Zum Inhalt

Frage zu Lebertran

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Marijn
Beiträge: 1
Registriert: 1. Feb 2019, 03:29

Frage zu Lebertran

Beitragvon Marijn » 4. Feb 2019, 00:03

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Mittel, mit welchem ich meinen Vitamin D Haushalt aufpeppen kann. Weil ich gelesen hab, dass Lebertran einen hohen Anteil an Vitamin D aufweisen soll. Muss ich dabei irgend etwas beachten? Wieviel nimmt man denn? Weil man Vitamin D ja auch nicht wirklich überdosieren soll.

LG


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5614
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Frage zu Lebertran

Beitragvon Angelika » 8. Feb 2019, 18:40

Hallo Marijn,

die richtige Dosierung hängt von Geschlecht, Gewicht und Alter ab. Es ist aber ratsam, sich nach der empfohlenen Tagesmenge der Gesellschaft für Ernährung zu richten. Diese gibt an, dass 5 bis 10 ml Lebertran täglich bei einem erwachsenen Menschen ausreichen.


Viele Grüße
Angelika



   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast