Cholera und wie man Austrocknung behandelt

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
danielkreger
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mai 2022, 05:53

Cholera und wie man Austrocknung behandelt

Beitrag von danielkreger »

Hallo, meine Tochter und ich haben seit 2 Tagen Cholera und die Symptome sind ziemlich heftig: Fieber und mehrmals Bauchschmerzen.
Bitte teilen Sie Ihre Behandlungserfahrung und wie Sie Dehydration bekämpfen können, wenn Sie krank sind. Vielen Dank!

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 2472
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Cholera und wie man Austrocknung behandelt

Beitrag von Krâja »

Mit Cholera geht man zum Arzt, lässt sich untersuchen, erhält die Diagnose und, wenn sich der Verdacht bestätigt, elektrolytische Infusionen. Wenn du mehr wissen willst, lies hier.

Kolloidales Silber mit 50 ppm dürfte der Erreger gewachsen sein, der Flüssigkeitsverlust muss aber ausgeglichen werden...
Cholera ist eine akute, hoch ansteckende Magen-Darm-Infektion, die durch Cholera-Bakterien hervorgerufen wird. Betroffen sind Kinder und Erwachsene gleichermaßen, pro Jahr erkranken weltweit bis zu vier Millionen Menschen. Cholera ist hoch ansteckend und kann sich daher schnell ausbreiten und zu einer Epidemie entwickeln. Verunreinigtes Trinkwasser und mangelnde Hygiene zum Beispiel in Folge von Überschwemmungen sind Nährböden für Cholera-Bakterien.

Die Behandlung ist prinzipiell unkompliziert: Die Erkrankten erhalten eine wässrige Trinklösung, die Traubenzucker, Kochsalz und weitere wichtige Elektrolyte enthält. Unbehandelt verläuft die Darminfektion aber häufig innerhalb von wenigen Stunden tödlich: Bis zu 140.000 Menschen sterben jährlich daran.
Mehr Info
Grüße von Krâja :wink:

Antworten