Zum Inhalt

CQM - Quantum Touch

Aromatherapie, Ayurveda, Eigenurintherapie, Farbtherapie, .....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
tigerin
Beiträge: 238
Registriert: 8. Feb 2004, 15:31

CQM - Quantum Touch

Beitragvon tigerin » 7. Dez 2006, 10:34

Hallo,

CQM - die Quantum Touch Methode:
wurde hier zufällig schon mal jemand mit dieser Methode behandelt? Was passiert da bzw. wie wird die Methode angewandt?

Liebe Grüße tigerin
"Die feste Überzeugung, dass unbedingt etwas geschehen muss, ist die häufigste Ursache für Fehlentscheidungen."


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 11. Dez 2006, 15:27

Hallo Tigerin,

beim Quantum Touch erzeugt der Gebende durch Intuition, Atem- und Meditationstechniken ein hohes Energiefeld (Chi). Dadurch wird der Empfangende(Patient) unterstützt, seine inneren Heilkräfte zu aktivieren.
Die Frequenz der Energie erhöht sich während der Behandlung und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Die Energie wirkt dabei gleichzeitig auf den physischen, emotionalen, spirituellen und mentalen Körper.
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
tigerin
Beiträge: 238
Registriert: 8. Feb 2004, 15:31

Beitragvon tigerin » 12. Dez 2006, 17:55

Hallo Kräuterfee,

danke für die Erklärung.

Gestern habe ich in einem Buch über CQM geblättert. Da waren auch Abbildungen drin und das sah mir ähnlich wie Reiki aus, nur dass scheinbar eher mit den Fingerspitzen gearbeitet wird.

Liebe Grüße tigerin
"Die feste Überzeugung, dass unbedingt etwas geschehen muss, ist die häufigste Ursache für Fehlentscheidungen."

Tollebella
Beiträge: 9
Registriert: 24. Aug 2005, 15:52

Beitragvon Tollebella » 29. Dez 2006, 09:31

Huhu, ich sehe diesen Thread erst heute, war lange nicht hier. Ich selber praktiziere Quantum Touch und Kräuterfee hat es gut auf den Punkt gebracht. Es kann über die Fingespitzen gearbeitet werden, liebe Tigerin, aber die meiste Energie kann man über die Handchakren fließen lassen.

Mit Quantum Touch kann man unter anderem auch Beckenschiefstände begradigen und Wirbelsäulenkrümmungen nahezu beheben, zumindest aber verbessern. Dies gelingt so über Reiki, so weit ich weiß, nicht. Es gibt da wohl einen Unterschied in den angewandten Energien.

Was die Korrektur von Beckenschiefständen bzw. Wirbelsäulenverkrümmungen angeht, so funktioniert das sehr oft, aber nicht bei jedem Patienten. Als Überträger der Quantum Touch Energie ist man kein Heiler, wie es so schön heißt. Ein Heiler ist derjenige, der die empfangenen Energien so umzusetzen vermag, dass er sich dadurch selber heilt.

Illi


   

Zurück zu „Heilverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast