Zum Inhalt

Rezepte, Rezeptformulare

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Benutzeravatar
Nordstjernen
Beiträge: 135
Registriert: 15. Feb 2007, 11:25

Rezepte, Rezeptformulare

Beitragvon Nordstjernen » 21. Mai 2007, 04:15

Moin,

ich habe einige "dumme" Fragen, bin im Moment auch ziemlich verwirrt. Es geht um Rezepte :)

Mein Haus- und Hofapotheker hat mir verklickert, dass es eigentlich gar keinen Standard für Rezepte gibt, und man Verordnungen auch auf Bierdeckel oder Toilettenpapier machen könnte.

Ich habe auch im Internet nichts gefunden, was ein THP denn benutzt als "Standardformular".

Sodele und nun meine Fragen an Euch:

1.
Wie sehen Eure Rezepte aus ? Für Scans an meine Privatemailadresse (nordstjernen@freenet.de) bin ich jederzeit dankbar.

2.
Wo lasst Ihr Eure Rezeptblöcke drucken bzw. wo bezieht Ihr diese ?

3.
Beim Ärzteverlag gibt es so blaue Rezeptformulare, die als "Privatrezepte" benutzt werden. Könnte man die nicht rein theoretisch verwenden ?

4.
Falls jemand ein Raster in Word oder so erstellt hat ... Ich würde mich freuen, wenn ich diese Datei haben könnte via private Email.

Ich hoffe, daß Ihr mir weiterhelfen könnt'.
Liebe Grüße
VISCUM ALBUM
Tierheilpraxis & Naturheilkundeschule
Nicole Müller


Petra Th
Beiträge: 20
Registriert: 28. Jun 2005, 19:42

Beitragvon Petra Th » 6. Jun 2007, 15:16

Hallo,
ich nehme für Rezepte einen einfachen A5 Block und mache meinen Stempel oben drauf. Man kann auch Rezepte mit seinem Logo drucken lassen, war mir persönlich aber zu teuer.

LG Petra

Christie
Beiträge: 337
Registriert: 4. Jul 2005, 11:46

Beitragvon Christie » 8. Jun 2007, 08:41

Ehrlich gesagt, mach ich das ganz unspektakulär!

Zettel mit Namen des Präparates, Hersteller und Einnahmeverordnung.
Fertig.

Damit gehen die Leute dann in die Apo und gut is
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast

kranich
Beiträge: 20
Registriert: 2. Jun 2007, 12:29

Beitragvon kranich » 8. Jun 2007, 09:03

Wenn man Mitglied im VdT. ist, kann man sich , soviel ich weiß, Rezeptblöcke mit Anschrift und Logo im Internet auf deren Seite bestellen.
Wie das bei anderen Verbänden ist weiß ich nicht!!!!

Don Chulio
Beiträge: 39
Registriert: 4. Mai 2007, 22:16

Beitragvon Don Chulio » 10. Jun 2007, 21:58

Hallo,

ich weiß, dass meine Dozentin in der Schule ganz witzige Postkarten hat. Dort ist eine Katze und ein Hund drauf ... ach ja die Adresse und der Name der Praxis stehen auch noch drauf, auf der Rückseite steht nur kurz und knapp Rezept. Dort werden dann die Präparate notiert.

Ist natürlich eine Kostenfrage, ob man sowas wirklich braucht aber ist halt mal was anderes. Aber möglich ist sowas auch.
Viele Grüße
Kathrin


   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast