Frischling bei BtB...wer noch ???

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderator: Angelika

Engelmaus
Beiträge: 5
Registriert: 8. Aug 2007, 13:12

Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Engelmaus »

Hallo ihr Lieben...

ich bin heute per Zufall auf dieses Forum gestoßen und werde mich doch gleich mal hier vorstellen!

Also mein Name ist Kathrin, bin 31 Jahre alt und komme aus Dormagen!

Ich fange jetzt im August mit dem Studium bei BtB als Tierheilpraktiker mit der Zusatzausbildung Akupunktur bei Pferden und Veterinärhomöopathie an!

Vielleicht gibt es ja noch ein paar Leute, die gerade angefangen haben oder ein paar "alte Hasen" zwecks Informationsaustausch!

Ich würde mich natürlich riesig freuen!

Lg

Kathrin

sabine77
Beiträge: 42
Registriert: 27. Mär 2007, 10:47

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von sabine77 »

Hallo Kathrin :wink: ,
ich habe jetzt im August mit dem Studium Veterinärhomöopathie angefangen.
Danach mach ich vielleicht noch das Studium Veterinär-Heilpflanzenkunde.
Mein THP- Studium habe ich letzten Monat woanders beendet.
LG Sabine

finngirl
Beiträge: 2
Registriert: 8. Aug 2007, 14:43

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von finngirl »

Hallo, bin zwar kein Frischling mehr.Schwitze schon seit November 2005 beim BtB. Lerne großen HP mit Akupressur und Meridianmassagen. Ob ich zufrieden bin,weiss ich noch nicht so genau.

Engelmaus
Beiträge: 5
Registriert: 8. Aug 2007, 13:12

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Engelmaus »

@ Sabine

Hallo... schön dann können wir uns ja vielleicht in so manchen Dingen austauschen!
Kann ja nur von Vorteil sein, natürlich nur wenn du magst :D

@ finngirl
Na du liest dich aber nicht so sehr überzeugt!!! Was stört dich denn??

Aber das können doch nicht alle sein, die neu bei BtB sind?? Naja vielleicht melden sich ja noch ein paar!
Würde mich riesig freuen!

Lg

Kathrin

hayley
Beiträge: 16
Registriert: 27. Aug 2006, 12:02

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von hayley »

Hallo ich habe im Juli beim BTB angefangen. THP nebst Veterinärhomöopathie und Veterinär-Heilpflanzenkunde.

LG Jeannine

Engelmaus
Beiträge: 5
Registriert: 8. Aug 2007, 13:12

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Engelmaus »

@hayley
schön, das ich nicht so alleine bin, der soo frsich angefangen ist!
Vielleicht auch einem Austausch interessiert?? Kannst mir ja eine PM schicken!

Wer an einem Austausch interessiert immer her damit :wink:

Lg

Kathrin

Leolienchen
Beiträge: 5
Registriert: 9. Aug 2007, 18:34

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Leolienchen »

Hallo!

Ich möchte auch die Ausbildung zur THP machen und möchte das entweder bei BtB, FAT oder Paracelsus machen.

Darf ich fragen was Ihr bei BtB bezahlt? Auf der Internetseite finde ich nur wie teuer die Seminare sind.

Warum habt Ihr euch für BtB entschieden?

Ich finde das hört sich alles ganz gut an mich stört nur, dass da in 30 Monaten nur 3 Wochenendeseminare stattfinden...?!

Vielen Dank schonmal Gruß
Nadine

Benutzeravatar
Summse
Beiträge: 18
Registriert: 5. Jun 2007, 18:32

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Summse »

Leolienchen hat geschrieben:
Darf ich fragen was Ihr bei BtB bezahlt? Auf der Internetseite finde ich nur wie teuer die Seminare sind.

Nadine
Hallo Nadine,

ich bekomme ne Krise... ich suche schon seit Tagen irgenwie an die Infos Wochenendseminare BTB und Kosten zu kommen. - ich könnte da ja anrufen.... doch das wär zu einfach :lol:

Jetzt lese ich gerade, Du die Seminra und Kosten gefunden hast. Magst Du mir die Internetadresse geben?

Wäre superklasse!!! :wink:

LG
Summse

Leolienchen
Beiträge: 5
Registriert: 9. Aug 2007, 18:34

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Leolienchen »

Hallo Summse!

Hast du meine pn bekommen?

Ich komm irgendwie nicht so gut hier zurecht :eek:

Was hälst du denn von der FAT?

hayley
Beiträge: 16
Registriert: 27. Aug 2006, 12:02

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von hayley »

@Engelmaus
Du hast eine pn :D

@Leolienchen
Ich habe Dir die Preise mal per PN geschickt, weil ich nicht wußte ob ich die hier posten darf. Ich will ja keine Werbung machen :D

Birdie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Aug 2007, 13:55

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Birdie »

Hallo!


Ich habe auch gerade bei BtB begonnen, THP mit Tierhaltung/Tierpsychologie. Bin mal gespannt, wie ich das zeit- und lerntechnisch hinbekomme.

Grüße an alle,
Birdie

jani1
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jul 2007, 22:37

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von jani1 »

Hallo,

hier ist noch ein Frischling.
Ich habe im Juli mit der Ausbildung zum THP mit Akupunktur Pferd und Akupunktur Kleintiere begonnen.
Zwischendurch habe ich mir noch ein Probe-Wochenende bei der ift in Viernheim angesehen. Was mich aber nicht so recht überzeugt hat. Der Umfang der Theroie scheint dort erheblich geringer zu sein. Viele Punkte fehlen einfach ganz, die beim BTB ausgiebig bearbeitet werden. Die Dozentin bei der ift hatte ihren THP auch beim BTB gemacht. Klar ist beim BTB weniger Praxis dabei, aber ausser den 3 Pflichtseminaren kann man ja auch noch bis zu 5 freiwillige Seminare besuchen. Insgesamt sind die Kosten mit allen 8 Seminaren dann auch nicht höher als beim ift, ganz im Gegenteil ich finde, beim BTB kommt man mit den Kosten besser weg und das bei einer intensiveren Ausbildung. Außerdem hatte ich sowieso vor, später auch noch evtl. Praktika o.ä. bei mir in der Gegend zu machen.

Durch die Ferien (ich habe 3 Kinder) komme ich zur Zeit nicht so oft zum Lernen, habe gerade erst meinen ersten Studienbrief beendet. Aber mir gefällt es unheimlich gut. Am liebsten würde ich den ganzen Tag über den Büchern hängen.

Der Kontakt mit dem Sekretariat war bisher auch mehr als positiv. Die helfen einem ja wirklich, wo sie nur können.

Ich würde mich auch echt freuen, wenn hier ein reger Gedankenaustausch stattfinden würde. Das hilft einem vieleicht ein bißchen über das Manko des "Alleine-Lernens" hinweg. Und man sieht sich ja evtl. auch mal auf einem Seminar. Mein nächster Seminar-Ort ist in der Nähe von Karlsruhe. Ist noch jemand dabei, der dort seinen praktischen Teil macht?

Liebe Grüße
jani1

jani1
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jul 2007, 22:37

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von jani1 »

Hallo,

sind denn schon alle "Frischlinge" zu sehr mit Lernen beschäftigt, man hört gar nichts mehr.
Wie läuft es denn so, mit der Bearbeitung der Studienbriefe?
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich total langsam bin. Meine ersten Prüfungsfragen für AkuPferd habe ich eingereicht. Der erste Teil der THP, die Zelllehre, ist zwar nicht uninteressant, aber doch ziemlich trocken. Wie bei der AkuPferd traue ich mich nicht so recht an die Prüfungsfragen. Ständig habe ich das Gefühl, mir fehlt noch das ein oder andere. Vieleicht gewöhnt man sich aber auch daran.

Würde mich einfach freuen zu hören, wie es bei euch aussieht.

LG
Jani1

hayley
Beiträge: 16
Registriert: 27. Aug 2006, 12:02

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von hayley »

Hallo jani1,
genau das gleiche habe ich mir auch schon gedacht, aber wahrscheinlich sind alle zu sehr beschäftigt mit lernen. Ich bin jetzt mit dem zweiten Studienbrief THP (Gewebelehre) durch. Mit der Veterinärhomöopathie hinke ich leider im Moment ein bischen hinterher, aber mir fehlt auch ehrlich gesagt im Moment leider die Zeit. Mein Mann geht viel arbeiten und ich habe eine kleine Tochter, die 2 Jahre alt ist und noch nicht in den Kindergarten geht, so habe ich meisten nur abends ein bischen Zeit zum lernen und das ist mir definitiv zu wenig. Mit den Prüfungsfragen habe ich auch immer so meine Problemchen, wenn ich den Studienbrief durcharbeite denke ich das es zumindest halbwegs sitzt und wenn ich dann die Prüfungsfragen ausfülle verstehe ich manchmal nur "Bahnhof". Ich habe auch gerade das Gefühl umsomehr ich mache umso weniger kann ich mir behalten. Ich habe irgendwie noch nicht die richtige Lernmethode für mich gefunden. Wie lernst Du? Schreibst Du Dir Karteikarten?

LG
Hayley

Birdie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Aug 2007, 13:55

Re: Frischling bei BtB...wer noch ???

Beitrag von Birdie »

Hallo!

Mich gibt es auch noch und auch ich bin fleissig dabei. Bei mir ist es allerdings irgendwi andersherum, ich komme mit dem Tierpsychologen sehr gut zurecht und mit dem THP tu ich mich ziemlich schwer. (Zumindest, was die beiden 1. Studienbriefe angeht, mehr habe ich noch nicht.) Zytologie wird mir vermutlich eines Tages das Genick brechen ;-)
Die Prüfungsfragen habe ich bisher noch nicht eingereicht und genau dazu hätte ich auch eine Frage, die mir ja vielleicht hier jemand beantworten kann.
Und zwar: Ich kann seit heute meine Antworten über den Studenten-online-Bereich des BTB abgleichen. Bedeutet das, ich muss da gar nichts einschicken, sondern mache alles eigenverantwortlich? Das würde ich eigentlich recht gut finden. Wie macht ihr anderen das so?
Jani1: Ich habe mit den Karteikarten begonnen aber ich habe sehr schnell gemerkt, das es bei mir darauf hinauslief, das ich quasi das gesamte Werk in Stichpunkten abschrieb^^
Also lasse ich das jetzt und arbeite statt dessen mit Unterstreichungen. Das geht schneller und wenn ich es mir dadurch auch nicht so gut einprägen kann (geb ich ja zu), hab ich doch das Gefühl, so klappt es. Seitdem komme ich zeitlich besser zurecht.

Grüße,
Birdie :-)

DFNT ..
Antworten