Zitrone zum aufhellen von blonden Haaren

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
Karin
Beiträge: 8
Registriert: 14. Feb 2003, 20:38

Zitrone zum aufhellen von blonden Haaren

Beitrag von Karin »

Hallo,
ich habe gehört, dass man mit Hilfe von Zitronen blonde Haare auf natürliche Weise aufhellen kann. Leider weiß ich nicht, ob man Zitronensaft pur auf die Haare aufträgt oder ob dass schädlich ist und man lieber den Saft verdünen sollte und ob man Zitronensaft noch mit irgendwas anderen mischen sollte??????????????
Vielleicht hat ja jedemand ein Rezept für mich,was vielleicht auch noch gesplisstes Haar pflegt :) ?
LG
Karin

Benutzeravatar
Rese
Beiträge: 13
Registriert: 7. Mai 2003, 22:45

Beitrag von Rese »

Hallo Karin,
ich habe mal in mein Buch über die "Heilwirkung der Zitrone" nachgelesen und folgende Rezepte gefunden:

Natürlicher Aufheller:
Dazu stellt man eine Lösung aus 3 Tropfen Zitronenöl, 1 EL Essig und 1 Liter Wasser her. Nach dem Haarewaschen als letzte Spülung vverwenden und nicht mehr auswaschen.

Zitronenshampoo:
- in eine Flasche Normal-Shampoo etwa 10-20 Tropfen (je nach Größe der Flasche) ätherisches Zitronenöl geben
- Die Haare damit waschen.

Viele Grüße
Rese

Zitrone stärkt das Haar und ist besonders für feines Haar zu empfehlen.
Wer seinem Haar noch etwas gutes tun will, nimmt statt des Shampoos einige Eidotter, die entweder mit Zitronenöl oder mit reinem Zitronensaft versetzt werden. Damit auch die Haare waschen.
Zuletzt geändert von Rese am 18. Mai 2003, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.

Karin
Beiträge: 8
Registriert: 14. Feb 2003, 20:38

Beitrag von Karin »

Hallo Rese!
Danke erst mal für deine schnelle Antwort!
Habe nochmal eine Frage zu deinen Rezepten:Und zwar schreibst du, dass man Zitronenöl nehmen soll. Kann man nicht auch einfach eine frische Zitrone auspressen, weil ich weiß nicht, woher ich dieses Zitronenöl bekommen kann, seit es hier in der Gegend keinen Spinnrad-Shop mehr gibt :???:
LG
Karin

Benutzeravatar
Rese
Beiträge: 13
Registriert: 7. Mai 2003, 22:45

Beitrag von Rese »

Hallo Karin,
ob man als "normaler" Mensch ;) aus Zitronen Öl machen kann oder ob man dazu spezielle Maschinen und so braucht, weiß ich nicht.

Du kannst aber mal versuchen, ob Du das Öl in Drogerien, in der Apotheke, Reformhäusern, Märkten oder in Spinnradähnlichen Shops bekommst. Ich denke, übers Internet sollte es auch kein Problem sein, welches zu bekommen.

Viele Grüße
RESE

Benutzeravatar
Rese
Beiträge: 13
Registriert: 7. Mai 2003, 22:45

Beitrag von Rese »

Ich hab gleich mal ein bißchen gegoggelt.

z.B. gibt es
HIER,

HIER

und

HIER Zitronenöl zu kaufen.

geheim15000

Beitrag von geheim15000 »

funktioniert das nur bei blonden Haaren??

Benutzeravatar
Rese
Beiträge: 13
Registriert: 7. Mai 2003, 22:45

Beitrag von Rese »

Das mit der Stärkung und dem Glanz geht sicher bei jeder Haarfarbe. Ich denke aber, dass Du mit dem Aufheller keine dunkeln oder schwarzen Haare hell bekommst. ;) (Hell)Braune Haare kannst Du vielleicht damit minimal heller machen, da wirst Du aber sicher viel Aufheller brauchen, was sicher wieder über die Struktur der Haare geht. :roll:
Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat. Saint-Exupéry

Viele Grüße
RESE

Karin
Beiträge: 8
Registriert: 14. Feb 2003, 20:38

Beitrag von Karin »

Hallo Rese!
Nochmals danke für deine weiteren Antworten!
Meinte auch eigentlich nicht, ob man Zitronenöl selber herstellen kann, sondern ob frische Zitrone die gleiche Wirkung hat, als wenn man das Zitronenöl benutzt. Ist aber jetzt sowieso egal, habe nämlich nach langer Suche Zitronenöl in irgend einen Geschäft bekommen.
Ich wollte eigentlich nur mal nachfragen, ob es noch andere Möglichkeiten gibt blonde Haare auf natürliche Weise aufzuhellen?
Für Rezepte wäre ich sehr dankbar!! :)
LG Karin :wink:

Benutzeravatar
Rese
Beiträge: 13
Registriert: 7. Mai 2003, 22:45

Beitrag von Rese »

Im Moment fällt mir jetzt nichts ähnliches ein. Ich habe jetzt auch keine Zeit mehr zum Recherchieren. In zwei Stunden fährt mein Zug in Richtung Urlaub. In drei Wochen bin ich wieder da. Wenn ich es nicht vergessen habe oder nicht inzwischen jemand anderes geantwortet hat, dann kümmere ich mich drum. Erinnere mich notfalls nochmal dran. ;)

Tschüß
RESE
Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat. Saint-Exupéry

Viele Grüße
RESE

Benutzeravatar
Jikuko
Beiträge: 92
Registriert: 29. Apr 2003, 15:03

Beitrag von Jikuko »

Ich wollte eigentlich nur mal nachfragen, ob es noch andere Möglichkeiten gibt blonde Haare auf natürliche Weise aufzuhellen?
Für Rezepte wäre ich sehr dankbar!!
hallo karin
ich glaube aufhellen geht auch mit kamille.
aber guck doch mal unter Tips -> Rund um's Haar
da steht so einiges drin. vielleicht findest du da was. :)
Hey ape! Your planet is dying!!

Karin
Beiträge: 8
Registriert: 14. Feb 2003, 20:38

Kamille zum aufhellen von blonden Haaren

Beitrag von Karin »

150 g gewöhnliche Kamillenblüten und 100 g römische Kamillenblüten werden 15 min lang in 2 L Wasser gekocht. Topf beim Abkühlen verschlossen halten !
Dann abseihen, 200 g Wodka und 1 Eigelb dazugeben, gut umrühren.
Wasche das Haar zuerst mit einem milden neutralen Shampoo und dann ein zweites Mal mit einem Spezial-Naturtee. Mind. 2x in der Woche anwenden, solange, bis das Haar die gewünschte hellere Farbe hat.


Hätte mal eine Frage zu diesem Rezept. Und zwar habe ich sehr splißanfälliges Haar und wollte deswegen fragen, ob dass aufhellen mit dieser Mischung sehr schädlich fürs Haar ist? Denn Wodka entzieht dem Haar sicherlich ne Menge Feuchtigkeit oder?
LG
Karin

Naturalsophy ..
Antworten