Badezusätze

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Kräuter fürs Badewasser

Ein Handvoll Blätter bzw. Blüten in 1l kochendem Wasser ziehen lassen und dann ins badewasser geben.
  • Beinwell: Heilend
  • Brennessel: Reinigend
  • Brombeere: beruhigt die Haut
  • Eukalyptus: Reinigend und beruhigend
  • Frauenmantel: Beruhigend
  • Holunder: Heilend und anregend
  • Kamille: beruhigend
  • Lavendel: Reinigend und desordorierend
  • Liebstöckl: Reinigend und desortorirend
  • Löwenzahn: reinigend
  • Minze: Heilend und reinigend
  • Ringelblume: Heilend, besonders bei verengung der Venen und Krampfadern
  • Rosmarin: anregend
  • Schachtelhalm:Heilend
  • Schafgarbe: Astringierend und reinigend
  • Thymian: Anregend und reinigend
  • Zitronenstrauch: Anregend
Morgentau

Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Badesäckchen

Man kann die Kräuter, anstatt als Aufguß(s.o.) auch frisch oder getrocknet verwenden. Einfach die gewünschten Kräuter in ein Leinen säckchen füllen und unters heiße Waser beim Füllen der Wanne festbinden. Oder in einem Tee-Ei unter den Wasserstrahl.

Morgentau

Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Seifenkugeln
  • 150g Kastilische Seife, geraspelt
  • 150ml Rosenwasser
  • Rosenwasser zum Bestreichen
Seife im siedenden Wasser schmelzen und Rosenwasser einrühren. Rühren, bis alles gut vermischt. Vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und mit einem Teelöffel kleine kugeln formen. Auf Wachspapier an einem warmen Ort trocknen. Ein Wattebällchen mit Rosenwasser befeuchten und die getrockneten Kugeln damit abreiben.

Morgentau

Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Honig-und Kräuterseifen

oder eifach reine kastilische Seife mit ätherischen Ölen parfümieren.
  • 10 Eßl Kastilische Seife, fein geraspelt
  • 1/2 Tl Olivenöl
  • 2Tl flüss. Honig
  • 2-3Tr äth. Öl
Geraspelte Seife im Wassebad bei geringer Hitze´schmelzen. Olivenöl dazu, Honig und äth. Öl auch. Vom Herd nehmen und ständig weiterrühren bis alles gut vermischt. In schöne Formen mit gewachstem Papier gießen und bedeckn und nicht mehr bewegen bis Masse fest. Kann bis 2Wochen dauern. Aus der Form nehmen und in Wachspapier gewickelt lagern.

Morgentau

Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Badeöl (schäumendes) :grin:
  • 2 Eier
  • 250ml Olivenöl
  • 150ml Maisöl
  • 150ml Mandelöl
  • 2€ßl flüssiger Honig
  • 250ml Milch
  • 100ml Wodka
  • 1Eßl milde Seifenflocken
  • 3 tropfen äth. Öl
eier, Ölr und Honig verquirlen. Wodka, Milch und äth. Öl dazu. In FLaschen füllen-gut verscließen-im Kühlschrank lagern.
Ein Eßl ins Badewaser

Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Kräuterbademilch
  • 1Handvoll Brombeer-oder Eukalyptusblätter
  • 1l Wasser
  • 5Eßl geraspelte kastilische Seife
Blätter in einen Topf, Wasser darüber und zum Kochen bringen. Zugedeckt 15min köcheln lassen. Vom Herd nehmen un 2h ziehn lassen. Abseihen und das von den Blättern gereinigte Wasser in den Topf zurück. Zum Kochen Bringen und die Seife rein. Unter ständigem Rühen zum schmelzen bringen und dann abkühlen lassen. Kühl lagern. (Kühlschrank)

Morgentau

Benutzeravatar
Morgentau
Beiträge: 187
Registriert: 21. Mär 2002, 01:00

Beitrag von Morgentau »

Badegel
  • 3Eßl in einem Mörser fein zerstoßene Blüten ohne Stiele
  • 150ml Wasser
  • 12 eßl geraspelte kastilische seife
  • 3-4 Tropfen Lavendel-oder Thymianöl (Öl ist nicht nötig)
Wasser in einen Topf, Seife dazu und unter Rührem zu schmelzen bringen. Topf von Heed nehmen und zerstoßene Blüten, nach Bedarf auch noch Das Öl unterrühren. Akühlen lassen und im Kühlschrank lagern.

Morgentau

Benutzeravatar
FaddischTami
Beiträge: 57
Registriert: 28. Okt 2002, 22:57

Erkältungsbad

Beitrag von FaddischTami »

Erkältungsbad

Zutaten :

100 ml Olivenöl
je 10 Tropfen ätherisches Melissenöl,Teebaumöl und Rosenöl

Zubereitung und Anwendung :

Zutaten vermischen und in einem gut verschlossenen,dunklen Gefäß 2 bis 3 wochen ziehen lassen.Für ein Vollbad nehmen Sie 3 bis 4 Esslöffel als Badezusatz.Diese Mischung wirkt entspannend,desinfizierend und belebt die Sinne.Dieses selbstgemachte Badeöl kann man auch als Körperöl zur Hautpflege nach dem Duschen einsetzen.


Quelle : Gegen Grippe ist ein Kraut gewachsen von Martina Seifen


Mfg Susi :)

Arina
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mär 2005, 20:50

Beitrag von Arina »

Kann man eigentlich auch ganze Blüten oder Kräuter ins Badewasser tun, ohne die in ein Leinensäckchen zu stecken? Säh doch schön aus...
LG
Arina

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Arina,

noch nicht Rosenblüten in's Badewasser getan ? :???:
MfG
Kräuterfee

Arina
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mär 2005, 20:50

Beitrag von Arina »

Nö, noch nicht, geht das denn auch mit andren Kräutern?

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

was steht da ein paar Zeilen über Deine Frage :???: - das Posting von Morgentau !!!
Morgentau hat geschrieben:Kräuter fürs Badewasser

Ein Handvoll Blätter bzw. Blüten in 1l kochendem Wasser ziehen lassen und dann ins badewasser geben.
  • Beinwell: Heilend
  • Brennessel: Reinigend
  • Brombeere: beruhigt die Haut
  • Eukalyptus: Reinigend und beruhigend
  • Frauenmantel: Beruhigend
  • Holunder: Heilend und anregend
  • Kamille: beruhigend
  • Lavendel: Reinigend und desordorierend
  • Liebstöckl: Reinigend und desortorirend
  • Löwenzahn: reinigend
  • Minze: Heilend und reinigend
  • Ringelblume: Heilend, besonders bei verengung der Venen und Krampfadern
  • Rosmarin: anregend
  • Schachtelhalm:Heilend
  • Schafgarbe: Astringierend und reinigend
  • Thymian: Anregend und reinigend
  • Zitronenstrauch: Anregend
Morgentau
wenn's nicht stört, lasse die Blüten doch drin schwimmen und fische sie einzeln raus - oder verstopfe den Abfluss. ;-)

-


Antworten