Zum Inhalt

sexuelle Lust

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

BlattKaffee09
Beiträge: 86
Registriert: 13. Jul 2004, 22:46

sexuelle Lust

Beitragvon BlattKaffee09 » 15. Mär 2005, 18:37

Gibt es irgendein Kraut bezüglich?
Zuletzt geändert von BlattKaffee09 am 7. Mär 2007, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Wegwarte
Beiträge: 148
Registriert: 3. Jul 2004, 20:50

Beitragvon Wegwarte » 26. Mär 2005, 21:01

Hallo derNaldi, :wink:

meine Tochter bekam gegen ihre PMS Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus)
verschreiben. Da ich mich immer gerne genauer informiere, wenn etwas neues verschrieben wird, hab ich mich auch hier gleich auf die Suche nach Infos begeben.

Mönchspfeffer, auch Keuschlamm genannt wurde früher von Mönchen eingesetzt um den Sexualtrieb zu dämpfen. Ob's wirkt, kann ich nicht sagen, aber zumindest steht ähnliches über diese Wirkung bei Männern (Mönchen!) gleich in mehreren meiner Nachschlagewerke.
Bei Frauen scheint es allerdings eine andere Wirkung zu haben. ;)

Über Dosierung und ob es heute noch zu diesem Zweck genommen wird, hab ich allerdings nix weiter gefunden.
lieben Gruß
Wegwarte

Benutzeravatar
babsi
Beiträge: 372
Registriert: 25. Sep 2003, 15:36

Beitragvon babsi » 27. Mär 2005, 12:04

... bei frauen hat es eine andere wirkung.... ich konnte zumindest keine hemmung feststellen - im gegenteil...

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 28. Mär 2005, 11:40

Geh doch zur Bundeswehr ... Bundeswehrsoldaten bekommen angeblich Hängolin ins Essen oder ins Kaltgetränk gemischt ... Hängolin soll bewirken, dass ein Soldat nach längerer sexueller Abstinenz keinen Speichelfluss (oder anderen Fluss) bekommt, wenn ihm am Haupttor eine Frau begegnen sollte. Ob´s stimmt, weiß ich allerdings nicht ;)
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Benutzeravatar
MissMoneyPenny
Beiträge: 20
Registriert: 3. Jan 2005, 02:41

Beitragvon MissMoneyPenny » 5. Apr 2005, 13:10

Ja was denn jetzt ?
Dämpft es oder treibt es an ? :lol:
'Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne'

Benutzeravatar
erdball
Beiträge: 11
Registriert: 5. Apr 2005, 00:24

Beitragvon erdball » 5. Apr 2005, 15:05

mönchspeffer (agnus castus) hemmt als kraut (urpotenz)
die sexuele lust. aber schon ab der ersten homöopathischen potenz
bewirkt es das "gegenteil", und zwar eine steigerung des sexuellen
erlebens.


Benutzeravatar
syd-nee
Beiträge: 96
Registriert: 25. Jul 2004, 16:30

Beitragvon syd-nee » 5. Apr 2005, 19:54

einfach keine hormone mehr essen (leichen). kostet auch gar nichts, im gegenteil.

blue-banana
Beiträge: 125
Registriert: 23. Aug 2004, 22:10

Beitragvon blue-banana » 5. Apr 2005, 21:27

Hallo,

warum willst Du denn unbedingt die sexuelle Lust zügeln?

Ich persönlich sehe da keinen rechten Sinn drin, deshalb frag ich einfach mal.

Oder wie wärs mit viel Sex??? :lol: Zum Energien abbauen?

LG Blue-banana

Benutzeravatar
susewind47
Beiträge: 83
Registriert: 6. Apr 2005, 21:04

Beitragvon susewind47 » 6. Apr 2005, 21:56

Hallo,

ich bin heute neu hier. Lese gerade mal son bisschen hier.
Wir wäre es mit Cimicifuga ? Wanzenkraut. Das hat eine Bekannte (Heilpraktikerin) einer "sog. Nymphomanin" gegeben, weil ihr der Sexualtrrieb auch zuviel wurde. Aber ich weiß nicht in welcher Potenz sie das Mittel empfohlen hat.


:sun2:

Liebe Grüße

Susewind
Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast

BlattKaffee09
Beiträge: 86
Registriert: 13. Jul 2004, 22:46

Beitragvon BlattKaffee09 » 13. Apr 2005, 22:43

Ich versuche es mal mit dem Mönchspfeffer.
Zuletzt geändert von BlattKaffee09 am 7. Mär 2007, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Lotti

Beitragvon Lotti » 13. Apr 2005, 22:53

Hallo Naldi!

Soda soll da auch eine prima Bremse sein :-)

Liebe Grüsse

Lotti

Johanna1967
Beiträge: 1
Registriert: 3. Aug 2006, 10:30

Beitragvon Johanna1967 » 7. Aug 2006, 11:16

... bei frauen hat es eine andere wirkung.... ich konnte zumindest keine hemmung feststellen - im gegenteil...

wirklich? - kann ich nicht glauben......

gruß
Johanna

duggy
Beiträge: 55
Registriert: 2. Jul 2006, 20:50

Beitragvon duggy » 14. Aug 2006, 14:29

Hi!

Mein alter (echt alt) Deutschlehrer hat uns einige Male erzählt, dass die Soldaten im II. Weltkrieg häufiger eine Prise (Haushalts-)Natron ins Kaffeepulver gemischt bekommen haben, um die sexuellen Energien etwas zu dämpfen.
Da Natron ja auch in geringen Mengen zum Backen verwendet wird, ist es gesundheitlich wahrscheinlich unbedenklich...

duggy ;)

Benutzeravatar
laramy
Beiträge: 77
Registriert: 6. Apr 2003, 12:08

Beitragvon laramy » 14. Aug 2006, 15:55

Hi

ich nehme Mönchpfeffer seit 5 Monaten und kann nur bestätigen,es steigert den sexuellen Trieb ...................... ;)

Grüße Monika
Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen.
Rousseau

calmus
Beiträge: 2
Registriert: 11. Sep 2006, 22:16

Beitragvon calmus » 11. Sep 2006, 22:56

Kubeben soll lt. Hildegard von Bingen helfen :lol:



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast