Zum Inhalt

Was sammelt ihr jetzt???

Klatsch & Tratsch

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 12. Okt 2003, 21:55

Esskastanien jede Menge, habe heute 5 kg gesammelt. ;)

Schmecken lecker und sind sehr..... gesund. :P

Viele Grüße
Angelika


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 13. Okt 2003, 07:46

Hi Angelika,

nun habe ich es geschafft mal der Arbeit zu entfliehen - war gestern mal 2 h raus... Eßkastanien (sammeln lohnte sich nicht, waren vor mir schon welche da, habe nur eine volle Schale gefunden, die anderen waren leer :sad: ), Schlehen, Hagebutten und 4 Birkenpilze ;-)

Liebe Grüße
Fee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 19. Okt 2003, 19:19

Hallöchen zusammen,

heute mal ein wenig Sanddorn - dann fällt mal ein Cremerezept ab - laßt Euch überraschen...
Ich mit Gabel und Eimerchen bewaffnet, Gesicht, Hände und Arme leicht bespritzt und da erwische ich einen Natursünder :x
Sanddorn steht unter Naturschutz ! Dem Sanndornschneider, den ich erwischt habe und ihn darauf hingwiesen habe - paßte ihm nicht so recht, hatte er auch noch einen riesigen containerartigen Sack auf dem Fahrrad :evil:
Da ist man froh, daß er wächst und dann kommen solche Schneider und machen alles kaputt, hinterher wächst er jedenfalls kaum noch, so wie er für die Früchte beschnitten wurde... :x

Dann sind noch ein paar Maronenröhrlinge dazugekommen.
Und ein toller Gräserstrauß als Trockendeko :D
Alles schon geputzt...
Hagebutten natürlich auch -> morgen gibt bei Fee Wildente in Hagebuttensoße mit Maronenröhrlinge - hmmm :D
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 20. Okt 2003, 20:09

Hi Fee,

da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen, bei dem leckeren Gericht. Da wünsche ich guten Appetit :)

Haste die Wildente auch gefangen :???:

Mit den Pilzen ist es bei uns vorbei, ist viel zu trocken und zu kalt, aber Kastanien gibts noch reichlich.


Liebe Grüße
Angelika

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 21. Okt 2003, 12:09

Hi Angelika,

das war leeecker - und ein Duft in der Küche. (Gericht gab es erst gestern Abend).
Die Wildente habe ich auf den Wochenmarkt gekauft :D
Pilze wie Maronen gehen langsam dem Ende zu, habe nur 3 riesige Exemplare gefunden; reichte aber als Beilage für uns zwei vollkommen aus.
Ich sage immer: Keine Angst vor eine kreative Küche :D - zu Wild paßt eh alles Wildgewachsene - da kommt immer ein anderes Rezept bei raus. Da wird's nie langweilig und eintönig und es ist immer gesund :cool:
:wink:
LG
Fee

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 21. Okt 2003, 20:12

Hi Fee,

da muß ich dir beistimmen, bin auch immer am probieren. :)

und bin jedesmal angenehm überrascht, was die Natur uns für gute und gesunde Nahrung anbietet. ;)


Liebe Grüße
Angelika


Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitragvon laramy » 4. Mär 2004, 13:23

Hi
so es ist wieder März :wink: froi...................was sammelt ihr denn nun ???

Grüße Monika
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 5. Mär 2004, 07:41

Hallo Laramy,

z.B. Huflattichblüten - Huflattich blüht bei uns schon massenhaft :)
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitragvon laramy » 5. Mär 2004, 08:52

Guten morgen............

Hmmm,das hatte ich letztes Jahr schon,bei uns gibts tatsächlich noch keinen Huflattich(habe letztes jahr gesucht wie irre)
Wir hängen irgendwie in der Natur hinterher(Hessisches Sybirien)

Da muß ich wohl noch bissi warten

Grüße monika
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 5. Mär 2004, 19:31

Hallo guten Abend,

bei uns blüht der Huflattich auch noch nicht. :???: Ist noch zu kalt.

Aber die ersten Gänseblümchenblättter, Löwenzahnblätter und Märzveilchen sind schon zu sehen.
Und an geschützten Stellen habe ich schon die Vogelmiere gepflückt. :)

Hoffentlich wird es bald wärmer ;)


Schöne Frühlingsgrüße
Angelika :wink:

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 5. Mär 2004, 21:10

Hi zusammen,

ja, wir hier im Pott sind ziehmlich früh dran (Mannheimer-Region und Freiburger Region schlägt uns aber auch noch um 1-2 Wochen ;-)
... ich kann mich nach fast 13 jahren auch noch nicht recht darangewöhnen... bei uns blühen ja schon die allerersten zeitigen Narzissen (Kornelkirsche ist schon ein paar Wochen dran - Gänseblümchenblüten ist jetzt auf sonniger Wiese ein Meer an Blüten zu sehen ...Scherz (Blasentang findet man ja nicht im hessischen Sibirien *lol* ... Hirtentäschel auch nicht ? - Mistel hängt eh zu hoch *lol* ...
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 24. Mär 2004, 14:04

... die ersten Märzveilchen blühen und der Bärlauch ist auch schon da, sogar vereinzelt mit Blütenknospen. :D
MfG
Kräuterfee

jascha
Beiträge: 86
Registriert: 22. Jul 2003, 18:45

Beitragvon jascha » 31. Mär 2004, 12:24

Gesammelt habe ich dieses Jahr schon:

Huflattich,
Bärlauch
Taubnesseln
Vogelmiere
Giersch (jetzt ganz lecker)
Brennnessel
Schafgarbe

dieser tage kann man sicher auch mit Weißdornblättern beginnen - die geben einen leckeren Wein!

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 8. Apr 2004, 08:14

... wenn's mal endlich aufhören würde mit regnen.... :eek: - die Schlehen blühen auch nicht mehr.... und ich war immer noch nicht Bärlauch sammeln :sad:
Zuletzt geändert von Kräuterfee am 13. Apr 2004, 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 10. Apr 2004, 22:37

Schaumkräuter (das Wiesenschaumhkraut blüht bereits bei uns), Lungenkraut, Schabockskraut, Bibernelle.
:wink:
MfG
Kräuterfee



   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron