Zum Inhalt

Reiki ohne HP - aktuelles Urteil

Aromatherapie, Ayurveda, Eigenurintherapie, Farbtherapie, .....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
nocoda
Beiträge: 89
Registriert: 28. Okt 2003, 19:21

Reiki ohne HP - aktuelles Urteil

Beitragvon nocoda » 19. Mär 2004, 13:52

Heute erhielten wir die lang erwartete Entscheidung. Das Bundesverfassungsgericht hat bereits am 2.3.2004 (AZ: 1 BvR 784/03) zugunsten der Heiler entschieden:

Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.

Voraussetzung für eine solche Tätigkeit ohne Heilpraktikererlaubnis ist aber:
Der Heiler muß seine Patienten schriftlich darauf hinweisen, daß seine Tätigkeit die Tätigkeit des Arztes nicht ersetzt. Dieser Hinweis kann entweder als Merkblatt dem Patienten vor (!) Behandlungsbeginn übergeben werden oder auf einem gut sichtbaren Aushang im Behandlungszimmer stehen. Das ist alles, was Sie in Zukunft beachten müssen.
Auszugsweise habe ich heute eine email erhalten mit diesem Inhalt.
Ich denke, wir Alle dürften froh sein, dass so ein Urteil gefällt wurde.

*lg
nocoda
Keinen Rosenstock ohne die "Unterwelt" des Erdbodens...


Benutzeravatar
Shira
Beiträge: 21
Registriert: 13. Feb 2004, 07:17

Jubel

Beitragvon Shira » 19. Mär 2004, 14:55

Na das ist doch mal was, ich kam mir schon vor wie ne Schwindlerin, wenn ich nur mal die Hand irgendwo liegen ließ :-) hi hi
Neee ist wirlich eine Entlastung, so.
Liebe Grüße
Shira

wald_fee
Beiträge: 196
Registriert: 14. Sep 2003, 16:46

Beitragvon wald_fee » 19. Mär 2004, 15:03

Hallo !!!

Na, das ist doch mal was Possitives.

:wink:

Benutzeravatar
Scapulla
Beiträge: 92
Registriert: 31. Jan 2004, 15:34

Beitragvon Scapulla » 19. Mär 2004, 16:38

Hallo,

wurde nur für Reiki eine Änderung gemacht, oder auch zufällig für Bachblüten Beratung?

Lg Scapulla

Benutzeravatar
Angel95
Beiträge: 187
Registriert: 14. Okt 2002, 21:17

Beitragvon Angel95 » 19. Mär 2004, 17:59

Hallo Nocoda,
kann es sein, dass das Aktenzeichen nicht stimmt, ich habe versucht,auf der Web-Seite des Bundesverfassungsgerichts das Urteil zu finden, aber nichts...
Mich würde nämlich der genaue Wortlaut interessieren :wink: .
Aber schön ist das wirklich!
LG
Angelika :wink:
Man lebt nicht lange genug, um aus seinen Fehlern zu lernen.
La Bruyére

Benutzeravatar
Media
Beiträge: 27
Registriert: 1. Dez 2003, 21:25

Beitragvon Media » 19. Mär 2004, 19:24

Hallo,

das klingt ja mal ganz vernünftig. :P
Habe in einem anderen Forum bereits was ähnliches gelesen und wollte noch einen Link weitergeben für alle die noch mehr darüber lesen wollen.
http://www.dgh-ev.de/musterprozess.html

Gruß

Media
"Wenn die Menschen nur über das reden würden, was sie auch verstünden, dann wäre es sehr still auf dieser Welt"- Albert Einstein


Benutzeravatar
nocoda
Beiträge: 89
Registriert: 28. Okt 2003, 19:21

Beitragvon nocoda » 20. Mär 2004, 12:54

Hallo Ihr Lieben,

ich habe den Auszug aus einer email an mich kopiert, von daher habe ich das AZ. auch so übernommen, ob es korrekt ist, weiß ich allerdings nicht.

Ich werde mich aber mal schlauer machen.

*llg
nocoda
Keinen Rosenstock ohne die "Unterwelt" des Erdbodens...

Benutzeravatar
Angel95
Beiträge: 187
Registriert: 14. Okt 2002, 21:17

Beitragvon Angel95 » 20. Mär 2004, 16:09

Hallo,
ich war gerade im Reiki-forum (aber bin nur Gast :) ) und es gibt DAS Urteil, es ist wohl nur noch nicht veröffentlicht (scheint für die Allgemeinheit nicht sooo wichtig :( )!
Also ich stelle dann mal einen virtuellen Sekt zur Verfügung YYYYYYYYYYYYYYYY *Prost*
LG
Angelika :wink:

P.S. Link zum Reiki-Forum : http://www.reikiforum.net/phpBB2/
Man lebt nicht lange genug, um aus seinen Fehlern zu lernen.
La Bruyére

Benutzeravatar
Distel
Beiträge: 6
Registriert: 21. Mär 2004, 12:36

Beitragvon Distel » 21. Mär 2004, 13:03

Hallo,

na da bin ich auch ganz begeistert.

Distel

Benutzeravatar
Bibi24
Beiträge: 34
Registriert: 9. Jan 2004, 21:00

Erlaubnis

Beitragvon Bibi24 » 28. Mär 2004, 22:27

Hallo an Alle.
Find ich auch toll, daß wir jetzt Hand auflegen dürfen.
Lieben Gruß, Bibi :wink:
Every cloud has a silver lining!



   

Zurück zu „Heilverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron