Zum Inhalt

Abnehmen ohne Geräte?

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Hendrik Donnerwetter
Beiträge: 4
Registriert: 13. Jan 2018, 08:58

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Hendrik Donnerwetter » 18. Jan 2018, 19:24

Hi,

so mit das effektivsten zum fettverbrennen ist weder Ausdauersport wie Joggen noch Kraftsport.

Sondern ein Gemisch davon, ein sinnvolles Ganzkörper Training.

Und genau so wichtig, eine möglichst pflanzenbasierte
Gesunde und ausgewogene Ernährung.

Zb HIIT Sätze von 45/10. Das bedeutet 45 Sekunden Belastung 10 Sekunden Pause und dann folgt die nächste Übungen.

Z.b 45 Sekunden Liegestütze, 10 Sekunden Pause.

Dann 45 Sekunden Sekunden Seit ups 10 Sekunden Pause usw...

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/f ... it-ia.html

Da zum Beispiel auch nochmal fachlich erklärt :P

Gibt bei YouTube auch gute Trainings videos.

Ich sage euch, das ist mega anstrengend.

Gruß Donnerwetter


Sabine89
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jan 2018, 20:12

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Sabine89 » 27. Jan 2018, 20:17

Hallo,
am besten trinkst du 3 Liter Wasser am Tag verzichtest auf Kohlenhydrate und gehst 1 mal am Tag 10-15 minuten laufen :)
Kohlenhydrate können viel gegessen werden. Ich nehme ca. 1200 Kcal am Tag rein durch Kohlenhydrate auf und habe einen Körperfettanteil von ca. 13%.
Müssen eben hochwertige Kohlenhydrate sein. (Low Carb Diät funktionieren zwar, aber High Carb eben auch).

Ansonsten würde ich sagen, dass du ohne Gerät sogar am Besten abnehmen kannst, nämlich durch Joggen. Mindestens 45 Minuten pro Einheit, am Besten 3x bis 5x die Woche ;)
Super! Danke für den Informativen Beitrag.

Liebe Grüße,

Sabine

Heri91
Beiträge: 4
Registriert: 22. Apr 2018, 01:48

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Heri91 » 22. Apr 2018, 02:05

Das du deine Ernährung umgestellt hast finde ich schon mal sehr gut. Du solltest meiner Meinung nach lieber mehr Ausdauerübungen machen wie Jumping Jacks oder mit dem Springseil arbeiten. So nimmt man enorm schnell ab. Ich mache es immer so das ich mich die ersten 4 – 5 Wochen auf Ausdauer Sport konzentriere diesen jeweils 3x in der Woche jeweils 30 – 45min ausführe. Nach 4 Wochen kombiniere ich meine Ausdauer übungen mit Kraftrainig uind nach 8 - 10 Wochen verliere ich meisten immer mehr als 15 kg.

Benutzeravatar
Katha89
Beiträge: 6
Registriert: 3. Mai 2018, 15:29

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Katha89 » 3. Mai 2018, 15:53

Hallo, Abnehmen ohne Geräte geht aufjedenfall. Man kann theoretisch auch ohne Sport abnehmen.
Ich (29, weiblich) habe gute Erfahrungen mit einem Bauch Beine Po - Workout gemacht und einer ausgewogener Ernährung.
Hier ist z.b. eine gute Anleitung mit super Tipps https://www.abnehmplan-ohne-sport.de/bauch-beine-po/
Das wichtigste ist meiner Meinung nach die Ernährung, jedoch muss ich sagen dass mir der Sport nochmals geholfen hat mein Wohlbefinden zu steigern und mich insgesamt fitter und "wacher" gemacht hat.

Natürlich sollte man sich auch an die Grundregeln halten wie z.b. Kaloriendefizit, ausreichend Erholung/Schlaf, ausreichend Trinken usw.

Gruß

Katha

Greidl1979
Beiträge: 5
Registriert: 7. Mai 2018, 10:09

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Greidl1979 » 7. Mai 2018, 10:21

Abgenehmen ist eigentlich ganz einfach. Am Ende des Tages geht es nur um deine Kalorienaufnahme im Vergleich zu deinem Verbrauch. Wenn du weniger Energie zu dir nimmst als dein Körper benötigt wirst du abnehmen. Eine praktische Hilfe dafür ist das intermediäre Fasten. Hier versuchst du deine Kalorien nur in einem gewissen Zeitraum zu dir zu nehmen. Abgesehen von einigen gesundheitlichen Vorteilen macht es das einfacher ein Kaloriendefizit einzuhalten. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 166
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon cluenda » 25. Mai 2018, 18:08

Sehe das wie mein Vorredner.
Man kann einfach abnehmen. Man muss einfach viel mehr verbrauchen als man zu sich nimmt.

Ich bin ja momentan auch im Modus abnehmen.
Habe unterschiedliches versucht und gehe auch ins Studio, habe meine Ernährung umgestellt.
Habe mir bei spinning-bike/ etwas zum Spinning Bike gesucht, das will ich mir für zuhause kaufen um auch weiterhin was für meinen Körper zu machen.

Wie sieht es denn bei dir aus - hast du dir nun ein Gerät gekauft oder nicht ?
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.


Marinac
Beiträge: 45
Registriert: 23. Feb 2018, 14:41

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Marinac » 2. Jun 2018, 15:09

Jedes mal wenn ich lese das es jemand geschafft hat abzunehmen,freut es mich einerseits,
aber auf der anderen Seite,bin ich auch echt deprimiert das es bei mir nicht klappt mit dem abnehmen :(
Bin wieder mal dabei es mit einer Diät zu versuchen.Habe mich jetzt für diese hier entschieden, link folgen !Es heisst da,"Abnehmen mit Genuss" !
Ich bin guter Hoffnung das es dieses mal auch klappt,(das denke ich jedes mal :lol: ) denn ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll.
Die Kilos wollen einfach nicht runter.Hab' keinen blassen Schimmer woran es liegen kann.Bei mir in der Familie ist keiner übergewichtig.
Nur ich halt!
Hab' hier auch paar gute Tipps gesehen,und werd's auch vielleicht ausprobieren.
Wer weiss,vielleicht kann ja wirklich was helfen.

Ich hoffe das du mittlerweille,mit deinem Körper zufrieden bist!

LG

Teyana9191
Beiträge: 1
Registriert: 4. Aug 2018, 02:03

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Teyana9191 » 4. Aug 2018, 02:12

Abnehmen kann einfach sein, wenn man genau weiß wie man vorgehen muss. Kennst du es auch? Du schaust dich im Spiegel an und bist total unzufrieden mit dem, was du vor dir siehst: Du versuchst die Finger von ungesunden Mahlzeiten zu lassen aber trotzdem ertappst du dich immer mal wieder mit ungesunden Nahrungsmittel in der Hand.

Ich möchte dir nun in folgenden Schritten aufzählen, wie du vorgehen solltest, um Erfolgreich abzunehmen. Denn es ist in der regel garnicht so schwer bspl. 10 kg abnehmen!

Schritt 1: Bereite dich erst einmal Mental und geistlich auf die Umstellung vor. Eine Veränderung ist nicht immer einfach und ist in erster Linie einen Kopf Sache, wenn du dich nicht darin gewöhnst, wirst du es auch nicht schaffen.

Schritt 2: Ernähre dich Gesund und habe Feste Ernährungsuhrzeiten das wird dir enorm dabei helfen, um dein Gewicht schneller loszuwerden. Die 3. Hauptnährstoffe sollten in deinem Speiseplan täglich erhältlich sein. Zwischenmahlzeiten wie Tomaten, Karotten,eine Handvoll Nüsse oder Birne kannst du ohne Probleme essen.

