Zum Inhalt

THP Ausbildung trotz Kinder,Teilzeitjob?

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Sise
Beiträge: 1
Registriert: 19. Okt 2011, 10:49

THP Ausbildung trotz Kinder,Teilzeitjob?

Beitragvon Sise » 21. Okt 2011, 10:09

Hallo miteinander,

ich bin ganz neu hier und habe mich zur Ausbildung des THP bei der ATM ab Mai 2012 entschieden.
Ist vielleicht von Euch auch jemand bei der ATM in Stuttgart?
Nun habe ich momentan einen Teilzeitjob ( an 2 vollen Tagen) und bin noch Mama von Zwillingen( 8 Jahre).
Ist die Ausbildung trotz meinen Voraussetzungen trotzdem gut zu bewältigen?
Ich habe eben ein wenig die Sorge, dass ich mich völlig übernehme und dann meinen Traum des THP aufgeben müsste.
Wer kann mir dazu mehr schreiben oder Mut machen? ;)
Freue mich auf den Austausch mit Euch,
LG
Sise
Liebe Grüße
Sise


MaliLucy
Beiträge: 29
Registriert: 11. Apr 2009, 15:47

Re: THP Ausbildung trotz Kinder,Teilzeitjob?

Beitragvon MaliLucy » 21. Okt 2011, 19:43

Hallo Sise,

ich bin bei der ATM und hab meine WE-Seminare in Hannover gemacht.

Meine Meinung: Wenn THP werden wirklich das ist, was Du willst und Dich gut organisierst, wirst Du es auch schaffen....dann aber halt wahrscheinlich nicht in 30 Monaten (die Regelausbildungszeit ist von 24 auf 30 Monate hochgesetzt worden).

Ich habe zwar keine Kinder, aber einen Vollzeitjob (einschließlich Überstunden), einen Nebenjob, zwei Hunde und kann deshalb auch nicht so viel lernen wie ich es gern tun würde. Aber ich mach die Prüfung dann halt nach 3 1/2 Jahren, mich hetzt ja nix, für mich zählen eine fundierte Ausbildung und der Spaß an der Sache. Und auch wenn die Paukerei manchmal echt hart ist, gerade nach langen Arbeitstagen, pusht mich jetzt schon der Erfolg, den man bei guter THP-Arbeit hat. Es ist ein unglaublich tolles Gefühl, selbst "austherapierten" Tieren helfen zu können.

Wenn Du Dir sicher bist, dass es genau das ist was Du willst, packst Du es :D . Die Seminare und Skripten bei ATM sind wirklich gut und inzwischen gibt es zusätzlich noch Videos zu bestimmten Themen. Das gibt schonmal eine sehr gute Basis und umso weniger muss man sich selbst an Infos zusammensuchen. Auch das spart Zeit.

pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Re: THP Ausbildung trotz Kinder,Teilzeitjob?

Beitragvon pierroth » 25. Okt 2011, 07:32

Ich kann Dir zwar nichts über die ATM sagen, aber auch ich hatte damals einen Halbtagsjob, (nur ;) ) ein Kind (war damals aber erst 2 Jahre alt), Haushalt, Pferd (zu dem ich tgl. eine dreiviertel Stunde hin und wieder zurück fahren musste, plus entsprechende Versorgungszeiten usw.), also meine Zeit war auch recht knapp bemessen. Mein Mann hat mich dabei unterstützt und sich am WE für ein paar Stunden mit dem Kind beschäftigt, dass ich lernen und die Hausaufgaben usw. machen konnte. Das ging sehr gut. Das ist oft eine Sache der Organisation und Deine Kinder sind ja jetzt nicht mehr soooo klein, dass man sie immer 100% im Auge haben muss. Da kann man schon mal sagen, dass die Mama jetzt auch lernen muss, vielleicht kannst Du das ja zusammen mit ihnen machen, wenn sie auch Hausaufgaben machen. Das fand meine Tochter damals, als ich die Ausbildung zum HP machte übrigens ganz toll...Mama macht auch Hausaufgaben... :D
LG Pierroth



   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast