Zum Inhalt

Backpulver als Fleckenentferner?

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Nemesis
Beiträge: 24
Registriert: 3. Mai 2004, 12:24

Backpulver als Fleckenentferner?

Beitragvon Nemesis » 7. Sep 2004, 12:17

Hallo,

ich habe mal von einer Bekannten gehört, dass man mit Backpulver (zum Waschmittel) auch schwierige Flecken raus bekommt.

Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit?
LG, Nemesis


Wer in der Vergangheit verweilt, stirbt jeden Tag ein bißchen.


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 7. Sep 2004, 12:21

Hallo Nemesis,

na, Backpulver nimmt man doch für die Gardinen, damit sie schön weiß werden...
:wink:
MfG
Kräuterfee

Nemesis
Beiträge: 24
Registriert: 3. Mai 2004, 12:24

Beitragvon Nemesis » 7. Sep 2004, 13:27

oh ... :???: dann weiß ich auch nicht .....

weißt du denn ein gutes Hausmittelchen gegen schwierige Flecken.
Habe zum Beispiel Gras in der Hose meiner Tochter. Ich krieg das nicht raus. Jeans kein Problem, aber so´n synthetikstoff :-?
LG, Nemesis


Wer in der Vergangheit verweilt, stirbt jeden Tag ein bißchen.

Guëra
Beiträge: 37
Registriert: 31. Mai 2004, 21:18

Beitragvon Guëra » 7. Sep 2004, 18:56

Ich nehme Backpulver für die Thermoskannen. Einfach Backpulver und Wasser einfüllen, einige Zeit stehen lassen und schon sind sie innen wie neu. Kaffee- und Teereste kann man damit gut wegkriegen.

:wink: Guera

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5682
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 7. Sep 2004, 21:53

Nemesis schrieb:
Habe zum Beispiel Gras in der Hose meiner Tochter. Ich krieg das nicht raus.
versuche es einmal mit Gallseife.


Viel Erfolg
Angelika :wink:

Nemesis
Beiträge: 24
Registriert: 3. Mai 2004, 12:24

Beitragvon Nemesis » 8. Sep 2004, 10:47

Hallo Angelika,

habe die Gallseife schon ausprobiert. Aber es will einfach nicht funktionieren. :???:
Mittlerweile trägt sie die Hose nur, wenn sie eh dreckig werden kann.
LG, Nemesis


Wer in der Vergangheit verweilt, stirbt jeden Tag ein bißchen.


Suza
Beiträge: 108
Registriert: 22. Nov 2003, 02:24

Beitragvon Suza » 9. Sep 2004, 23:39

Hallo Nemesis,

ich benutze zum Fleckenentfernen immer ein Stück Kernseife (kennt jemand den Unterschied zu Gallseife?- außer natürlich die Konsistenz ;) - habe nämlich eigentlich keine Ahnung, was genau ich da verwende ): Wäsche anfeuchten, mit der Kernseife über den Schmutz rubbeln, ggf. den Stoff nochmal aneinanderreiben, kurze Zeit später in die Waschmaschine, meistens Fleck weg :D . Bei Synthetikstoffen wäre ich allerdings mit dem Aneinanderreiben eher vorsichtig ;) !

Viel Erfolg und viele Grüße Suza :wink:

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5682
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 12. Sep 2004, 21:26

Nemsis schrieb:
habe die Gallseife schon ausprobiert. Aber es will einfach nicht funktionieren. :???:
Mittlerweile trägt sie die Hose nur, wenn sie eh dreckig werden kann.
dann probiere es einmal mit Orangenöl-Reiniger, hat bei mir geholfen. :)

Viele Grüße
Angelika



   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YaCy [Bot] und 1 Gast