Zum Inhalt

Ausbildung nur für Hund und Katze

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Lille
Beiträge: 2
Registriert: 28. Feb 2012, 15:20

Ausbildung nur für Hund und Katze

Beitragvon Lille » 28. Feb 2012, 15:30

Hallo :wink:

Bevor ich zu meiner Frage komme, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Ende 20, Ergotherapeutin (2.Beruf bereits) und habe meine Bestimmung und Erfüllung noch immer nicht gefunden. Deshalb zieht es mich "back to the roots", da ich mein Leben lang sehr tier- und naturverbunden bin, beides aber in meinem derzeitigen Beruf nicht ausleben kann. Der medizinische Anteil meiner Arbeit gefällt mir sehr, allerdings fühle ich mich "zu nah am Menschen"...
Nunja, ich erwäge also Tierheilpraktikerin zu werden, bin mir aber schon relativ sicher, dass ich nicht mit Pferden arbeiten möchte, sondern mich in den Bereich Hund/Katze einarbeiten möchte, später vielleicht sogar noch Hundetrainerin als Ausbildung anzuhängen oder in die Verhaltensberatung zu gehen.

Gibt es Schulen, die "ohne Pferd" anbieten bei gutem Preis/Leistungsverhältnis und als Kombi-Studium (Theorie zuhause/Praxis vor Ort) - ich wohne leider da, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.. ;)

Vielen Dank für etwaige Antworten!

GLG
Lille



   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast