Zum Inhalt

HP Schule in Köln - Thalamus?

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Levis
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2004, 15:47

HP Schule in Köln - Thalamus?

Beitragvon Levis » 30. Jan 2004, 16:03



Hallo an alle!!!!

Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen,und hoffe Ihr habt ein paar Tipps für mich!

Die Heilpraktikerausbildung würde ich gerne in Köln oder Umgebung machen!
Ich bin Kinderkrankenschwester und möchte mich gerne verändern.
Da ich schon 33 bin und 2 Kids habe, hoffe ich das das alles so klappt, wie ich mir das vorstelle.

Wer hat auch Erfahrung mit Job,Kinder,Haushalt und Ausbildung???

Ich wäre über jede Antwort von Euch dankbar!!!

Wer kennt die Thalamus-Schule in Köln, wer macht ein Fernstudium??

LG
Levis


Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 2. Feb 2004, 16:43

Hallo Levis, Du findest hier im Forum sehr, sehr viele Beispiele von Mitgliedern die auch Kinder und Job haben und es trotzdem geschafft habe.
Auf dein Alter möchte ich eigentlich gar nicht zu sprechen kommen. Du fühlst dich doch wohl nicht zu alt dafür, etwas neues anzufangen oder ???
Ansonsten schau dir mal die Profile der meisten Forumsmitglieder hier an - und du wirst fesstellen das du da noch ein junges Küken bist.

Solltest du dich entscheiden dieses spannenden Weg zur Ausbildung zu gehen (wie auch immer: Fernstudium, Schule in Vollzeit - Teilzeit oder Wochenendseminaren, Selbststudium oder anderes) bist Du in unserer Lerngruppe immer herzlich willkommen. Hier sind alles liebe Leutchen die in der gleichen (oder ähnlichen) Situation wie du sind, und die treffen sich im Chat zu Meinungsausstausch, zu Lernthemen und zu Verabredungen

Was die Schule Thalamus betrifft, empfiehlt es sich einmal die Suchfunktion zu nutzen - da gibt es schon einige Beiträge.
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Levis
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2004, 15:47

Beitragvon Levis » 2. Feb 2004, 23:18

Hallo Ernst,

vielen dank für Deine schnelle Antwort.

Es tut gut, zu wissen, wo man hin kann, wenn man Fragen hat.

Auf das Angebot-Lerngruppe komme ich auf jedenfall zurück, sobald ich genau weiß, wann und wo ich was mache!!

LG
Levis

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 4. Feb 2004, 09:20

Hallo Levis,

hier in der HP-Rubrik gibt es einige Beiträge zur Doppelbelastung, bzw. will kann man/frau neben Job, Kind(ern) und Haushalt noch die Ausbildung vernünftig auf Reihe kriegen :eek: .

Vielleicht hast Du`s schon gefunden, ansonsten hier der Link zum nachlesen:
http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=207

Ursula?

PS: über die "Suche-Funktion" bekommst Du auch Tipps über die Möglichkeit Fern-, Selbststudium und evtl. über die Thalamus-Schule

Benutzeravatar
Manuela
Beiträge: 47
Registriert: 14. Jan 2004, 16:49

Beitragvon Manuela » 5. Feb 2004, 16:29

Hallo Levis,
ich mache zur Zeit die Ausbildung bei Thalamus.
Ich bin sehr zufrieden, hast Du Dir die Homepage schon mal angesehen?
Dieses WE ist Tag der offenen Tür in der Schule für alle Naturheilkundlich Interessierten offen.
Ich hoffe das war nun keine Werbung.
Liebe Grüße Manuela

kerstina
Beiträge: 4
Registriert: 26. Okt 2003, 15:13

Beitragvon kerstina » 7. Feb 2004, 09:19

schön, dass es hier auch threads zur hp-ausbildung gibt. ich werde nach den sommerferien oder anfang nächsten jahres mit der ausbildung irgendwo im raum köln beginnen, hängt ein bischen vom geld ab. für eine schule hab ich mich noch nicht entschieden. was aber auf jeden fall hilft, ist dort anzurufen und infomaterial nazuforden. in fast allen schulen kann man sich außerdem als gasthörer anmelden. ich hab mich auch noch nicht für eine schule entschieden. bin im moment aber sehr angetan von den schulen agha und natura-medica.

viele grüß, kerstin


Levis
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2004, 15:47

Beitragvon Levis » 9. Feb 2004, 21:25

Hallo,

danke an Euch, Eure Antworten helfen sehr weiter.

Ich war am Wochenende in Köln in der Thal-Schule und bin bis jetzt ganz begeistert.
Schaue mir auch dort mal den Unterricht an, und dann entscheide ich mich.

@Manuela
Bist Du in einem Abendkurs, oder machst Du die Ausbildung
morgens?
Schön, wenn Du Dich nochmal meldest!

LG an alle

Levis

Benutzeravatar
Manuela
Beiträge: 47
Registriert: 14. Jan 2004, 16:49

Beitragvon Manuela » 10. Feb 2004, 16:14

Hallo Levis,
schön das es Dir gefallen hat :) .
Ich bin im Vollzeitkurs jeweils Morgens dabei.
Es ist eine super Idee erstmal zu hospitieren, so kannst Du Dir ein eigenes Bild machen und die Atmosphäre schnuppern :)

Sei lieb gegrüßt Manuela

PS. Kannst mich auch gerne bei Fragen über PM anschreiben.

doro38
Beiträge: 1
Registriert: 18. Mär 2008, 12:19

Re: HP Schule in Köln - Thalamus?

Beitragvon doro38 » 18. Mär 2008, 12:37

:???:
würde ich noch mal überdenken
diese schule besteht zum großen teil aus sektenanhängern
sanjasins und einige selbst ernnate gurus
zu viel meditations einheiten
hat in einer guten hp ausbildung nichts zu suchen

gruss



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron