Haemangiom - rote Punkte auf d. Haut

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Alexander
Beiträge: 19
Registriert: 14. Nov 2003, 12:09

Haemangiom - rote Punkte auf d. Haut

Beitrag von Alexander »

Hallo, ich gehe auf die 30 zu, habe mich über ein Jahr keiner stärkeren Sonnenbestrahlung ausgesetzt und habe einige rote Punkte auf meiner Haut. Einige haben sich erst in den letzten zwei Jahren gebildet. Würde mich nicht stören, wenn sie nicht wachsen würden. Diese Problem hatte ich noch nie. Ich hab alle Webseiten über Hämangiome durchgelesen. Doch ich denke nicht, dass es bei mir erblich bedingt ist. Keiner in der Familie hat dieses Problem.

Könnte das was mit der Leber zu tun haben? Womöglich mit Alkoholgenuss? Das vermute ich stark, bin aber nicht sicher!

Ich benötige keinerlei Informationen über Laserverfahren. Auch an homöopathische Mittel bin ich nicht interessiert.

Worüber ich mich sehr freuen würde, wäre wenn mir jemand sagen würde woran das liegt. An der Leber? Immunsystem? Alkohol?

Und was man tun kann um dieses zu stoppen? Kräuter?

Einfach nützliche Tipps!

Vielen Dank

Tschüß

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Alexander,

wer hat denn das bei Dir festgestellt oder ist das nur eine Vermutung, dass Du ein Haemangiom hast ? - Haemangiome ("Blutschwämme") gibt's verschiedene. Und wo sind die Punkte auf der Haut ?
Haemangiome kommen und gehen wieder, trotzdem sollte man sie im Auge behalten. Manchmal hängen sie mit progressiven Wachstum zusammen. - Die Ursachen sind aber nicht geklärt.
MfG
Kräuterfee

Antworten