Zum Inhalt

Gartenteich

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Gartenteich

Beitragvon pierroth » 9. Mai 2007, 22:24

Hallo,

seit einiger Zeit haben wir einen Gartenteich mit 500l. Das ist so eine Plastikwanne mit verschiedenen Pflanzzonen. Diese Zonen sind aber so gestaltet, dass man Pflanzen in der mittleren Pflanzzone nicht mit Erde einpflanzen kann, ich habe sie deswegen mit diesen Pflanztöpfen dort aufgestellt. Mein Problem ist nun, dass diese Töpfe bei Wind im Wasser umfallen. Gibt einen heissen Tipp, wie man dies verhindern kann?

LG Pierroth


Satja
Beiträge: 149
Registriert: 22. Jan 2007, 15:54

Beitragvon Satja » 10. Mai 2007, 10:46

Hallo Pierroth,

wir haben einen ähnlichen Teich, versuche mal Kieselsteine oder halt andere kleine Steine drumherum und auf die Töpfe zu legen. Das könnte gehen.

Gruß Satja

pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Beitragvon pierroth » 10. Mai 2007, 10:59

Hallo Satja,

hab ich schon gemacht :-? , die halten aber auch nicht sonderlich. Ich kann ja auch keine Löcher bohren, um die Dinger festzubinden... :-? ;)

Wie bepflanzt ihr denn euren Gartenteich?

LG Pierroth

lilazeit
Beiträge: 40
Registriert: 14. Feb 2007, 08:26

Beitragvon lilazeit » 10. Mai 2007, 12:17

Hallo!
Es gibt Pflanzbeutel aus Vlies. Benutze ich z.B. für Pfefferminze und andere Wucherer. Erde rein, Pflanze dazu und eingraben. Die kann ich mir gut für dieses Problem vorstellen.
Gruß lilazeit

Satja
Beiträge: 149
Registriert: 22. Jan 2007, 15:54

Beitragvon Satja » 10. Mai 2007, 12:21

Wir haben zum einen eine Zone wo sie in der Erde sitzen und zum anderen haben wir Schwimmpflanzen die brauchen keinen festen Sitz.

LG Satja

Satja
Beiträge: 149
Registriert: 22. Jan 2007, 15:54

Beitragvon Satja » 10. Mai 2007, 14:01

Hallo Pierroth,

ich habe was gefunden, vielleicht geht das ja.

5. Pflanzen einsetzen
Pflanzkorb mit einem GARDENA Pflanz-
tuch auskleiden und mit Lehm bis zum
Rand befüllen. Wasserpflanze in die
Mitte des Korbes setzen. Dann schla-
gen Sie die Enden des Tuches nach
innen um, sodass die Erde völlig be-
deckt ist. Decken Sie die Oberfläche
des Korbes mit Kieselsteinen ab. So
können weder die Erde noch die Pflanze
im Wasser aufschwimmen. Anschlie-
ßend stellen Sie den Korb in den Teich

6. Pflanzen an Steilzonen
Hier eignet sich z. B. die GARDENA
Pflanztasche besonders gut. Einfach
die Pflanzen mit dem Pflanztuch einset-
zen, beschweren und dann mit ein paar
größeren Steinen am Teichrand fixieren.
• In der Sumpfzone halten GARDENA
Böschungsmatten aus Kokos die
Pflanzen an der gewünschten Stelle,
und nach ein paar Jahren ist das
Gewebe vollständig verrottet


LG Satja


pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Beitragvon pierroth » 10. Mai 2007, 14:20

Oh ja, vielen Dank. Das ist noch ne Idee. In Vlies einpacken und darin evtl. noch einen dicken schweren Stein einlegen. Prima. Aus den Körben möchte ich sie nicht mehr rausnehmen, da sie schon sehr starke Wurzeln gebildet haben und ich angst habe, sie abzureissen. Aber so müsste es gehen.
Vielen Dank.

LG Pierroth

Satja
Beiträge: 149
Registriert: 22. Jan 2007, 15:54

Beitragvon Satja » 10. Mai 2007, 14:28

Bitte bitte nichts zu danken. Du hast mir auch schon geholfen.

Gutes gelingen Satja



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast