asthma neurodermitis

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Benutzeravatar
phoebe
Beiträge: 25
Registriert: 12. Dez 2003, 17:04

asthma neurodermitis

Beitrag von phoebe »

hallo an alle bin neu hier und hab auch schon gleich eine frage . weis jemand einen rat was man gegen starkes asthma nehmen kann ich bekomme seit jahren kortison zur zeit wieder vermehrt wegen dem asthma und auch neuerdings wegen neurodermitis die neurodermitis ist durch eine narkose anschliessend gekommen ein starker schub 2 tage nach der narkose hat zuerst wie das quink oedem ausgesehen nach ärztlicher abklärung war aber neurodermitis in einer starken form diagnostiziert worden das asthma hab ich schon lange ich will gerne das kortison absetzen und naturheilmittel probieren weis jemand einen rat :wink: gruss phoebe

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5701
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

Hallo phoebe,

herzlich willkommen und schau dich erst einmal um, zu dem Thema gibt es schon eine Tipps z. B.

http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1729

Viele Grüße
Angelika :wink:

Benutzeravatar
phoebe
Beiträge: 25
Registriert: 12. Dez 2003, 17:04

hallo angelika

Beitrag von phoebe »

hallo ui das war ja eine schnelle antwort danke für den hinweis werde jetzt ein bisschen dort nachlesen . gruss phoebe :)

emmanils
Beiträge: 50
Registriert: 11. Okt 2003, 16:13

Beitrag von emmanils »

Hallo phoebe,

bei starkem Athma hat sich schon oft das Ägyptische Schwarzkümmelöl bewährt. Natürlich ist es bei jedem anders und man kann nicht pauschal meinen, dass es hilft. Vielleicht probierst du das, es dauert aber etwas, bis man kleine Erfolge merkt und man muss es sehr lange, wenn nicht immer nehmen.
Liebe Grüsse aus Wien
Emma

Benutzeravatar
phoebe
Beiträge: 25
Registriert: 12. Dez 2003, 17:04

hallo emma

Beitrag von phoebe »

hallo emma , danke fuer den rat das werde ich mal versuchen mit dem schwarzkümmel . gruss phoebe :)

mulle78
Beiträge: 11
Registriert: 16. Dez 2003, 16:01

Beitrag von mulle78 »

versuchs mal mit langsamen aufbau von ausdauersport... kein stress... sondern bewegung... und immer mehr...

und evtl. mal den wohnort wechseln oder den beruf... wenig stress, saubere luft... evtl. im norden von ger... oder falls du von da kommst in die berge....

städte wie hh oder b sind abzuraten... nur mal so am rande...

Benutzeravatar
phoebe
Beiträge: 25
Registriert: 12. Dez 2003, 17:04

Beitrag von phoebe »

hallo mulle danke fuer die antwort das mit dem wohnortwechsel stimmt ich wohne in der stadt und das ist eher unguenstig fuer mich wenn ich am meer bin ist es etwas besser damit . habe zur zeit glück das mein freund oefter mit mir ans meer fahren tut und da ist es mit dem asthma auch gleich etwas besser . . gruss phoebe

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1474
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: asthma neurodermitis

Beitrag von Krâja »

Hilfestellung für beide Themen findet Ihr an unserem neuen Unterforum Schwarzkümmel

Schwarzkümmelöl gegen Asthma
viewtopic.php?f=63&t=22455


Neurodermitis - Wege zur Heilung
viewtopic.php?f=63&t=22442
Grüße von Krâja :wink:

Naturalsophy ..
Antworten