Zum Inhalt

kleiner Riss in Haut geht immer wieder auf.....

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Bart
Beiträge: 170
Registriert: 13. Dez 2003, 21:09

Beitragvon Bart » 23. Apr 2005, 19:20

Diese Magnete sollen doch auch eine wahnsinns Wirkung haben. Dachte da an diese Mini Magnete (Bioflex...) damit das schneller zuheilt....

Hat jemand nen Tipp für mich diesbezgl.?

mfg
Bart


Benutzeravatar
Susi & Ronni
Beiträge: 76
Registriert: 20. Apr 2004, 09:19

Beitragvon Susi & Ronni » 25. Apr 2005, 21:18

Hallo nochmal.
Harnröhre ? :???: Ich glaube Du verstehst da einiges betreffs der betroffenen Gegend nicht... ;)
ich denke ganz einfach daran, daß die einzige Stelle an der die Salbe in dieser Gegend brennen könnte die Harnröhre ist. Um dahinzugelangen müsste aber schon viel aufgetragen sein und zusätzlich verschmieren...
(Tipp: Lass Dich doch mal von Deinem Mann hinsichtlich dieser "Geheimnisse" aufklären. Du brauchst doch nicht versuchen, einen unpassenden Tipp schönzureden ;)
Vielen Dank für den Tip. Ich wurde aufgeklärt und habe unter dem Versprechen, sollte es brennen die Salbe sofort wieder abzuschlecken Tests gemacht :razz: Blistex brennt weder auf der Vorhaut noch auf der Eichel... Die anschließende Säuberungsaktion fand natürlich trotzdem statt :lol:

Liebe Grüsse von Susi

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 25. Apr 2005, 21:45

Jetzt geilt Euch bloß nicht mit oder an Blistex auf ;) . Wie ich weiter oben schon ausgeführt habe, können solche Vorhautrisse (falls also keine Verengung vorliegt) gerne auch durch Wasch- und Körperpflegemittel entstehen.... aber auch durch (Unverträglichkeit von) Gleitmittel, Kondome, andere Verhütungsmittel (Vaginalzäpfchen u.ä) und sonstige Chemie (und deswegen rate ich auch von Blistex ab ... kannst ja mal Labello testen :eek: ). Auch wilde Sexpraktiken können in Frage kommen .. deswegen und überhaupt wäre eine sexuelle Enthaltung (zur Schonung und damit zur Förderung der Abheilung) mal für ein paar Tage nicht schlecht .. ist m.E. auch sinnvoller, als Magnetismus.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 26. Apr 2005, 16:32

Danke Paul :top:
:wink:
LG
Fee

Nani
Beiträge: 3
Registriert: 25. Apr 2005, 18:38

Beitragvon Nani » 26. Apr 2005, 16:45

rescue salbe ... - hilft bei mir zumindest an den mundwinkeln ...

anderen kommentar spar ich mir jetzt, muss schon die ganze zeit grinsen ... :lol:

naniiya
Mit einem Gruss von Herz zu Herz,
Naniiya

Benutzeravatar
Bart
Beiträge: 170
Registriert: 13. Dez 2003, 21:09

Beitragvon Bart » 27. Apr 2005, 16:29

.. deswegen und überhaupt wäre eine sexuelle Enthaltung (zur Schonung und damit zur Förderung der Abheilung) mal für ein paar Tage nicht schlecht .. ist m.E. auch sinnvoller, als Magnetismus.
...auch ne Woche Enthaltsamkeit hat bei mir nichts genützt, obwohl es nur ein kleiner Riss war/ist. Es war zwar nichts mehr zusehen von dem Riss, aber geheilt war er nicht vollkommen, er ist wieder aufgegangen.

Deswegen fragte ich nach Magneten, damit müste die Wundheilung etwas schneller gehen....
Meine Wundheilung ist eh ziemlich langsam. Deutet ja auf ein geschwächtes Immunsystem hin und damit evtl. auf Pilze.

mfg
Bart


Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 27. Apr 2005, 20:26

...auch ne Woche Enthaltsamkeit hat bei mir nichts genützt,...
Dann mach doch aufgrund Deiner angeblich verzögerten Wundheilung 2 oder 3 Wochen draus. Wo ist das Problem???
Meine Wundheilung ist eh ziemlich langsam. Deutet ja auf ein geschwächtes Immunsystem hin und damit evtl. auf Pilze.
Du bist echt ein guter Diagnostiker ... und weil Du das so gut kannst, fällt Dir bestimmt aufgrund dieser Aussage auch eine ursächliche Therapie ein.

Weiterhin viel Erfolg bei dem Versuch, das Problem zu beheben.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Benutzeravatar
Bart
Beiträge: 170
Registriert: 13. Dez 2003, 21:09

Beitragvon Bart » 28. Apr 2005, 18:18

Du bist echt ein guter Diagnostiker ... und weil Du das so gut kannst, fällt Dir bestimmt aufgrund dieser Aussage auch eine ursächliche Therapie ein.
haha :)
Das ist ein Standardsatz den hört man desöfteren und kann den dann einfach übernehmen und so sieht es dann aus als hätte man Fachkenntnisse... *gg*

2 oder 3 Wochen ?? wie soll ich das denn aushalten?? Gibt es da unterstützende Mittel sowas wie Mönchspfeffer hilft das vlt.?

Mfg
Bart

Benutzeravatar
Anjesa
Beiträge: 186
Registriert: 8. Aug 2002, 12:37

Beitragvon Anjesa » 28. Apr 2005, 18:38

2 oder 3 Wochen ?? wie soll ich das denn aushalten?? Gibt es da unterstützende Mittel sowas wie Mönchspfeffer hilft das vlt.?

Mfg
Bart
Hallo?! Was machst du denn wenn deine Frau/Freundin mal krank ist?! Nach ner Geburt zB sollte ca 6 Wochen Enthaltsamkeit angesagt sein.
Sorry das was du da abgelassen hast, ist für mich nen typischer Machospruch. ;)
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

lebensblüte
Beiträge: 69
Registriert: 5. Feb 2005, 14:49

Beitragvon lebensblüte » 8. Mai 2005, 20:12

Hallo Bart,
hast Du schon einmal über einen langen Zeitraum Schüssler-Salze Nr.1 genommen?
Calcium flouratum hilft gegen Hautrisse und gibt Elastizität und Schutz.
Du kannst die Tabletten einnehmen, oder noch mit einem "Schniedelbad"
kombinieren. :D (Tabl. in Becher mit Wasser auflösen und 5 Min. täglich baden).
Zu der Dosierung: manche empfehlen wenige Tabletten ( 3-4 Stück), manche Schulen empfehlen viele, je nachdem, wie stark der Mangel ausgeprägt ist (5-10 Strück).

Gute Besserung,
Lebensblüte



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast