Zum Inhalt

Epstein- Barr- Virus

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Liliana
Beiträge: 187
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Epstein- Barr- Virus

Beitragvon Liliana » 26. Sep 2019, 19:20

Habt ihr schon mal etwas über den Epstein-Barr Virus gehört?
Ich versuche mich mal damit zu befassen, angeblich soll ab 40 fast jeder damit befallen sein.


Liliana
Beiträge: 187
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Epstein- Barr- Virus

Beitragvon Liliana » 26. Sep 2019, 20:54

https://www.youtube.com/watch?v=qAX6eWMci2M

Wechseljahre = Epstein-Barr Virus
Pfeiffersches Drüsenfieber
Fibromalgie
MS
CSF
Hashimoto
Grüner Star
Brustkrebs
Lebensmittelallergien
Lupus
Mandelentzündung
Tinitus
Kopfschmerzen, Nackenschmerzen

Hilft:
Blaubeeren, Sellerie, Sprossen, Spargel, Spinat, Aprikosen, Koriander, Himbeeren, Fenchelsaft, Ingwer, Kolloidales Silber, Zink, Spirulina, L-Lysin,

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Epstein- Barr- Virus

Beitragvon Angelika » 30. Sep 2019, 19:00

Hallo Liliana,

das ist ja sehr interessant, danke für die Information!

Das Buch von Anthony William : Mediale Medizin: Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung

findet man hier

https://www.amazon.de/Mediale-Medizin-U ... 3774784983

mfg
Angelika

kaulli
Beiträge: 6
Registriert: 15. Apr 2011, 17:28

Re: Epstein- Barr- Virus

Beitragvon kaulli » 12. Okt 2019, 08:50

Hallo,
ich glaube, der EPV schlummert so gut wie in jedem von uns, besonders wohl fühlt er sich, wenn wir viel rotes Fleisch und Milchprodukte essen. Deshalb hilft auch vielen die Ernährung nach Anthony William, weil sie vegan ist.

Ich glaube, dass der Epstein-Barr-Virus aber nicht die wirkliche Ursache vieler Krankheiten, vor allem Autoimmunkrankheiten ist, sondern nur eine Begleiterscheinung. Die wahre Ursache scheint die Sialinsäure Neu5gc, die in Produkten von Säugetieren vorkommt (rotes Fleisch und Milch).
Demnach müsste man nicht rein vegan essen, sondern könnte Fisch und Geflügel weiterhin essen, nennt man auran, Verzicht auf Milchprodukte und rotes Fleisch. Autoimmunkrankheiten kommen meist mit zunehmendem Alter, also ist es vielleicht von Vorteil, Neu5gc zumindest einzuschränken, damit man lange gesund bleibt.

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 943
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Epstein- Barr- Virus

Beitragvon Krâja » 30. Nov 2019, 00:34

Ich würde mich vertrauensvoll an meinen Homöopathen wenden, ihm erklären, was ich wissen möchte oder was ich habe und mich von ihm beraten und notfalls heilen lassen, denn ganz entgegen der Meinung der Schulmedizin kann Homöopathie alles heilen, sehr gründlich und sehr effektiv.
Grüße von Krâja :wink:


   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast