Haare wachsen lassen beim Mond im Löwen...

Einfluß des Mondes im Garten, Gesundheit, Körperpflege, Haushalt, Ernte und Lagern

Moderator: Angelika

Mille
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jul 2003, 15:07

Haare wachsen lassen beim Mond im Löwen...

Beitrag von Mille »

Ich wollte doch mal nachfragen, ob sich jemand von euch schonmal im zunehmenden Mond bei Löwe die Haare geschnitten hat?

Sind die Haare dann wirklich schneller gewachsen? Wieviel in etwa im Monat?


und wann wäre der nächste günstige Termin, dass ich mir die Haare schneiden lasse, damit ich längere Haare bekomme?

Benutzeravatar
Felicitas
Beiträge: 14
Registriert: 9. Nov 2003, 16:34

Beitrag von Felicitas »

Hallo Mille,

habs vor 3 Monaten ausprobiert. Leider kann ich bis jetzt nichts festellen. Naja, vielleicht muss man das öfter machen :???: Zuviel darf man natürlich nicht erwarten. Werde auf alle Fälle am Ball bleiben.

lg
Feli
Das SCHICKSAL mischt die Karten und wir spielen.

Wichtel
Beiträge: 10
Registriert: 22. Mär 2004, 08:13

Beitrag von Wichtel »

Hallo Mille

Der Lebensgefährte meiner Freundin (jetzt 55 Jahre jung) hatte vor 3 Jahren auf dem Oberkopf schon eine ziemliche "Lichtung" aber seit dem ihm an Löwe Tagen die Haare geschnitten worden sind hat sich einiges getan. Hat sich zwar nicht vollends verdichtet aber man kann kaum noch die Kopfhaut sehen. Es dauert halt seine Zeit. Der nächste Löwe Tag ist der 28. April. Versuch macht klug ;)

Liebe Grüsse Wichtel

rocky

Beitrag von rocky »

hallo mille

ich lasse mir auch nur am löwentag die haare schneiden oder mal ne dauerwelle machen.ich denke da ist schon was dran.

liebe grüsse rocky :wink:

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Löwetage machen die Dauerwelle kraus - Jungfrau ist geeigneter ;)
MfG
Kräuterfee

rocky

Beitrag von rocky »

hallo kräuterfee

ja genau das will ich ja.

liebe grüsse rocky :wink:

Mille
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jul 2003, 15:07

Beitrag von Mille »

Also am 28. April wäre gut sachse?

Mille
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jul 2003, 15:07

Beitrag von Mille »

?? kann mir auch jemand andres beantworten...oder eher verfestigen.

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Mille,

am 28.4. und 29.4. 04 ist der Mond zunehmend im Löwen. (einfache Merkregel: von Februar bis August steht der Löwe immer im zunehmenden Mond), also wennman dann die Haarspitzen regelmäßig schneiden läßt, verstärkt sich die Wirkung.
:wink:
MfG
Kräuterfee

Mille
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jul 2003, 15:07

Beitrag von Mille »

deswegen hats letzemal vielleicht nicht so gut geklappt...


ähm sind die andren löwentage dann auch immer am 28. und 29?

rocky

Beitrag von rocky »

hallo mille

die nächsten löwentage sind am 25 und 26 mai.

liebe grüsse rocky :wink:

Mille
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jul 2003, 15:07

Beitrag von Mille »

Jau vielen dank, werde mir die Haare dann mal im April schonmal schneiden an den vorgegebenen Daten, hoffe es bringt was. Will nämlich, dass ich schneller lange Haare habe..

Eigentlich wärs echt grandios wenn meine Haare (gehen bis jetzt gerad über Augen) bis August bis zum Kinn lang wären, ich glaub das klappt aber nichtmehr...

sonst habt ihr auch keine Tipps oder?

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Mille,

schau mal unter der Rubrik "Mond" ganz oben die Info Mondkalender - wenn Du reinschaust, findest Du die jeweiligen nächsten Termine ;)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Mille
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jul 2003, 15:07

Beitrag von Mille »

He danke!

Eine frage Kräuterfee sagen wir dass normale Haare 1cm wachsen im Monat. Sagen wir man schneidet sich die dann mal im Löwen, wieviel wachsen die dann mehr.

Ich glaub nicht dass du mir die wirklich gut beantworten kannst, da bestimmt auch noch nie jemand nachgemessen hat aber vielleicht kannste mir ne wage Vermutung geben?

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

hallo Mille,

kann man nicht so beantworten - bei mir wachsen Haare wie Unkraut - bei anderen weniger, dato ist die Wachstumsbeschleunigung auch unterschiedlich (mangelst dann noch an dementsprechender Ernährung oder Hormonstörung ...hakt's sowieso)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Gesunde Pfanne ..
Antworten