Zum Inhalt

Öl-Eiweiss nach Dr.Johanna Budwig

Aromatherapie, Ayurveda, Eigenurintherapie, Farbtherapie, .....

Moderator: Angelika

flöckchen
Beiträge: 19
Registriert: 29. Aug 2007, 19:18

Öl-Eiweiss nach Dr.Johanna Budwig

Beitragvon flöckchen » 7. Sep 2007, 20:16

Hallo!
Wer hat Erfahrung mit der Öl-Eiweiss-Kost?
Ich glaube diese Ernährungsform habe ich hier noch nicht gefunden.
Vielleicht kennt jemand diese Ernährung?
Viele grüsse flöckchen


Petsp
Beiträge: 3
Registriert: 6. Sep 2007, 19:57

Re: Öl-Eiweiss nach Dr.Johanna Budwig

Beitragvon Petsp » 10. Sep 2007, 13:09

Hallo, ;)
ich kann Dir diese Seite (siehe weiter unten) sehr empfehlen zu lesen! Es stehen sehr viele Infos drin!
Du solltest zusätzlich wissen,daß Leinöl eine "aspirin-ähnliche" Wirkung hat, wegen dem hohen Anteil der Alphalinolensäure . Deshalb, bei regelmäßiger "Einnahme" eine verstärkte Menstruation auftritt.

http://www.e-portal.ch/meulengrachtforu ... t43.0.html

Darf ich fragen, warum Du diese Kost versuchen magst?

Viele Grüße Petra

flöckchen
Beiträge: 19
Registriert: 29. Aug 2007, 19:18

Re: Öl-Eiweiss nach Dr.Johanna Budwig

Beitragvon flöckchen » 12. Sep 2007, 20:00

Hallo Petra!
Ich habe dir eine Mail geschrieben.
lg flöckchen

rine
Beiträge: 1496
Registriert: 30. Aug 2006, 11:11

Re: Öl-Eiweiss nach Dr.Johanna Budwig

Beitragvon rine » 13. Jan 2010, 10:43

NAchdem ich in Wilfrieds Diabetes Thread gerade auf diese Kost aufmerksam wurde, gibt es hier dazu noch weitere Erfahrungen ? Es klingt ja recht interessant (auch wenn ich mich ja frage, in wie weit das Oleo mit zehn Zehen Knoblauch sich auf das Sozialleben auswirken könnte :oops: ), aber Erfahrungen sind mir lieber. :)
Wie ist das zum Beispiel mit dem Sauerkrautsaft, wenn man da einen recht...empfindlichen MAgen hat, ist das vergleichbar mit der Wirkung von Sauerkraut selbst?
Viele Grüße,
Rine

Bild


   

Zurück zu „Heilverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast