Zum Inhalt

Anwendungsfragen...

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderatoren: Angelika, Ursula

Ladyrider
Beiträge: 2
Registriert: 3. Apr 2007, 14:05

Anwendungsfragen...

Beitragvon Ladyrider » 3. Apr 2007, 14:17

Hallo,

ich habe jetzt viele Beiträge im Forum gelesen, jedoch finde ich nicht so recht antwort auf meine Frage.

BITTE NICHT NUR http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=234
VERLINKEN!!!

Also heute sind die Salze # 1; 10; 11 mit der Post gekommen, aufgeschriebene Dosierungsanweisung; 1-3 x täglich, 1-2 tabletten lutschen, oder in wasser aufgelöst trinken, Einnahme zwischen den Mahlzeiten.

Ich möchte jetzt eingentlich nur wissen, wie ich die 3 salze kombiniert oder zusammen einnehmen kann.

Vielen Dank

Grüße
ladyrider


Benutzeravatar
tigerin
Beiträge: 238
Registriert: 8. Feb 2004, 15:31

Beitragvon tigerin » 3. Apr 2007, 18:47

Hallo ladyrider,

alle drei Salze können zusammen eingenommen werden. Oder du nimmst die ganze Anzahl der Tabletten und löst sie früh in einem Krug mit Wasser auf und trinkst den Inhalt über den Tag verteilt.

Wie bist du auf die Auswahl gekommen?

Liebe Grüße tigerin
"Die feste Überzeugung, dass unbedingt etwas geschehen muss, ist die häufigste Ursache für Fehlentscheidungen."

Ladyrider
Beiträge: 2
Registriert: 3. Apr 2007, 14:05

Beitragvon Ladyrider » 3. Apr 2007, 21:34

Hallo Tigerin,

vielen dank für deine Antwort. Also du meinst ich könnte morgen auch von jedem je 3 Tabletten, also 9 Tabletten auflösen? Reicht 1 Liter?

Also ich bin auf die Auswahl eigentlich aus kosmetischen Gründen gekommen, ich habe so gesehen keine Beschwerden, sondern wollte einfach was, was die Zähne und Nägel stärkt, den Körper entschlackt und die Cellulite bekämpft. Das waren meine Grundgedanken und nachdem ich mir dann Infomaterial von Schüssler Salzen zuschicken lassen habe, bin ich auf diese Auswahl gekommen.

LG
Ladyrider

Benutzeravatar
tigerin
Beiträge: 238
Registriert: 8. Feb 2004, 15:31

Beitragvon tigerin » 5. Apr 2007, 09:28

Hallo ladyrider,

ja, das geht, was du beschrieben hast. Bei einer so gerinen Anzahl von Tabletten würde auch ein halber Liter ausreichen (außer du hast keine Probleme soviel Wasser über den Tag verteilt zu tringen).

Liebe Grüße tigerin
"Die feste Überzeugung, dass unbedingt etwas geschehen muss, ist die häufigste Ursache für Fehlentscheidungen."


   

Zurück zu „Schüßler Salze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast