Zum Inhalt

Seramis

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

sea
Beiträge: 34
Registriert: 19. Mai 2003, 17:54

Seramis

Beitragvon sea » 23. Okt 2003, 10:10

Hallo!

Es paßt nicht ganz hierher, aber vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe vor 1-2 Monaten alle Topfpflanzen von meinem Freund in Seramis umgetopft. Auf seinen Wunsch, er will nicht so oft gießen müssen. Damals habe ich alle ein bißchen mit Substral gedüngt. Jetzt ist bei einigen Schimmel aufgetreten? Ich weiß nicht, was ich machen soll. Kann das vom Düngen kommen? Was kann ich falsch gemacht haben? Bin dankbar für Tipps und Ideen!
Danke! :wink:

sea
"Wir ändern die Dinge nicht dadurch,
dass wir sie ignorieren.
So ändern die Dinge - nur Dich."
Roland Sprung


Kerstin
Beiträge: 29
Registriert: 16. Mär 2003, 11:39

Beitragvon Kerstin » 23. Okt 2003, 13:24

Hallo,

also ich habe mit Seramis gute Erfahrungen gemacht, ich glaube,
du gießt zuviel!!! Höchstens einmal pro Woche sollte gegossen werden,
es kommt auf die Pflanzenart an. Dann lieber ein richtige Menge,
schlecht ist es, immer mal ein bißchen zu gießen, dann hat man auf
der Oberfläche schimmelige Stellen. Versuchs mal, den Schimmel zu
entfernen und ein bißchen frisches Seramis draufzutun und weniger
zu gießen.

Kerstin

sea
Beiträge: 34
Registriert: 19. Mai 2003, 17:54

Beitragvon sea » 23. Okt 2003, 15:16

Liebe Kerstin!

Danke für deine Antwort! Das könnte durchaus sein, daß ich zu oft und zuwenig gieße! Dachte eben, wenn ich zuviel auf einmal gieße, bildet sich leichter Schimmel. Naja, offensichtlich falsch gedacht! Werde auf jeden Fall deine Tipps befolgen!

Nochmals Danke
sea
"Wir ändern die Dinge nicht dadurch,
dass wir sie ignorieren.
So ändern die Dinge - nur Dich."
Roland Sprung

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5637
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 23. Okt 2003, 21:00

Hallo sea,

schau mal unter

http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=997

da steht schon was über Schimmel bei Pflanzen


Viele Grüße
Angelika

emmanils
Beiträge: 50
Registriert: 11. Okt 2003, 16:13

Beitragvon emmanils » 24. Okt 2003, 08:19

hallo Sea,

ich habe ein trockenes haus, habe nicht viel gegossen, einiges mit tees ausprobiert und seramis war immer verschimmelt. oben trocken und so 2 bis 3 cm drunter schimmel (die ganzen steinchen waren schwarz).
ich habe alle pflanzen wieder in normale erde umgetopft und um ehrlich zu sein, habe ich das gefühl, dass sich sich in der erde besser "fühlen" als im seramis. meine gedeihen jedenfalls besser, obwohl ich alle ratschläge bei seramis befolgt habe.
Liebe Grüsse aus Wien
Emma


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast