Zum Inhalt

Schüßler bei Dialysepatient?

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderatoren: Angelika, Ursula

angele
Beiträge: 2
Registriert: 28. Okt 2003, 22:02

Schüßler bei Dialysepatient?

Beitragvon angele » 29. Okt 2003, 21:24

ich beschäftige mich seit einem halben jahr mich mit schüßler salzen und habe auch schon meine familie und das zwergkaninchen von größeren und kleineren problemen geheilt. meine frage nun an dich: gibt es schüßler salze,die einer dialysepatientin helfen können?


Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 30. Okt 2003, 10:26

Hallo Angele,

ganz allgemein gesagt sind zur Stärkung der Nierenfunktion Kalium phosh. Nr. 5, Kalium chlor. Nr. 4, Natrium chlor. Nr. 8 und/oder Natrium phosh. Nr. 9 geeignet.

Einen individuellen Plan für eine begleitende Therapie sollte sich die Dialysepatientin von einem Therapeuten/in vor Ort erstellen lassen ;) .

Ursula :wink:

angele
Beiträge: 2
Registriert: 28. Okt 2003, 22:02

Beitragvon angele » 30. Okt 2003, 23:23

danke ursula,
für diese schnelle antwort.gibt es erfahrungen mit schüßler salzen bei diesem speziellen problem? ich möchte sicher sein, bevor ich damit an die.se person herantrete



   

Zurück zu „Schüßler Salze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast