Was hilft gegen Kriebelmücken ?

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1496
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Krâja »

Sie lieben die Farbe orange und den Geruch von Orangensaft, der fasziniert sie. Sie scharen sich in grosser Zahl auf dem orangefarbenen Deckel der Flasche, in den ich ein Loch gebohrt habe, der außerdem nur halb auf der Flasche sitzt. Sie rennen auf der Flasche mit dem Orangensaft auf und ab, im Saft erwartet sie Spülmittel, aber sie fliegen leider nicht rein. Wie schafft man es denn, sie in die Flasche zu kriegen ?

Das hab ich gestern entdeckt, eigentlich wollte ich den Orangensaft selbst trinken, aber ich überlasse ihn ihnen gerne, wenn ich sie damit los werde .. nur leider fliegen sie nicht rein.

Der ganze Schwarm sitzt seit gestern auf der Flasche. Ich hab sie seit dem nicht mehr auf der Haut, es sind auch nur Wenige, die ab und an mal auf meinen Bildschirm fliegen. Normalerweise sind sie nachtaktiv, sie schlafen zur Zeit auf dem Deckel der Orangensaft-Flasche, sie bewegen sich kaum ...

Vielleicht den Deckel mit Honig einreiben ?
_____________________________

Ich hab mich mal als Mückenfänger versucht, aber das klappt leider nicht. Ich hab einen kleinen Plastikbeutel über den Deckel gestülpt, zugekniffen und raus gebracht, aber damit hab ich leider nur zirka 20 von denen erwischt, der Rest fliegt in meiner Wohnung frei rum, versammelt sich aber wieder auf der momentan offenen Flasche, jetzt sie am Flaschenhals, außen...
_____________________________

Ich hab den Deckel mit Honig eingerieben und ihn gleichmäßig auf dem Deckel verteilt, ein paar sind drauf rumgelaufen, die haben jetzt klebrige Füße, sie torkeln auf 6 Beinen, aber fliegen können sie noch. Die Verständigung unter Mücken scheint perfekt zu funktionieren, sie sitzen nicht mehr auf dem Deckel, nur am Flaschenhals, außen. Der Rest fliegt mir hier um die Ohren... vielleicht sollte ich das Zimmer verlassen, ich weiß nicht, ob sie auch am Tag beißen.
_____________________________

Ich hab noch einen Versuch gemacht, den klebrigen Deckel wieder mit einem Plastikbeutelchen und einigen bappigen Mücken entfernt. Jetzt lasse ich die kleine Flasche offen stehen. Zwei Mücken sind endlich rein geflogen und, da diese Mücken den Herdentrieb haben, sie sind immer zusammen, sind einige gefolgt, der Rest sitzt wieder am Flaschenhals außen und wartet oder schläft, also man kriegt sie in den Orangensaft mit Spülmittel, wenn man ihn einfach stehen lässt und wartet, dass sie endlich Saft trinken wollen ...

Man kann sie auch am Tag wecken, dann fliegen sie ein paar Runden um den Menschen und treffen sich dann wieder auf der Flasche. Gebissen hat mich jetzt keine von ihnen, sie saßen auch nicht auf meiner Haut. Sie haben ganz unterschiedliche Größen. Es kann aber auch sein, dass Essigfliegen und kleine Fliegen mit ihnen zusammen fliegen, denn es gibt unter ihnen auch ziemlich große, dicke Exemplare, die sind auch schwarz, aber 8 bis 10 mm lang und 3 bis 4 mm breit. Sie scheinen zum Schwarm dazu zu gehören, denn sie laufen auf die Kleinen zu, um sie herum und bleiben am Flaschenhals bei ihnen sitzen...
Grüße von Krâja :wink:

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1496
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Krâja »

Wir haben es hier mit sehr robusten Insekten zu tun, die einen sehr starken Zusammenhalt haben. Sie können schwimmen und tauchen. Sie können nicht aus dem Orangensaft mit Spülmittel heraus fliegen, aber an der Innenwand der Flasche hoch krabbeln. Das scheint mühsam zu sein, und wenn man die Flasche anschubst, fallen sie wieder in den Saft hinein. Aber wenn man nicht aufpasst, sind sie frisch gewaschen wieder draußen...

Also von ersäufen, ist hier keine Rede. Sie treffen sich an einer Seite in der Flasche und dann steigen sie im Gänsemarsch wie eine kleine schwarze Schnur aus der Flasche hoch. Sie sind leider noch nicht alle im Saft, sonst könnte ich den Versuch beenden und sie mitsamt dem Orangensaft in die Freiheit entlassen. Ungefähr die Hälfte des Schwarms ist jetzt im Orangensaft. Sie anderen fliegen rum oder laufen auf der Flasche von außen rum.
Grüße von Krâja :wink:

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1496
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Krâja »

Ein Schwarm Kriebelmücken in der Wohnung, aber keine einzige auf der Haut, keine in den Haaren, keine neuen Bisse, keine auf dem Bildschirm. Keine herum fliegenden Insekten, sie sitzen wie gelähmt am Flaschenhals der offenen Orangensaft-Flasche. Keine will mehr rein, die drin sind, wollen raus, aber sie werden jetzt etwas ruhiger. Manche tauchen noch in die Tiefe, kommen aber wieder hoch. Die Meisten sitzen auf dem Saft, ganz dicht nebeneinander. Kann sein, dass ein par ertrunken sind, aber da bin ich mir nicht so sicher, denn sie kommen meistens wieder an die Oberfläche und sitzen dann auf dem Saft.

Was mich erstaunt ist, wenn ich die Flasche anschubse, fliegen die Fliegen, die am Flaschenhals sitzen, nicht auf. Sie bleiben einfach sitzen.

Ich habe versuchsweise eine kleine Flasche Sauermilch daneben gestellt, da ist aus Spülmittel drin. 8 Mini-Fliegen sind da rein geflogen, auf dem Flaschenrand sitzen auch ein paar, aber das sind so wenige, das rentiert sich kaum.

Diese Fliegen legen Eier im Wasser, lange stehen lassen darf man das auf keinen Fall, denn die Larven kommen raus, die krabbeln die Innenwände der Flachen hoch. Morgen kippe ich das alles weg und hole mir neuen O-Saft, speziell für die Kriebelmücken, um sie auf diese Weise los zu werden.
Grüße von Krâja :wink:

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1496
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Krâja »

Um diese Zeit werden meine kleinen Gäste sehr aktiv, wie ich aus Erfahrung mit ihnen weiß ..

Die Kriebelmücken im Orangensaft sind wieder sehr lebendig geworden, sie fangen schon wieder an mit ihren Fluchtversuchen. Wie erklimmt man eine kleine Plastikflasche von innen ... Jetzt dürfen sie das ganz ungestört die ganze Nacht machen, nur raus kommen sie nicht, denn ich hab die Flasche mit einem Deckel ohne Loch verschlossen und vorsichtshalber ins Freie gestellt, denn da sind so winzige Fliegen dabei, die kommen da möglicherweise raus ..

Und sofort hatte ich wieder Kriebelmücken auf der Haut.

Denen habe ich jetzt eine leckere Alternative angeboten: Erythrit-haltigen Süßstoff in Wasser mit Spülmittel, den mögen sie leider nicht so gerne, aber vielleicht haben ein paar noch Durst ..
Grüße von Krâja :wink:

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1496
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Krâja »

Meine Kriebelmücken haben die leckere Alternative angenommen und sind darin ertrunken. Warum haben sie im Orangensaft überlebt und sind in der Alternative ertrunken ? Das weiß ich leider nicht.

Ich habe alle Flaschen geleert, die überlebenden Kriebelmücken kommen dann möglicherweise mal wieder zu Besuch zu mir, wenn die sich von ihrem Ausflug zu mir erholt haben, was vermutlich einige Zeit dauert, hoffe ich ...

Zur Zeit habe ich keine fliegenden Mini-Gäste, auch keine weiteren Bisse.
Grüße von Krâja :wink:

Denis3
Beiträge: 142
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Re: Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Denis3 »

Oh Mann, Insekten aller Art hasse ich wirklich.
Muss sagen, dasss ich mich auch informiert habe wegen dem Insektenschutz. Unterschiedliche Möglichkeiten kann man sich da finden.

Ich habe mich zum insektenschutz ohne bohren informiert, denn ich habe keine Lust auf irgendwelche Löcher in Türen oder Fenstern.
Sicherlich aber muss jeder für sich entscheiden wie er vorgehen will.

Ich halte die Viecher echt fern von mir, anders geht es nicht..das Gitter passt mir bisher am besten.

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1496
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Was hilft gegen Kriebelmücken ?

Beitrag von Krâja »

Bei Gnitzen- oder Kriebelmücken nützt kein Gitter, aber vielleicht ein sehr engmaschiges Moskito-Netz, denn diese Insekten, insbesondere die Gnitzen sind so winzig, dass man sie nicht mal sieht. Ihre Bisse sind aber mindestens so gemein, wie die von großen Mücken.

Info zu Blutsaugern: https://www.hr1.de/programm/besser-lebe ... e-100.html
Grüße von Krâja :wink:

Naturalsophy ..
Antworten