Zum Inhalt

Einreise USA...

Klatsch & Tratsch

Moderatoren: Angelika, MOB

Taza
Beiträge: 3
Registriert: 9. Aug 2016, 12:31

Einreise USA...

Beitragvon Taza » 25. Mai 2018, 09:54

Muss man bei der Einreise in die USA etwas bestimmtes beachten? Ich bin über einige "Horrorgeschichten" gestolpert und mache mir nun sorgen, da wir Anfang September selbst in die Staaten fliegen. :o


Selina1
Beiträge: 11
Registriert: 7. Okt 2015, 09:57

Re: Einreise USA...

Beitragvon Selina1 » 28. Mai 2018, 09:39

Naja, ich glaube ehrlich gesagt, dass viele dieser Geschichten aufgebauscht werden. Man sollte sich einfach an die Anweisungen des Personals am Flughafen halten... wir hatten nie Probleme. :) Solange man sein ESTA hat und diesen Einreisewisch ausgefüllt hat, sollte da nichts schief gehen. ;) Vielleicht steht hier noch etwas für dich hilfreiches: https://www.visum-usa.de/verhalten-an-der-us-grenze/

Printerin
Beiträge: 3
Registriert: 28. Mai 2018, 13:17

Re: Einreise USA...

Beitragvon Printerin » 28. Mai 2018, 13:22

Hi! Also ich war jetzt schon ein paar Mal in den Staaten und kann dich beruhigen - Alles halb so schlimm :-) Besser gesagt: Überhaupt nicht schlimm! Was das Land bei der Einreise bewirken will, ist genau so ein Image zu erzeugen, wie wir es haben. Deshalb sitzen an den Schaltern auch grimmige Menschen, die böse schauen und mindestens 1 kritische Frage stellen "Was wollen Sie hier?". Letztlich soll all das denke ich abschreckend wirken, mehr nicht.

Ich hatte bisher keinerlei Probleme. Du solltest natürlich einen Reisepass besitzen und auch sonst keine unerlaubten Dinge einführen. Und keine Sorge, wenn sie dich mal "rausfischen" - Auch das ist Routine. Ich wurde beim letzten mal auch von meiner Familie getrennt und in eine andere Schlange geleitet. Letztlich gab es dafür aber keinen Grund, das Prozedere war genau das gleiche. Viel Wind um nichts :lol:

PS: Du solltest dieses ESTA-Visa vorher beantragen und ausgedruckt bei dir haben. Das ist die hauptsache, der rest läuft schon!

Benutzeravatar
Swennie
Beiträge: 35
Registriert: 24. Nov 2015, 19:10

Re: Einreise USA...

Beitragvon Swennie » 31. Mai 2018, 20:27

Also ich war 2016 in den USA für drei Wochen und hatte nicht die geringsten Probleme. Ich denke auch, dass es Einzelfälle sind, die da Ärger haben, und dass das hochgebauscht wird.


   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast