Zum Inhalt

Lerngruppen gründen

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Benutzeravatar
Sigrid
Beiträge: 6
Registriert: 5. Sep 2003, 09:37

Lerngruppen gründen

Beitragvon Sigrid » 2. Dez 2003, 12:08

Hallo,

nun werde ich es also doch einmal wagen und fragen, wer hätte Interesse an einer Lerngruppe? Vielleicht kann man es ja tatsächlich so als Überbegriff nehmen und dann nach PLZ aufgliedern (habe nicht so wirklich viel Ahnung, ob so etwas per Internet im Forum möglich ist :???: )

Nun ich fange gerne mit den PLZ-Bereich 24... an.

Freue mich falls es klappt und man könnte sich irgendwo im 24... Raum 1xmtl. treffen.

Alles Liebe
Sigrid :wink:
Kein Mensch fühlt im andern eine Schwingung mit, ohne daß er sie selbst in sich hat. (Hesse)


ocean
Beiträge: 29
Registriert: 7. Nov 2003, 09:28

Beitragvon ocean » 2. Dez 2003, 16:23

verdammt-habe 26 *wein*

SeeBär
Beiträge: 816
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

25...

Beitragvon SeeBär » 2. Dez 2003, 17:30

Der Seebär aus dem PLZ Gebiet 25... braucht zwar keine Lerngruppe mehr, ist ja Heilpraktiker, muss aber mal anmerken, dass der Ansatz sehr löblich ist. Mir persönlich hat das Treffen in einer Lerngruppe gut getan, da man viele Themen auch unter anderen Ansichtspunkten als dem eigenen Blick aufarbeiten kann ....
Einen lieben Gruß an Euch Berufsanwärter

Matthias ( SeeBär ) , Heilpraktiker...
... :wink:

Benutzeravatar
Fara-Celine
Beiträge: 12
Registriert: 20. Okt 2003, 23:39

Beitragvon Fara-Celine » 2. Dez 2003, 17:31

Halli-hallöchen, :wink:

habe zwar noch eine völlig andere Postleitzahl (57...) :eek: aber vielleicht könnten wir uns ja 1x/Woche z.B. über den Yahoo-Messenger regelmäßig austauschen, ... . :)
Was haltet Ihr davon -?) -?) -?)

Gruß

Elke
Ein Tag der ohne Lachen war bringt leicht die Schönheit in Gefahr - drum lache viel, vergiß es nicht, sonst kriegst du Falten ins Gesicht!

Benutzeravatar
nocoda
Beiträge: 89
Registriert: 28. Okt 2003, 19:21

Beitragvon nocoda » 2. Dez 2003, 20:03

Wer kommt denn aus Köln?

:bounce:

app (hatte ich vergessen), so wie Elke es vorschlägt wäre es auch eine geniale Idee, oder?
Keinen Rosenstock ohne die "Unterwelt" des Erdbodens...

TomMichael
Beiträge: 5
Registriert: 3. Dez 2003, 09:04

Beitragvon TomMichael » 3. Dez 2003, 14:29

Hallo,
habe auch 57, suche aber erst noch eine Schule
Also Anfänger
Michael


Benutzeravatar
Burkhard
Beiträge: 151
Registriert: 12. Dez 2003, 09:25

HPA-Lerngruppe

Beitragvon Burkhard » 12. Dez 2003, 09:39

Hi Leut,

komme aus 73 und habe diesen Oktober eine HP-Ausbildung begonnen.
Eine Lerngruppe fände ich super.

Burkhard (1950)

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 12. Dez 2003, 10:39

Hallo, bin auch gerade erst angefangen und komme aus dem Raum 21... und suche ebenfalls Kontakt zu einer Lerngruppe.

Mir schwirrt da als Ergänzung zu Sigrids Idee mit den lokalen Lerngruppen schon seit Wochen eine Idee im Kopf herum.
Das Problem ist doch folgendes: Haben sich mehrere Leute zu einer lokalen LG zusammengefunden, besteht doch noch immer die Schwierigkeit der unterschiedlichen Wissenstände und Anforderungen. Der eine möchte die Zelle auseinanderklabüstern, den nächsten interessieren nur die Atmungsorgane und ein anderer will sich intensiv auf die Prüfung vorbereiten.
Ich bin von Hauptberuf Webmaster und Programmierer. Und deshalb ist mir die Idee gekommen eine reine Lernsite in´s Internet zu stellen auf die sich die User
1. zu lokalen Treffgruppen verabreden können - die jeweils nur ein Thema behandeln und dann gemeinsam das nächste Thema verabreden.
2. in themenbezogene Forengruppen austauschen können.

So würden die Leute zueinanderfinden die räumlich zusammenpassen und auch noch zusätzlich den gleichen (oder annährend gleichen) Wissenstand besitzen (oder sich zumindest für das gleich Thema interessieren).

Dieses Angebot soll keine Konkurenz zu den bestehenden Foren (wie dieses, das einfach klasse ist) darstellen, sonder lediglich eine Ergänzung. Es soll dort auch keine Plattform zum Diskutieren und Meinungsaustausch geschaffen werden, sondern eine reine Lernplattform für Leute die sich auf die HP-Prüfung vorbereiten möchten.

Benötigt würden, wenn dieses Angebot angenommen werden würde, selbstverständlich auch ein paar fertige HP die als Moderatoren bei schwierigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen würden.

Hoffe dieser Thread wird nicht als Fremdwerbung oder Abwerbung missverstanden - ist lediglich eine Idee die ich bei Interesse relativ schnell installieren würde.

Grüße von der Waterkant
Ernst

Benutzeravatar
fuertuefel
Beiträge: 114
Registriert: 12. Dez 2003, 11:58

Beitragvon fuertuefel » 12. Dez 2003, 12:04

Hallo Ernst,

die Idee fände ich wirklich gut. Bin seit September am Lernen aber ein Austausch fehlt. Man weiß nie wirklich, ob man genug weiß. Vielleicht finden sich ja noch mehr Leute, die da mitmachen.

Grüße vom Feuerteufel!
Niemand ist perfekt; außer mich!

Benutzeravatar
MOB
Beiträge: 679
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon MOB » 12. Dez 2003, 14:17

Hallo,
gerne richte ich euch auch ein Forum für die Lerngruppe ein.
Dort könnt ihr euch ungestört austauschen/lernen/verabreden.

Gruss
Marc

Benutzeravatar
Burkhard
Beiträge: 151
Registriert: 12. Dez 2003, 09:25

Lerngruppen nach Stand gegliedert

Beitragvon Burkhard » 13. Dez 2003, 22:09

Hallo Ernst,
hallo Marc,

finde ich ja schön, wie feurig Ihr Euch da in weiterführende Projekt stürzen wollt - nur kann ich, denke ich mal, auf absehbare Zeit hin, hier keinen riesen Ansturm von potentiellen LG-Teilnehmern erwarten; geschweige denn in Gruppen nach Lernfortschritt gliedern. Außerdem sind heterogene Lerngruppen meist wesentlich effektiver als homogene.
Ihr dürft den positiven Efekt für beide nicht unterschätzen, wenn eine "Fortgeschrittene" einem "Anfänger" etwas beibiegt. Physikalisch:
Die Fließgeschwindigkeit steht in Abhängigkeit zum Gefälle.

Ich lasse mich aber gern Besserem belehren.

Herzlich grüßt Euch
Burkhard

Benutzeravatar
fuertuefel
Beiträge: 114
Registriert: 12. Dez 2003, 11:58

Beitragvon fuertuefel » 14. Dez 2003, 09:59

Hallo Burkhard,

du hast völlig recht; wichtig wäre überhaupt erst einmal eine Lernplattform, die dann auch genutzt wird. Man liest in diesem Forum fast jede Woche, dass jemand sich über einen Austausch freuen würde, aber diese Threads verlaufen regelmäßig im Sande. Es müsst doch möglich sein, diese doch relativ vielen Lernfreudigen unter einen Hut zu bekommen.

Schönen Sonntag wünscht der Feuerteufel 8)
Niemand ist perfekt; außer mich!

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 14. Dez 2003, 13:09

Genau Feuerteufel
Dieses wollte ich mit meinem Thread zum Ausdruck bringen.
Diese und andere Foren geben einem unheimlich viel an Informationen rund um den Beruf und zur Ausbildung. Aber in allen Foren stellen gerade die Anwärter immer wieder die gleichen Fragen nach Kontakten. Und wie Feuerteufel bereits sagte -> Immer wieder das gleiche Resultat - sie verlaufen im Sande. Das liegt meines Erachtens daran, das diese Foren zwar wertvolle Ratgeber sind, aber der richtige Platz (Umgebung) zum lernen, verabreden und austauschen fehlt. Dieser Raum würde in diesen Foren auch gar nicht hineinpassen und deren Rahmen sprengen.
Ich stelle mir da eine Umgebung vor, bei der sich Lernwillige in eine freiwillige Datenbank eintragen können, aus der u.a. Ihr Wohnort und ihr Leistungsstand hervorgeht. Daraus könnte ein gemeinsamer Kalender entstehen, in dem jeder Termine anbieten kann. Z.B.:
Raum 21... am 05.01 19:00 Treffpunkt XXX_Str. in 21XXX XBurg Thema: Zelle - Maximalpersonen 8
Dann können sich die Lernwilligen eintragen und der Gastgeber wüsste mit welchem "Ansturm" er zu rechnen hätte.
So könnte ein Gastgeber gleich das nächste halbe Jahr über, mehrere Termine mit verschiedenen Themen eintragen; und wenn erst einmal die ersten Einträge in der Datenbank vorhanden sind, bin ich mir ganz sicher, werden viele andere dem Beispiel folgen und binnen kürzester Zeit wird dort ein gut gefüllter Kalender stehen.

Das wäre eine Lerngruppenverabredung die greifbar ist und klappen muss. Die lockeren Verabredungen in den Threads der bekannten Foren kommen gerade aus dem Grunde selten zustande, weil hier keine konkreten Ortsangaben, Wissenstände und Termine verabredet werden - und selbst wenn, diese Informationen in einem Thread stecken bleiben den andere Interessierte erst einmal finden müssen.

Was ich mir u.a. noch gut vorstellen könnte, wäre eine Tausch -Kauf oder Auktionsplattform für Lehrmaterialien und Bücher.
Es könnten Verabredungen an Orten oder in Chats getroffen und terminiert werden.

@Burkard: Dein Einwand das erfahrene HP´s oder Anwärter eine Lerngruppe bereichern würden, ist vollkommen richtig - Ist aber auch zu meiner Idee überhaupt nicht konträr. Vielleicht würden sich ja auch gerade diese Personen als Gastgeber(Einlader) zur Verfügung stellen - oder diese würden expliziet eingeladen werden.

Ich bastel auf jeden Fall weiter an diesen Ideen (habe da auch schon einiges, wie die Datenbank, realisiert) und werd mich, wenn Interesse an dieser Idee besteht mit weiteren Einzelheiten melden.

Grüsse von der Waterkant
Ernst

Benutzeravatar
Burkhard
Beiträge: 151
Registriert: 12. Dez 2003, 09:25

Lernräume

Beitragvon Burkhard » 15. Dez 2003, 12:37

Hi Ernst,

der Einwand war auch konstruktiv gemeint.
Kannst Dir auch jeder Unterstützung von meiner Seite sicher sein, wenn Du sie anforderst - kann außer meckern auch noch tun ;-)).

Gruß

Burkhard

Benutzeravatar
MOB
Beiträge: 679
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon MOB » 15. Dez 2003, 15:15

Hallo Ernst,
die Idee finde ich gut, nur ist wohl nicht jedermanns Sache 8 „Fremde“ einzuladen.
Ich finde anfangs sollte eine Kommunikation übers Internet stattfinden,
bis man sich besser kennt.
Kommunizieren übers Internet ist ja heutzutage einfach.
Z.b. über den Yahoo Messenger, geht sogar mit Sprachverbindung.

Ich würde Euch ein Forum mit eingeschränktem Zugang einrichten.
Ein Gruppenleiter bestimmt wer ins Forum rein darf und wer nicht.
In dem Forum kann die Gruppe dann ungestört schreiben.

Hier http://heilpraktiker.pruefungs-fragen.de/ hatte ich für die alte Lerngruppe, von den Teilnehmern, selbst erstellte Übungsfragen online gestellt.
Gerne bin ich auch bereit dies für neue Gruppen zu tun.

LG
Marc



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast