Zum Inhalt

Schüßler-Salz bei einem Hund mit Arthrose

Naturmedizin für Tiere, Ernährung, Tipps...

Moderatoren: Angelika, pierroth

Benutzeravatar
nocoda
Beiträge: 89
Registriert: 28. Okt 2003, 19:21

Schüßler-Salz bei einem Hund mit Arthrose

Beitragvon nocoda » 28. Okt 2003, 19:26

Hallo Zusammen,
durch Zufall bin ich (gottseidank) hier gelandet. Bisher habe ich leider keine ausreichende Information gefunden und da ich mich mit den Schüssler-Salzen noch nicht so lange befasse, möchte ich Euch gerne eine Frage stellen.

Der Hund (12 Jahre alt, Rüde) hat an der rechten Vorderpfote Arthrose.
Bisher half gar nichts. Er hat auch Herzprobleme und ist an den Vorderpfoten generell sehr berührungsempfindlich.

Gelesen habe ich nun, dass evtl. Lithium chloratum helfen soll. Ich bin mir da aber nicht sicher. :(

Wisst Ihr einen Rat oder Tipp????

Vielen Dank im Voraus!!

*liebe Grüsse
nocoda


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 5. Nov 2003, 09:50

Hallo nocoda,

mit Schüssler kenne ich mich nicht so aus, aber habe da was anderes.
Chondroitinsulfat ist ein Naturprodukt, das alle grundlegenden Substanzen enthält, die der Gelenkknorpel braucht.
Chondroitinsulfate kommt überwiegend im Knorpel vor.
Gibt’s als Nahrungsergänzung zu kaufen (auch für Tiere) ;-)
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
nocoda
Beiträge: 89
Registriert: 28. Okt 2003, 19:21

Beitragvon nocoda » 7. Nov 2003, 08:19

Danke für den klasse Hinweis Kräuterfee.
Werde ich ausprobieren! Ein Versuch ist es in jedem Falle wert.

:wink:

nocoda



   

Zurück zu „Hilfe, mein Tier ist krank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast