Tee für's Auge

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
Tana
Beiträge: 29
Registriert: 4. Jun 2002, 02:00

Tee für's Auge

Beitrag von Tana »

hallo!
unsere kiä hat uns mal für ein etwas entzündetes äuglein von unserem junior (bald 1 jahr) empfohlen, es mit schwarzem tee auszuwischen (von außen nach innen). auf keinen fall mit kamillentee! und - es half vorzüglich :)
lg, tana

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Tana,

warum nicht Kamille in diesem Fall ? - Kamille trocknet noch mehr das Auge aus !

Eine Augentrostteekompresse wirkt sehr gut.
1 TL Augentrost mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, ca. 8 min ziehen lassen, abseihen. Wattebasch eintauchen und ca. 10 min auf die geschlossenen Augen legen.

Wenn man das Auge beruhigen möchte, hilft gut lauwarmer Salbeitee oder Eichenrindentee.
:wink:
MfG
Kräuterfee

Tana
Beiträge: 29
Registriert: 4. Jun 2002, 02:00

Beitrag von Tana »

hallo kräuterfee!
stimmt, hast recht, die begründung bei der kamille fehlte noch :o
das mit dem augentrost (wie der name schon sagt *lächel*) werd ich mir mal für uns erwachsene merken, oder wenn junior etwas größer ist. so quirlig wie so ein kleiner zwerg noch ist, hält der da keine 10 minuten still für *lach*. :lol2:
danke noch für den tip :D
lg, tana

schmitt
Beiträge: 14
Registriert: 9. Aug 2003, 13:12

Beitrag von schmitt »

Hallo Tana
Bei der Vorstellung, dass man mit Schwarztee das Auge ausreibt wird mir ganz anders :o Hilft das denn tatsächlich, und vor allem tut das nicht weh??? :-? das Aug ist doch recht empfindlich oder nicht? Leide zur Zeit an einer Augenreizung wegen der hohen Ozonwerte und werde das mit dem Augentrost ausprobieren, ist ja zum Glück auf dem geschlossenen Auge

viele Grüße
schmitt

emyn
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2003, 17:38

Beitrag von emyn »

ich kenne das noch mit Fencheltee bei zugeklebten Augen. Das hilft auch gut bei Tieren - sofern diese sich das gefallen lassen. Unsere Katze hat es gehasst ;)
Aber das Kamillentee fürs Auge nicht so gut ist, wusste ich auch noch nicht..

Glechoma
Beiträge: 6
Registriert: 17. Apr 2005, 11:00

Beitrag von Glechoma »

Ist zwar schon etwas her, aber hier trotzdem mal eine Erklärung:
Kamille hat die Eigenschaft, dass sie bei der Teezubereitung ganz feine Härchen ablöst, die sich nur sehr schwer rausfiltern lassen. Diese kleinen Partikel sind es, die die Augen reizen und eine Entzündung verschlimmern können. Übrigens sollten auch Menschen Kamille nicht in's Auge machen.

Grüsse, Glechoma

-


Antworten