Zum Inhalt

Beinwell

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

beinwellblättersaft?

Beitragvon Ivo » 17. Sep 2005, 18:37

Beinwellöl

(gut für schöne glatte Beine – durch hohen Allantoingehalt)
100 ml Olivenöl und 3 Eßl Beinwellblättersaft oder 30 Tropfen Beinwelltinktur
Quelle ?
Hi Kräuterfee
Hab ne frage: wie macht man beinwellblättersaft? Hab auch eine Beinwellpflanze, finde die rezepte alle super! Aber angeblich haben die Blääter gar keine Heilwirkung, also manche sagen, man soll ein blatt pro tag essen und man könnte sich kein Bein brechen, andere sagen, nur die Wurzel ist wirksam.... hm

Ivo
Stupidness is no excuse


Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Re: beinwellblättersaft?

Beitragvon paul » 17. Sep 2005, 19:49

...Aber angeblich haben die Blääter gar keine Heilwirkung,...
Wo ist das/Wer hat das .. angegeben??
Beinwellblätter haben eine im Tierversuch nachgewiesene entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung!
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 26. Okt 2005, 21:44

Ok, hat mir mal wer erzählt, keine ahnung....

Also, blätter auch... was nicht die frage vom saft beantwortet.
und noch eine frage, ich hab ein bisschen angst, dass ich meine wurzel kaputt mache, wenn ich ein stück von der nehme, was muss ich da beachten?

Ivo
Stupidness is no excuse

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 27. Okt 2005, 09:47

Hallo Ivo,

Saft machen ? Was ist daran so schwer ? Presst Du zu Hause nie Saft aus Gemüse zum Bsp. ? - Irgenwie verstehe ich nicht die Frage :???:

Wurzeln von der Pflanze entnehemen:
Bitte beachten; je älter die Pflanze, desto kräftiger die Wurzel (schöne, alte Exemplare haben richtige dicke "Rüben"; jüngere, nicht mal fingerdick. - Dato bei jüngeren, der Pflanze genug Wurzeln zum Leben lassen., damit die Pflanze Kraft hat.
Hat Beinwell mal im Garten fußgefasst (Beinwell sollte man eine Stelle Pflanzen, wo er verbleiben kann); wächst er bei richtiger Wurzelernte auch weiter als stattlicher "Busch".
MfG
Kräuterfee

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 27. Okt 2005, 16:17

hm, nein ich presse kein gemüsesaft, brauch ich da ein bestimmtes gerät?

Wie lang ist denn so eine wurzel? wie tief muss ich da buddeln? meine pflanze hab ich von nem freund ausgebuddelt gekriegt, und da hat die noch in nen eimer gepasst (im frühling eingegraben)

Ivo
Stupidness is no excuse

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 29. Okt 2005, 23:26

:???: :???: :???: :???: weiß das jemand??

Ivo
Stupidness is no excuse


Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 30. Okt 2005, 15:39

ahja und ich wollt noch fragen ob wer speziell rezepte für Beinwellblätter weiß, weil ich von denen Tausende hab, aber weniger Wurzel.

Ivo
Stupidness is no excuse

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 31. Okt 2005, 07:34

Hallo Ivo,

Gerät: Saftpresse
Länge der Wurzel: Kommt auf das Alter der Pflanze an (aber habe ich ja schon bereits erwähnt. - Bis ca. 30 cm würde ich sagen.
Rezepte für Beinwellblätter findest Du auch hier im Forum, selbst für die Küche.
MfG
Kräuterfee

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 31. Okt 2005, 09:53

Rezepte hab ich gesucht, aber leider nur sehr wenige gefunden, wisst ihr noch mehr?

Zur Saftpresse: gibts da extra pflanzenpressen, kannst du mir ne firma sagen?

Ivo
Stupidness is no excuse

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 31. Okt 2005, 10:01

Hallo Ivo,

nach der Saftpresse fragst Du nun wieder hier - im anderen Trhraed von Dir habe ich heute erst schon auf die Suchfunktion verwiesen ! (also habe ich jeweils auf immer doppelt auf Deine Fragen geantwortet! Bild
MfG
Kräuterfee

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 31. Okt 2005, 11:58

Tut mir sehr leid, aber guck mal auf Datum und Uhrzeit, ich hab diesen Beitrag geschrieben, bevor du auf den anderen geantwortet hast, was bist du so schnell gereizt? echt nervig....

Ivo
Stupidness is no excuse

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 31. Okt 2005, 12:24

Hallo Ivo,

nun Datum und Zeit habe ich gesehen und trotzdem alle Fragen beantwortet. - Übrigens hocke ich nicht jeden Tag zu Hause und am PC, habe einen Vollzeitjob und bin auch mal auf Dienstreise, in Urlaub und sonst wo. - Ich sitze also nicht hier im Netz herum und beantworte rund um die Uhr Fragen. Und wenn man sie nicht am selben Tag beantwortet, wird man noch angemacht. Tja, wie macht man es richtig :???: Ich glaube ich sollte dann auf die Fragen, die daurnd wiederholt werden gar nicht mehr eingehen und erest recht keine Stellungsnahme zu solchen Bemerkungen abgeben. Bild
MfG
Kräuterfee

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 31. Okt 2005, 13:29

Ich hab dich 1. nicht angemacht und 2. schon gar nicht, weil du es nicht schnell genug gemacht hast, sondern ich habe gesagt, dass ich meinen Beitrag mit der Frage geschrieben habe, bevor du deinen Beitrag mit der Antwort hier geschrieben hast, wollte das nur richtig stellen.
Aber kann mir trotzdem bitte jemand sagen, ob es da ne bestimmte firma, maschine sonstwas gibt? ich kenn mich da einfach nicht aus.

Ivo
Stupidness is no excuse

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 31. Okt 2005, 13:42

Hallo Ivo,

dann eben nochmal: Hier im Forum die Suchfunktion benutzen, das Wort "Saftpresse", Beerenpresse oder Obstpresse oder ähnliches eingeben und schon haste die Empfehlungen !
MfG
Kräuterfee



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron