 28. Aug 2003, 10:19

Danke ;-))

Beitragvon Connie » 28. Nov 2003, 18:28

Hi Dobini :wink: ....hmmm ich gebrauche keine sonnenmilch,weil das zeug sowieso nicht hilft(haben wir mal in afrika getestet).
Gebrauche auch nur Bio-cremes.
Diesen sommer war es ja auch sooo heiss und da bekam ich auch diese
pickel.
Und ein hütchen trag ich ja gerne und ein t-shirtchen auch , nur hatte ich mich abgefragt ob es was homöopathisches, oder aus der naturheilkunde ein kräuterchen gibt was mir dabei helfen kann das diese pickeldinger nicht kommen.


:flower: Noch danke und liebe grüsse :sun2:

Connie
Existieren heisst sich veränderen , sich veränderen heisst reifen , reifen heisst sich endlos schaffen. .....smile....

Benutzeravatar
dobini
Beiträge: 38
Registriert: 28. Okt 2003, 12:09

Re: Danke ;-))

Beitragvon dobini » 28. Nov 2003, 21:47

Und ein hütchen trag ich ja gerne und ein t-shirtchen auch ,
Connie
Ja hattu denn gar kein höschen an :eek: ????

;)

harald
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.
Aristoteles


Benutzeravatar
Connie
Beiträge: 125
Registriert: 28. Aug 2003, 10:19

Re: Danke ;-))

Beitragvon Connie » 28. Nov 2003, 22:46

Und ein hütchen trag ich ja gerne und ein t-shirtchen auch ,
Connie
Ja hattu denn gar kein höschen an :eek: ????

;)

harald
:rotfl: ......upsi....das tu ich manchmal vergessen... -O-
Existieren heisst sich veränderen , sich veränderen heisst reifen , reifen heisst sich endlos schaffen. .....smile....

Benutzeravatar
Beate
Beiträge: 1121
Registriert: 24. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Beate » 28. Nov 2003, 23:53

Hallo Connie,

ich tippe mal, daß Du eine Art Sonnenallergie hast.
Ist auch leichtsinnig, sich ohne jeden Schutz der Sonneneinwirkung (UV- Strahlungen) auszusetzen.

Zu den Empehlungen die hier bereits zum Schutz erwähnt wurden, kann ich Dir folgendes empfehlen:

Sorge dafür, daß Du eine gesunde Grundlage für den Sonnenaufenthalt schaffst.
Die erreichst Du durch die Einnahme bzw. durch den Verzehr von rohen Karotten und die Einnahme von Beta-Karotin (enthalten u.a. auch Karotten, erhälst Du in Reformhäusern und Apotheken).

Außerdem kannst Du die Haut auch durch einige Besuche in einem Sonnenstudio; wobei Du hier auf jeden Fall auf die Verwendung der Röhren (gesundheitsschädlich) achten solltest, etwas auf den Sonnenaufenthalt vorbereiten.

Ich würde „Karotten und das Beta-Karotin“ vorziehen; da gesünder.

Außerdem poste ich hier die Beschreibungen über den Prasem siehe

hier:
http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... 3857#13857

hier:
http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... 98&start=0

und hier:
http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... 3858#13858

Vielleicht kannst Du ja mit dem Einen oder Anderen was anfangen.

Viel Erfolg

Beate :wink:

Benutzeravatar
dobini
Beiträge: 38
Registriert: 28. Okt 2003, 12:09

Re: Danke ;-))

Beitragvon dobini » 29. Nov 2003, 00:19

Und ein hütchen trag ich ja gerne und ein t-shirtchen auch ,
Connie
Ja hattu denn gar kein höschen an :eek: ????

;)

harald
:rotfl: ......upsi....das tu ich manchmal vergessen... -O-
...oh, süß, ..ist aber eine nette form von vergesslichkeit ! :)

aber hütchen und hemdchen hin oder her...auf uv-schutz würd ich nicht verzichten, vor allem wenn ich im winter von holland in die tropische :sun2: ziehe....deiner haut zuliebe..
schwitzen macht angeblich auch unter bestimmten umständen hin und wieder hautausschlag, vielleicht wenn der schweiß trocknet und ds salz auf der haut scheuert -?)
:wink:

harald
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.
Aristoteles

whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 29. Nov 2003, 11:57

Hallo zusammen!

Ich bin auch sehr sonnenempfindlich, und hatte viele Probleme mit Sonnenallergie. Solarium hab ich auch überhaupt nicht vertragen, selbst wenn ich nur auf die Anfängerbänke gegangen bin. Irgendwann hat mir mein Arzt dann aber einen Tip gegeben, nämlich folgenden: Aus der Sonne raus bleiben. Und was soll ich sagen, es war das einzige, was geholfen hat. Nix für ungut, aber ich verstehe nicht so ganz, warum man immer wieder in ein Urlaubsland fährt, wo man weiß, dass man solche Probleme bekommt.

Liebe Grüße
Whisper

Benutzeravatar
Connie
Beiträge: 125
Registriert: 28. Aug 2003, 10:19

Re: Danke ;-))

Beitragvon Connie » 29. Nov 2003, 16:48

Ja hattu denn gar kein höschen an :eek: ????

;)

harald
:rotfl: ......upsi....das tu ich manchmal vergessen... -O-
...oh, süß, ..ist aber eine nette form von vergesslichkeit ! :)

aber hütchen und hemdchen hin oder her...auf uv-schutz würd ich nicht verzichten, vor allem wenn ich im winter von holland in die tropische :sun2: ziehe....deiner haut zuliebe..
schwitzen macht angeblich auch unter bestimmten umständen hin und wieder hautausschlag, vielleicht wenn der schweiß trocknet und ds salz auf der haut scheuert -?)
:wink:

harald
:lol: ....ja an diesen tagen der netten vergesslichkeit bin ich......ja wie soll ich sagen.....eben anders als sonst! :sun2: -O- :sun2:

Ja ,aber ich denke auch das es eine form von leichter sonnenallergie ist wie die Beate schon sagte.
Und mit dem schweiss und dann pickelchen haste auch wohl recht,weil die bekomm ich manchmal an den achseln wenn ich beim sporten viel schwitze und ohne sonne dabei.
Wo ich auch ein bischen probleme mit habe ist mit dem salzigem seewasser aber das hör ich auch von vielen , das die damit auch probleme haben.
Noch vielen dank für deine lustigen mails :wink: Connie
Existieren heisst sich veränderen , sich veränderen heisst reifen , reifen heisst sich endlos schaffen. .....smile....



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ebana und 1 Gast