Schritt 3: Sport und Bewegung gehören nun mal bei einer erfolgreichen Gewichtsreduktion dazu. Das heißt, aber nicht das du jeden Tag Sport Treiben musst! Zunächst empfehlt sich ein Ganzkörpertraining. Damit lässt du kein Bereich aus und arbeitest an deine gesamten Figur. Du solltest mindesten 3 -4x die Woche jeweils 30 – 60 min Sport Treiben. Du nimmst dadurch nicht nur ab, sondern wirkst jünger, baust Stress ab und tust gleichzeitig was für deine Gesundheit. Sport fördert deinen Ehrgeiz und lehrt dich Diszipliniert zu sein.

Schritt 4: Du solltest schlechte Angewohnheiten dauerhaft loswerden und dich darauf einstellen langfristig gesunde Lebenseigenschaften in deinem Alltag einzubauen. Wir wollen keine Diät mit dir vornehmen, dass Ziel liegt schlicht und einfach darin sich einen neuen Lifestyle anzupassen, um abzunehmen und gesünder zu Leben.

Schritt 5: Schreibe dir von Woche zu Woche auif wie du dich an jedem einzelnen Tag Ernähren möchtest, von was du dich ernähren willst, um welche ujrzeiten es am besten für dich wäre sich gesund zu ernähren und ab wann du gar nichts mehr essen willst. All das sollte in dein Plan!
Die Ernährung macht bei einer Gewichtsabnahme 80% des gesamten Erfolgs aus, daher ist es enorm wichtig hier alles richtig zu machen.

Marinac
Beiträge: 45
Registriert: 23. Feb 2018, 14:41

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Marinac » 21. Aug 2018, 12:57

Hallo,

gesund abnehmen kannst du auch mit normalem Sport oder mit anderen Möglichkeit. Vor kurzem habe ich auch herausgefunden, dass eine Massage beim Abnehmen viel helfen kann.

Daher habe ich es mal ausprobiert und habe mit ein neues Massagegerät angeschafft, auf dem Portal kannst du mehr Infos dazu bekommen und sie haben ein großes Angebot an verschiedenen Massagegeräten.

Eine Massage kann bei vielen Dingen helfen, also Rheuma, Kopf- und Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Stress und vieles mehr. Das Massagegerät hat mir viel beim Abnehmen geholfen und ich fühle mich sehr entspannter damit.

LG

Whilly
Beiträge: 17
Registriert: 31. Jul 2018, 17:01

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Whilly » 25. Aug 2018, 08:50

Wir hatten das gleiche Problem.

loniedamore
Beiträge: 31
Registriert: 12. Jan 2017, 15:54

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon loniedamore » 9. Nov 2018, 07:07

Wie ist den jetzt das Resultat?

PeterJung
Beiträge: 26
Registriert: 13. Sep 2018, 13:01

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon PeterJung » 19. Nov 2018, 13:11

Also ich würde es mal probieren einfach mehr zu laufen und mehr Fahrrad zu fahren. Das bringt dich dann nicht direkt zu einer schlanken Figur, aber es trägt dazu bei :wink:

Malea
Beiträge: 16
Registriert: 9. Nov 2018, 17:05

Re: Abnehmen ohne Geräte?

Beitragvon Malea » 22. Nov 2018, 22:54

Generell ist nur ein Kaloriendefizit am Ende des Tages wichtig. Ich weiß, es gibt aberhunderte von Ansätzen und verschiedenen Theorien, aber bei mir hat sich das bewährt. Sport hilft dann natürlich insofern, dass man Kalorien verbrennt und somit schneller ein größeres Defizit erreicht, aber gehen tut es auch ohne. das Wichtigste ist wohl, dass man bewusst isst und unnötige Zucker-Snacks zwischendurch weglässt, ist aber auch Gewöhnungssache und vor allem anfangs alles andere als leicht.



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron