Zum Inhalt

Hafersamen

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Skycrack
Beiträge: 2
Registriert: 22. Okt 2006, 20:14

Hafersamen

Beitragvon Skycrack » 22. Okt 2006, 20:29

Hallo, weiß jemand eine Seite in der die Samen von Glatt- und Goldhafer wissenschaftlich beschrieben sind? Ich brauche einige Informationen über Aufbau und Aussehen.


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 23. Okt 2006, 08:59

Hallo Skycrack,

dann suche mal besser über den botanischen Namen und nicht über den deutschen !
Und vor allem welchen Glatthafer meinst Du ???

In Deutschland wächst der:

Glatthafer:
- Glatthafer (Arrhenatherum elatius) => Ährchen bis zu 1 cm lang, zweiblütig (in der Regel: untere Blüte männlich, obere zwittrig). Hüllspelzen ungleich lang, die kaum geknieten Grannen entspringen rückseitig im unteren Drittel der Deckspelze.
- Gewöhnlicher Glatthafer (Arrhenatherum elatius)
- Knolliger Glatthafer (Arrhenatherum elatius var. bulbosum)

Goldhafer:
- Wiesen-Goldhafer (Trisetum flavescens) => Ährchen 4 bis 8 mm lang, zwei- bis vierblütig, 5 - 8 mm lang mit zwei bis drei geknieten Grannen; Halme und Blattscheiden zottig kurzhaarig, seltener fast kahl
- Gewöhnlicher Wiesen-Goldhafer (Trisetum flavescens subsp. flavescens)
- Purpurner Wiesen-Goldhafer (Trisetum flavescens subsp. purpurascens)
- Ähren-Goldhafer (Trisetum spicatum)
- Ähren-Goldhafer (Trisetum spicatum subsp. ovatipaniculatum)
- Alpen-Goldhafer (Trisetum alpestre)
- Zweizeiliger Goldhafer (Trisetum distichophyllum)
MfG
Kräuterfee

Skycrack
Beiträge: 2
Registriert: 22. Okt 2006, 20:14

Beitragvon Skycrack » 23. Okt 2006, 14:10

Danke für die Hilfe



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast