Welche Schüßler Salze bei Akne?

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderator: Angelika

Antworten
Jim
Beiträge: 2
Registriert: 21. Nov 2003, 14:38

Welche Schüßler Salze bei Akne?

Beitrag von Jim »

Hallo!

Euer Forum ist echt klasse! Nun aber meine Frage bzw. Problem:
Ich habe seit ca. 6 Jahren Akne - Wangen und kinn, aber auch am Hals (bin jetzt 22 Jahre) und habe mich bisher darauf beschränkt mein Gesicht zu peelen und zu reinigen, ab und zu auch mal ne maske, aber eher sporadisch. Aus meiner sicht ist es diese Akne vulgaris. Ich habe auch leichte Narben und verwende deshalb auch ein Peeling(aus der Apotheke: von Stiefel "Brasivil"), das diese irgendwie "abschleift". Ich war auch schon mal bei einem Heilpraktiker, der mir dann so ne Darmkur mit Selen und Zink und anderen Mitteln verschrieben hat. Leider hab ich das nicht wirklich konsequent gemacht. Durch das Peelen und Reinigen hat sich mein hautbild auf jeden Fall verbessert. Trotzdem bekomme ich immer noch etliche Pickel etc.
Lange Rede, kurzer Sinn:
ich hab hier im Forum von den Erfolgen der Schüßler Salze gelesen und wollte fragen, was ich da nehmen sollte und in welcher Dosierung. Ich will endlich was von innen heraus machen, nicht nur die "Fassade" pflegen.
Ich bin leider der Typ, der jetzt nicht 100 Stunden irgendwelche Masken zusammenrührt etc. Die Schüßler-Tabletten würde ich natürlich schon nehmen, da das ja auch nicht so zeitaufwendig ist.

Danke für eure Bemühungen.

Mfg,
Jim

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5701
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

Hallo Jim,

herzlich willkommen und schau dich mal um, über Akne gibt es schon viele Beiträge, die du über die Suchfunktion aufrufen kannst.

Hier über die Schüßler Salze

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... light=akne


Viel Spaß beim stöbern

Angelika :wink:

Jim
Beiträge: 2
Registriert: 21. Nov 2003, 14:38

Beitrag von Jim »

Hallo Angelika!

Hab mich ausgiebig(schon vor meinem Post) mit dem Forum und der Suchfunktion beschäftigt. Leider waren es immer nur kleine Brocken, die ich in Erfahrung bringen konnte. Ich weiß noch nicht was ich nun ganz konkret und in welcher Dosierung nehmen soll. Habe zwar auch Ursulas tolle Übersicht über die Schüßler Salze gelesen, bin da aber konkret dann nicht weitergekommen! :???:
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ganz konkret was empfehlen könnte!

Danke!

LG Jim

ChristinaCH
Beiträge: 43
Registriert: 16. Sep 2003, 17:05

Beitrag von ChristinaCH »

Hallo Jim!

Ich hatte auch ziemlich viele Pickel am Hals! Anfangs habe ich die Nr. 3 und 9 genommen (täglich im Wechsel). Wie ich gelesen habe, sind die beiden Salze bei Entzündungen gut. Nun habe ich jedoch noch einige Verhärtungen und nehme zusätzlich die Nr. 1 - und es wird besser!

Das finde ich ja gerade so faszinierend an der Naturheilkunde - es gibt nicht einfach Akne, sondern verschiedene Formen. Und so kann man die ganze Sache auch besser anpacken.

Das sind meine Erfahrungen... vielleicht schreibt dir ja noch jemand.

LG, Christina

xxSelinaXX
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jan 2004, 01:18

Beitrag von xxSelinaXX »

Hallo,
Nr.3 ist gut für Akne mit Enzündungen,
Nr.9 und Nr.11 ganz besonders schöne Haut
bei Verhärtungen Nr.1

viel Glück ;)

Benutzeravatar
Felicitas
Beiträge: 14
Registriert: 9. Nov 2003, 16:34

Beitrag von Felicitas »

Hallo,

die Nr. 11 hilft dann auch gegen große Poren, oder? :???:

Finde das mit den Salzen immer interessanter. Die gibts doch in jeder Apo?

Liebe Grüße
Feli

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Ursula »

Hallo Feli,

die Schüßler-Salze sollte es in jeder gutsortierten Apotheke geben. Über die verschiedenen Firmen, die sie anbieten oder die Preise gibt`s hier im Forum auch einiges zum nachlesen :cool: .

LG Ursula

Benutzeravatar
Felicitas
Beiträge: 14
Registriert: 9. Nov 2003, 16:34

Beitrag von Felicitas »

Hi Ursula,

danke für den Tip. Werd gleich mal alles "durchforsten"

Liebe Grüße
Feli

pronatur24.eu ..
Antworten