Zum Inhalt

Wer kennt diese 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze?

Was ist das denn für ein Kraut....

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
WilliTheBee
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2008, 09:28

Wer kennt diese 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze?

Beitragvon WilliTheBee » 27. Jan 2008, 09:35

Hallo zusammen,

ich habe schon vor einigen Jahren einen Ableger einer 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze von meiner Schwester bekommen. Dieses Jahr hat diese (meine Lieblings-)pflanze allerdings ihr Leben ausgehaucht und mußte unsere schöne Welt aus unbekannten gesundheitlichen Gründen verlassen. Die meiner Schwester gibt es leider auch nicht mehr.

Nachdem ich Abschied von 'Weinrich' (wie ich die Pflanze immer liebevoll nannte) genommen hatte, habe ich beschlossen dem traurig zurückgelassenen Blumentopf mit einer neuen 'Weinrich'-Pflanze zu bestücken. Aber ohne richtigen Namen, habe ich gemerkt, ist es gar nicht so einfach einen Artgenossen dieser Pflanze aufzutreiben.

Bild Bild

Vermutlich gehört die Pflanze zu einer Gattung der Weine - hab ich mal gehört. Bei der Obduktion des Wurzelballens konnte ich feststellen, daß 'Weinrich' immer wieder kleine 'Wurzelwürste' (evtl. Knollen) mit einem Durchmesser von ca. 1cm und einer Länge von bis zu 4cm gebildet hat. In Blumenfachgeschäften wurde ich oft ausgelacht und herablassend beschmunzelt, wenn ich erklärte daß sich die Pflanze mal ein 3-, 4- oder ab und zu ein 5-blättriges Blatt wachsen lies. Aber es ist nun mal so, wie man auf den Fotos erkennen kann.

Bild Bild

Naja - meine letzte Hoffnung ist nun dieses Forum. Vielleicht kann mir ja einer von Euch helfen.
Von Trauerbekundungen bitte ich Abstand zu nehmen. Harte Fakten wären mir wichtiger.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus

WilliTheBee


Benutzeravatar
WilliTheBee
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2008, 09:28

Re: Wer kennt diese 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze?

Beitragvon WilliTheBee » 27. Jan 2008, 22:45

Hier noch ein paar Bilder der Blätter.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hoffentlich hilft das weiter

LG Tom (alias WilliTheBee)

Benutzeravatar
Tropenfreak
Beiträge: 100
Registriert: 8. Jun 2004, 03:45

Re: Wer kennt diese 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze?

Beitragvon Tropenfreak » 30. Jan 2008, 14:22

Eventuell eine Blaue Passionsblume (Passiflora caerulea) - ist aber nur geraten. EIne Blüte wäre für die Bestimmung sehr hilfreich. Weißd du denn ob und wenn ja wie sie geblüht hat?

lg Roland

Benutzeravatar
WilliTheBee
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2008, 09:28

Re: Wer kennt diese 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze?

Beitragvon WilliTheBee » 31. Jan 2008, 13:25

Hätte ich vielleicht dazusagen sollen. Sie blüht nicht! Auch nicht die meiner Schwester obwohl die schon viel älter und größer war als meine.
ToM (alias WilliTheBee)

Benutzeravatar
WilliTheBee
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2008, 09:28

Re: Wer kennt diese 3- bis 5-blättrigen Zimmerpflanze?

Beitragvon WilliTheBee » 2. Feb 2008, 11:54

JA, JUBEL!

Ich hab's. Es handelt sich bei 'Weinrich' um eine 'Rhoicissus digitata' ist genau das was ich gesucht habe. Hab mir auch gleich ein paar samen bestellt.

Hab da übrigens gleich noch ein Pflänzchen von dem ich den Namen nicht weis. Das lebt zwar noch, aber es wär glaub ich ganz gut wenn ich ne Pflegeanleitung hier im Netz bekommen könnte bevor es ihm so geht wie 'Weinrich' . Aber ohne Namen, ist das wieder mal nicht so einfach. Werd sie demnächst als neues Thema einstellen. Hoffe wieder mal auf Euer wirklich tolles Expertenwissen.

Danke für Eure zahlreichen Antworten ... (HaHa)

ToM


   

Zurück zu „Pflanzenbestimmung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast