Zum Inhalt

Seminar zur Vorbereitung auf die Verbandsprüfung ?

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Elvis
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2005, 11:25

Seminar zur Vorbereitung auf die Verbandsprüfung ?

Beitragvon Elvis » 23. Sep 2006, 17:41

Hallo zusammen,

ich habe zwar noch viel zu tun bis dahin, möchte aber auf jeden Fall die Verbandsprüfung machen.

Kennt jemand Anbieter für Seminare gezielt auf die Prüfung als Vorbereitung? Und zwar eben auch für "Fremdlinge", die die Ausbildung vielleicht an einer anderen Schule gemacht haben...

Ich kann aus vielen Gründen die Ausbildung eben auch "nur" als Fernstudium machen (das hatten wir hier ja schon tausendmal...), trotzdem möchte ich gerne diese Verbandsprüfung ablegen.

Oder gibt es auch Seminare, die sich (auch für Fremdlinge) speziell mit praktischen Untersuchungen usw. beschäftigen?

Ich hoffe, ich trete jetzt nicht wieder eine Lawine los...

Liebe Grüße, Svenja


nektarine
Beiträge: 34
Registriert: 18. Nov 2005, 17:24

Beitragvon nektarine » 17. Okt 2006, 11:08

Hallo Svenja,

es gibt Schulen, die das Fernstudium anbieten und gleichzeitg auf die Verbandsprüfung vorbereiten. Allerdings kommst du auch bei einem Fernstudium nicht um Praxistage herum.

zwerghamster
Beiträge: 11
Registriert: 11. Nov 2006, 17:27

Beitragvon zwerghamster » 11. Nov 2006, 18:16

Hallo,

auch ich will die Verbandsprüfung machen. Mich interessiert, was wirklich inhaltlich prüfungsrelevant ist. Die THP-Schulen gehen da doch sehr unterschiedlich ins Detail. Was ist aber wirklich relevant?
Ich bilde mich mit Hilfe einer kleine Schule (best4thpets) selbst aus und beziehe meine praktischen Fertigkeiten aus Praktikas beim TA, eigenem herumdoktorn an meinen Haustieren und demnächst besuche ich Seminare der kleinen THP-Schule. An der Uni war vor Prüfungen immer klar, was relevant ist (meist auch viel zu viel Unsinn, der für die spätere Praxis völlig unwichtig und überflüssig ist).
Da die meisten THPs und TAs sich mit Katzen, Hunden und Pferden auskennen ist auch die Frage, ob sie alle drei Tiergruppen prüfen. Für mich wäre das ein gewisses Dilemma, da ich auf Kleintiere, wie Kleinsäuger (Meerschweinchen&Co.), Reptilien, Vögel, Amphibien und Fische spezialisiert bin (will meine Facharbeit auch über Meersschweine schreiben).
Frage über Fragen.
Vorbereitungsseminare seitens der Verbände fände ich da auch sehr sinnvoll.
Wer weiß da mehr?

Grüße
Olli

Nerthus
Beiträge: 16
Registriert: 9. Nov 2006, 14:29

Beitragvon Nerthus » 12. Nov 2006, 13:29

Hallo Olli,

es gibt einen Fragenkatalog, der zum Üben für die Verbandsprüfung bereit steht.
Dort sind viele Fragen drin, die dir die Richtung und die Gebiete zeigen. Natürlich sind das nicht unbedingt die, die dann nur auch abgefragt werden ;-).... also auswendig lernen is nich :D .

Für Mitglieder ist der Katalog gratis, für Nicht - Mitglieder kostet das 10 Euro.

Ach so, es kommt in nächster Zeit das Buch für die Verbandsprüfung raus und zwar mit den kommentierten ( ! ) Fragen aus dem Katalog. Das ganz ist in Verbindung mit der KOOP, Tierärzten, Rechtsanwälten etc enstanden und beinhaltet sogar die aktuelle 14 AMG - Novelle.

Schaut mal hier, da steht mehr..... ich hoffe ich darf diesen link setzten. Wenn nicht, mea culpa und löscht das bitte:

http://www.ag-thp.de/index.php?name=PNp ... pic&t=3850

Hier findest du von der KOOP Info's zur Prüfung:
http://www.kooperation-thp.de/pruefrichtlinien.html


Den öffentlichen Fragenkatalog ( ca 300 Fragen ) als solches kannst du hier ordern:
http://www.tierheilpraktiker-union.de/index.html#

Sodele, ich hoffe das hilft dir.

Frohes schaffen,
Nerthus

zwerghamster
Beiträge: 11
Registriert: 11. Nov 2006, 17:27

Beitragvon zwerghamster » 12. Nov 2006, 19:13

Hallo Nerthus,

danke für die Infos. Das sind ja mal wirklich gute Nachrichten, daß es mit der Verbandsprüfung nach vorne geht, wie ich finde in die richtige Richtung zu einer hoffentlich mal staatlichen Anerkennung und Regelung des THP. Das mit dem Buch finde ich sehr gut und ich werde es mir besorgen. Genau so etwas habe ich gesucht, denn der unkommentierte Fragebogen der Verbände reicht mir nicht. Das neue Buch von Sylvia Dauborn hört sich auch gut an (Basiswissen für den THP) doch bin ich da vorsichtig, ob es wirklich was taugt, denn das erste Buch von ihr scheint ja nicht so toll zu sein.
Nochmals danke Nerthus, du hat mir sehr weitergeholfen.


   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

cron