Zum Inhalt

schafgarbentinktur für sitzbad

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

angi067
Beiträge: 2
Registriert: 21. Jul 2012, 14:03

schafgarbentinktur für sitzbad

Beitragvon angi067 » 21. Jul 2012, 14:09

hallo, habe heute diese seite entdeckt und bin total begeistert!

ich möchte gleich mit einer frage starten, auf die ich noch keine antwort gefunden habe.

ich möchte mir eine schafgarbentinktur zubereiten und jetzt zu meiner frage:

kann ich die tinktur auch für sitzbäder verwenden? wieviele tropfen soll ich dann verwenden?

die tinktur wäre leichter zu verwenden als die sonstige zubereitung für sitzbäder.

lg angi


Miridath
Beiträge: 104
Registriert: 11. Jul 2010, 19:18

Re: schafgarbentinktur für sitzbad

Beitragvon Miridath » 22. Jul 2012, 14:57

Für ein Sitzbad würde ich einen wässrigen Auszug verwenden. Sprich einen Tee aus Schafgarbe machen.

Von der Tinktur bräuchtest du relativ viel, weil du für ein Sitzbad auch viel Wasser benötigst. Bei ein paar Tropfen hättest du ein homöopatisches Sitzbad :D . Und das wäre mir zu teuer, weil Alkohol ja nicht unbedingt billig ist.

LG Miridath

angi067
Beiträge: 2
Registriert: 21. Jul 2012, 14:03

Re: schafgarbentinktur für sitzbad

Beitragvon angi067 » 25. Jul 2012, 14:40

Danke für deine Antwort!

Wollte nur wissen obs dann auch wirkt.

wenn 50 Tropfen(ca 1 EL) empfohlen werden statt 1 tasse tee(hoffe ich habs so richtig verstanden), dann wären das statt 1 l tee 4 EL das wäre dann nicht soviel.

lg angi



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast