Zum Inhalt

Palme aus Samen ziehen

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

greenbeans
Beiträge: 326
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Palme aus Samen ziehen

Beitragvon greenbeans » 11. Apr 2012, 20:49

Hallo, ich grüße Euch,
ich habe mal eine Frage. Diese kleine Palme wohnt bei mir seit ca. 20 Jahren, wie sie genau heißt, ist mir nicht bekannt, sie wurde so gut wie nie gedüngt, meist wenig gegossen, seit ein paar Wochen blüht sie zum ersten Mal. Ich wußte gar nicht, daß Palmen so blühen. Ein besseres Bild bekomme ich leider nicht hin, aber man kann die hellgrünen Samenkörnchen an dem herauswachsenden Stengel erkennen und weiter hinten entsteht gerade wieder so ein Blütenstengel. Ich dachte zuerst, da hat sich was anderes dazu eingesät, aber es sind wirklich ihre Blütenstengel.
Nun frage ich mich, ob man aus den Samenkörnern nicht wieder Palmen ziehen könnte. Ob man sie dazu einfach in Erde legt?

Bild


angeo
Beiträge: 78
Registriert: 12. Apr 2005, 23:17

Re: Palme aus Samen ziehen

Beitragvon angeo » 11. Apr 2012, 22:46


greenbeans
Beiträge: 326
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Re: Palme aus Samen ziehen

Beitragvon greenbeans » 13. Apr 2012, 01:04

Ja, das ist sie! Danke, Angeo!
Man kann evt. Früchte hervorbringen, steht dort. Leider ist die Blühphase, wie es mir scheint, gerade vorbei, aber vielleicht blüht sie ja irgendwann wieder, dann werde ich das versuchen, denn es sind wirklich mehrere Stämmchen da, also vermutlich beide Geschlechter, wie es laut dem Link nötig ist.

Ich würde ja zu gerne diese Früchte sehen, wie die wohl aussehen. In dem Link steht auch, daß sie schlechte Pflege nicht gleich zu übel nimmt und nicht gleich eingeht, das kann ich bestätigen (wie gesagt, fast nie gedüngt, meist zu wenig gegossen). :oops: Seit einer Weile steht sie woanders, wo ich öfter vorbeikomme, daher bekommt sie mehr Wasser, und siehe da, schon blüht sie. Ich werde mich ab sofort immer besser um sie kümmern, habe ich mir vorgenommen. :wink:



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast