Bruno Gröning

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Liliana
Beiträge: 211
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Bruno Gröning

Beitrag von Liliana »

Liliana hat geschrieben:
25. Feb 2021, 13:38
Thema Ohren.

Ohren und Allergien hängen miteinander zusammen. Wenn die Nase dicht ist können die Ohren beim Schnäuzen auch dicht werden, bis zu Schmerzen, bis hin zu Mittelohrentzündungen, die ich mindestens 3 mal hatte, vielleicht sogar noch ein viertes mal.

Letztens hatte ich andere Regelungen. Als ich die überstanden hatte und es mir wieder gut ging, kam die Angst, das mit den Ohren könnte ich auch wieder bekommen. Wenn ich das hatte konnte ich viele Jahre zum Homöopathen gehen, er gab mir etwas und meist sofort ging das jeweils betroffene Ohr wieder auf, die Schmerzen gingen sofort zurück und ich konnte wieder normal hören.

Kaum hatte ich diese Ängste aufgenommen, 2 Tage später hatte ich es schon, mein Ohr schmerzte, ich hörte nur noch wenig und es schmerzte stark.
Ich habe aber jetzt keinen Homöopathen mehr, er betreibt nicht mehr seine Praxis.

Also stellte ich mich ein, wie geschrieben es ist eine Meditationsform. Weil ich sowieso nichts anderes machen konnte wegen den Schmerzen den ganzen Tag.
Immer wieder kamen die Ängste, immer wieder gab ich sie ab, nahm die Kraft Gottes auf, spürte sie wie sie durch den ganzen Körper floss, das ist jedes mal so, aber die Schmerzen blieben.
Das ganze wieder und wieder, wenn ich wieder Angst bekam, immer wieder und wieder abgeben und stellte mir vor, wie das Ohr aufgeht, wie schön es sie anfühlt, der Schmerz blieb.

Abends verbrachte ich mit meinem Mann die Zeit vor dem Fernseher und schauten uns DSDS an. Bei einer Interpretin, die wirklich sehr schön singen konnte ging mein Ohr ein Stück auf, die Schmerzen gingen zurück. Kurz darauf das andere, auch hier hörte ich wieder besser. Bald war das erste Ohr komplett auf, die Schmerzen komplett weg und ich hörte wieder alles wie immer.

Durch die Ablenkung und die Aufnahme des Heilstromes kam ich an einer Mittelohrentzündung vorbei. Ich musste mich nicht mit allopathischen Mittel zu pumpen lassen, denen ich sehr dankbar war als aller letzte Möglichkeit, jedoch schaffte ich es alleine.

Seit dem habe ich den Eindruck, bin ich übern Berg. Wenn das nochmal kommen sollte, weis ich, ich kriege das wieder hin. Seit dem gehe ich auch nicht mehr in die Angst rein, denn ich weiß, was ich machen kann.
Ich wollte etwas ändern, jetzt steht es dopellt drin, so was dummes.

Antworten