Zum Inhalt

Ausbildung bei TPI Verlag?

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

ronny83
Beiträge: 31
Registriert: 16. Feb 2007, 18:52

Ausbildung bei TPI Verlag?

Beitragvon ronny83 » 16. Feb 2007, 19:01

Hallo,

ich bin neu hier und möchte eine Ausbildung zum Thp machen. Das aber als Fernlehrgang, natürlich mache ich nebenher dann noch Praktikas, habe sogar schon einen Platz gefunden. Da ich leider nicht viel Geld habe, muss ich eine nicht all zu teure Schule nehmen. Dort bin ich auf den TPI Verlag gestoßen. Dort kostet der Thp+ Tierpsychologe zusammen als Set unter 100€ einmalig. Man erhält wohl einen Ordner mit 144 Seiten. Danach dann 2 Zeugnisse. Nun bin ich aber nicht sicher ob 144 Seiten nicht etwas zu wenig sind. Kennt vielleicht jemand diese Schule? Hoffe, dass das hier nicht unter Werbung zählt aber anders wusste ich nicht zu fragen.

LG

Ronny


Benutzeravatar
[81]Tiger
Beiträge: 28
Registriert: 1. Okt 2006, 20:08

Beitragvon [81]Tiger » 16. Feb 2007, 19:33

Hallo Ronny83


Also ich würde dir davon abraten du würdest dein Geld nur zum Fenster rausschmeißen. Allein das man nur 144 Seiten bekommt is schon ziemlich fraglich an der Kompetenz diese Verlages das auch noch für den Preis nee
das is nichst gutes

Hier mal ein vergleich ich mache auch ein Fernstudium an einer Fernschule
Insgesamt bekomme ich für THP 12 Studienbriefe mit ca 120 Seiten pro studienbrief. Alle zusammen gerechnet 1440 Seiten voller informationen.

Ein Studium bedarf sehr viel zeit und zusätzlich muss man sich noch Fachliche Bücher kaufen. Ich selber Studiere VH/THP/TP allein meine bücher die ich mir alle anchaffen will kosten mich ca alle zusammen 900 Euro


Gruss Tiger

Shamea*
Beiträge: 48
Registriert: 15. Aug 2006, 09:50

Beitragvon Shamea* » 16. Feb 2007, 21:27

äh also bei uns hat die Akupunktur schon alleine um die 1.000 Seiten, locker 700 für die tiermedizinischen Grundlagen... weiter bin ich noch nicht, aber da folgen noch die Blöcke Homöopathie, Physio, Bachblüten, Phytotherpie usw... das sind dann noch mal knappe 12 Monate und schätzungsweise 2.000 oder mehr Seiten ( die Skripte habe ich noch nicht) aber ich habe nur für 2 Themenblöcke fast 2.000 Seiten Skripte.. da sind 144 Seiten mal die Einleitungen... also da kann ich mir kaum vorstellen, dass das was bringen soll...
und das nur für den THP und da gehören auch noch nicht die Fachbücher dazu, die man sie nebenbei so kauft....
~Shamea*~

ronny83
Beiträge: 31
Registriert: 16. Feb 2007, 18:52

Beitragvon ronny83 » 17. Feb 2007, 11:37

Hallo,

vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ja 144 Seiten sind echt fraglich, ich dachte schon vielleicht ist es auch ein Tippfehler. Ich denke allein die Anatomie ist wohl viel viel mehr. Literatur habe ich mir auch schon gekauft.
@(81) tiger an welcher Schule bist du denn, wenn ich fragen darf?

LG

ronny

Benutzeravatar
[81]Tiger
Beiträge: 28
Registriert: 1. Okt 2006, 20:08

Beitragvon [81]Tiger » 17. Feb 2007, 13:30

Hab dir eine PM geschickt

Mauerblümchen
Beiträge: 17
Registriert: 1. Feb 2007, 14:06

Beitragvon Mauerblümchen » 2. Mär 2007, 09:28

Das ist ja krass, ich habe auch mal auf die Seite geschaut, der bietet die Version auch für sage und schreibe 20 Euro an !!!! :???:

Habe gedacht, ich habe mich verlesen :eek:

Das kann doch gar nicht funktionieren !

Ich persönlich habe nix gegen Fernstudium, aber schaut Euch das mal an, das ist ja die KRÖNUNG :lol:


:wink: :wink:
Durch Schwangerschaft und Geburt werden Frauen zum lebenden Beweis für die kontinuierliche Verwandlung von Energie in Materie


ronny83
Beiträge: 31
Registriert: 16. Feb 2007, 18:52

Beitragvon ronny83 » 2. Mär 2007, 09:44

Hi,

ich habe mich mittlwerweile für eine andere Schule entschieden. N ein die 20€ habe ich angefragt, dass ist der spirituelle Lebensberater, er meinte das wäre etwass blöd strukturiert mit der Seite (Homepage). Ich frage mich nur immer noch wie man mit 144 Seiten Thp und Tierpsychologe sein kann :eek:

Benutzeravatar
Nordstjernen
Beiträge: 135
Registriert: 15. Feb 2007, 11:25

Beitragvon Nordstjernen » 13. Mär 2007, 12:29

144 Seiten ? Nö, da hat jedes Fachbuch ja mehr Seiten. Ich hätte da ein mehr als ungutes Gefühl bei.
Liebe Grüße
VISCUM ALBUM
Tierheilpraxis & Naturheilkundeschule
Nicole Müller



   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron