Zum Inhalt

Hilfe - Lebenskrise

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderatoren: Angelika, Ursula

Mausi64
Beiträge: 14
Registriert: 3. Sep 2006, 11:29

Hilfe - Lebenskrise

Beitragvon Mausi64 » 13. Aug 2007, 11:36

Mein Sohn wurde von seiner Freundin verlassen. Das hat ihn sehr sehr mitgenommen. Man muss dazu sagen er ist immer ein perfekter Mensch. Niederlagen gab es für ihn einfach nicht. Das schaffe ich schon war immer sein Motte. In den letzten 2 Jahren hat er allerdings sehr viel durchgemacht. Erst eine sehr schwere Erkrankung seines Großvaters, dann einen schweren Autounfall seines Bruders einen sehr stressingen Beruf, und alles hatte er immer geschafft und nun das Verlassen seiner Freundin. Er sieht keinen Sinn mehr am Leben. Er weint nur noch und meint dass er das Ganze einfach nicht mehr schaffe.
Kann da mit Salzen geholfen werden?
Wäre sehr gut wenn mir schnell jemand helfen könnt.
Danke


Benutzeravatar
Manuela
Beiträge: 47
Registriert: 14. Jan 2004, 16:49

Re: Hilfe

Beitragvon Manuela » 13. Aug 2007, 12:43

Hallo Mausi 64,

mit dem was Du schilderst wäre ein Gespräch mit einem Therapeuten sinnvoll, der Psychotherapeutisch arbeitet.
Eine Möglichkeit wäre die humanistische Psychotherapie die den Menschen als Ganzes und Gesundes Individuum sieht. Hier wird Lösungorientierend gearbeitet. Oft reichen schon wenige Sitzungen aus.
Ich denke nicht dass hier mit Schüsslersalzen viel zu machen ist da diese im organischen Bereiche Ihren Hauptwirkungsort haben (Niedrigpotenzen).

Herzliche Grüße Manuela



   

Zurück zu „Schüßler Salze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron