Zum Inhalt

Brustvergrößerung durch Hormone

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Angel2205
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2004, 10:09

hormonelle Brustvergrößerung

Beitragvon Angel2205 » 20. Mai 2004, 10:56

ich habe jetzt einmal über eine hormonelle brustvergößerung gelesen.. dabei sollen der frau einmal pro woche hormone gespritzt werden, die das brustwachstum fördern.. bis zu 2 körbchengrößen stand da. hat irgendjemand von euch schon erfahrung damit gemacht? und weiß jemand ob es dafür ein midesalter gibt? ich bin nämlich erst 16.
jetz kommt von euch sicher wenn ich erst 16 bin soll ich abwarten da kommt noch was aber ich kann nicht mehr warten.. es ist jetzt seit 2 jahren nicht mehr geworden!! seit ich 14 war.. das ist in meinem alter doch nicht normal dass die nicht wachsen.. gerade jetzt müsste da doch was kommen? bitte helft mir ich bin so am ende... :-?


Feder
Beiträge: 56
Registriert: 15. Mai 2004, 16:10

Beitragvon Feder » 21. Mai 2004, 17:49

Hallo Angel

Der richtige Ansprechpartner für dein Problem ist dein Frauenarzt. Der kann dir sagen, ob bei dir eventuell ein Hormonproblem vorliegt. (Hormonstatus machen lassen) Das kann in deinem Alter schon mal der Fall sein, da gibt es ziemliche Schwankungsbreiten in der Entwicklung. Wenn dein Frauenarzt dich nicht ernst nimmt, such dir einen anderen.
Aber abgesehen davon, was glaubst du, was sich ändert, wenn du erst grössere Brüste hast? Kleine Brüste haben viele Vorteile, z.B. beim Sport, und viele Frauen mit grossen Brüsten sind recht unglücklich darüber.
Auch ganz viele Männer stehen sich gar nicht sosehr auf grosse Brüste, wie man oft meint. Denen sind andere Sachen wichtiger.

Also, Kopf hoch, das ist nicht wirklich so schlimm, wie dir jetzt vorkommt.
:wink: Maria

Benutzeravatar
Angel95
Beiträge: 187
Registriert: 14. Okt 2002, 21:17

Beitragvon Angel95 » 21. Mai 2004, 20:39

Hallo Angel :wink: ,
nichts verändert sich am Körper einer Frau so sehr wie der Busen! Ich bin zwar noch nicht wirklich alt (hoffe ich..), aber meine Brust ist schon öfter mal größer und mal kleiner gewesen. Am größten war sie während der Stillzeit und auch wenn´s klasse aussah´, es war mir zu schwer und zu überhaubt viel zu viel (statt Körbchen A dann C und jetzt B).
Wenn Du die Pille nimmst wird sich auch noch mal was tun, kann aber in beide Richtungen gehen!
Also lass Deine Hormone mal untersuchen und dann warte ab.
Und wenn Du vielleicht ehr zu den zierlichen Frauen gehörst, dann dauert es auch länger.
Außerdem: Da wo in der Jugend nichts ist, kann im Alter (also ab 25 :cool: ) nichts hängen! Ich kenne viele, die damals mit 16 VIEL mehr hatten als ich und heute können die nur noch im Badeanzug schwimmen gehen und niemals ohne BH, weil sonst alles auf dem Bauch liegt!
LG
Angelika
Man lebt nicht lange genug, um aus seinen Fehlern zu lernen.
La Bruyére

Angel2205
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2004, 10:09

Beitragvon Angel2205 » 24. Mai 2004, 18:35

hallo Feder, hallo Angel95
erstmal danke für eure beiträge, also dann mal dazu...
eben darum geht es mir... ich kann nicht einfach so zu meinem frauenarzt gehen und ihm davon erzählen, es ist mir doch selbst so peinlich...
schon hab kleine brüste auch ihren vorteil, aber doch nicht so kleine!!
ich kann mir kaum einen bh kaufen muss hoffen, dass welche in 70A noch klein ausfallen... oder kindergrößen kaufen die ja auch nicht wirklich schön sind. mir geht es ja auch nicht um die männer die drauf stehen ich habe ja seit 1 jahr und 9 monaten einen freund dem ich auch so gefalle... aber ich selber komm einfach nicht damit klar!
kein bikini der passt, kein bh, schöne tops werfen falten drüber und und und...
und zu der Angel95:
ich möchte aber nicht unbedingt warten bis ich schwanger werde bis ich mal in einen bh reinpasse.. außerdem nehme ich die pille seit 1 1/2 jahren und es hat sich wirklich seit dem kein bisschen was verändert...
und auch ich gehe nicht ohne bh aus dem haus.. weil... wirklich wenn ich etwas anziehe ohne bh drunter sieht man noch nicht einmal dass ich überhaupt brüste habe man könnte denken ich habe eine männerbrust.. dafür schäm ich mich...
hoffe auf antwort
LG

Benutzeravatar
Angel95
Beiträge: 187
Registriert: 14. Okt 2002, 21:17

Beitragvon Angel95 » 24. Mai 2004, 19:27

Hallo Angel,
mir ist schon klar, dass Du nicht unbedingt so lange warten kannst, war auch nur so ein Beispiel, wieviel sich noch verändern kann.
Außerdem sind mir nun noch zwei Dinge *aufgefallen*, wenn Dir 70A zu groß ist, dann bist Du wohl auch insgesamt sehr zierlich? Zudem haben sich diese Größen auch geändert und eigentlich müsste es auch noch 70 ? geben...
Wenn Du schon seit Deinem 14. Lebensjahr die Pille nimmst, so könnte auch hier der Grund für Dein Problem liegen, zuviel männliche und zuwenig weibliche Hormone, Dir bleibt der Weg zum Frauenarzt wohl nicht erspart!
Welche Figur hat den Deine Mutter und Deine Omas, wenn die auch ehr zierlich sind, dann ist das wohl Eure Statur, aber wenn die schon runder sind, dann tippe ich wirklich mal auf die Pille!
LG
Angelika
Man lebt nicht lange genug, um aus seinen Fehlern zu lernen.
La Bruyére

Feder
Beiträge: 56
Registriert: 15. Mai 2004, 16:10

Beitragvon Feder » 24. Mai 2004, 20:37

Hallo Angel

Was glaubst du, wer dir Hormonspritzen gibt? Das darf nur ein Arzt.( Wie das mit dem Alter ist, weiss ich nicht) Du musst dich also auf jeden Fall einem Arzt anvertrauen. Vielleicht gibt es eine ganz einfache Lösung? Andere Pille, oder Pille absetzen... Dazu braucht man eine Hormonuntersuchung.
Vielleicht bist du auch nur einfach insgesamt zu mager?
Jedenfals schön, dass du einen Freund hast, der dich liebt, wie du bist.
Und gerade heutzutage gibt es doch diese netten gepolsterten BHs.

LG, Maria


Angel2205
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2004, 10:09

Beitragvon Angel2205 » 27. Mai 2004, 07:52

Also meine Mutter hat 75B und meine Oma... Davon ganz zu schweigen weiß ich nicht aber ist eine Menge...
Pille absetzen?? Auf gar keinen Fall! Ich will doch nicht schwanger werden!
Davon hab ich ja noch nie gehört dass die Pille das Wachstum einschrenken soll.. Ich mein fast alle meine Freundinnen nehmen die Pille die meisten sogar schon länger als ich und die haben auch alle B-C...
Ja bin schon recht klein und zierlich aber das hat damit nichts zu tun. Ich habe gelesen dass solche Frauen genauso größere Busen bekommen können wie etwas dickere...
Naja trotzdem danke

lenchen
Beiträge: 15
Registriert: 18. Apr 2004, 15:48

Beitragvon lenchen » 28. Jun 2004, 15:22

hallo angel!!

also sicher können kleiner zierlich frauen euch einen großen busen haben. das st aber sehr selten. außerdem würden doch die prpportionen nicht stimmen, wenn du jetzt auf einmal c oder so hättest.
meine cousine hatte bis zu ihrem 17 lebensjahr immer ein schönes b-körbchen.und schwupps....plötzlich hatte sie einen zuwachs von 1 1/2 körbchengrößen. d.h. sie trägt jetz c und manchmal auch d. sie hat sich früher auch immer mehr busen gewünscht. und heute wär sie glücklich hätte sie wieder "nur" b.
dir muss aber auch klar sein, dass durch diese hormonspritze nicht nur dein busen wächst. es kann auch durchaus sein, dass du durch diese spritze cellulite bekommst (ich nehme jetzt mal an, dass diese spritze in etwa wie die anti-baby-pille nur etwas stärker und nicht schwangerschaftsvorstäuschend wirkt).
ich weiß, dass du das jetzt nicht hören willst, aber warte lieber noch etwas ab. sonst wirst du es später vielleicht mal bereuhen.

lenchen

Benutzeravatar
Michael L.
Beiträge: 200
Registriert: 22. Apr 2003, 13:20

Beitragvon Michael L. » 28. Jun 2004, 15:32

Ich hab noch keine Ahnung von dem Thema, aber eins ist mir aufgefallen. Der Wachstumsstop deines Busens liegt ziemlich nah dran an der Ersteinnahme der Pille.

Was die Leute hier im Forum meinen ist nicht, das du die Pille absetzen sollst. Vielleicht reicht es ja schon eine andere Marke (?) zu nehmen. Die Hormonzusammensetzung ist da geringfügig anders.

Alles was ich bisher weiß ist, dass künstlich herbeigeführte hormonelle Umstellungen kaum zu kontrollieren sind, da wirklich alles miteinander verzahnt ist.

Angel2205
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2004, 10:09

Beitragvon Angel2205 » 29. Jun 2004, 23:07

naja hätte ich "nur" b wie ihr sagt wär ich auch überaus zufrieden aber ich habe ja nichteinmal ein a...
und es liegt nicht mit der einnahme meiner pille zusammen die hab ich erst später genommen und ich nehme auch schon die 2. marke...
es bringt einfach alles nix...
auf jedenfall macht mich das einfach nur noch fertig und ich würd am liebsten den ganzen sommer verschlafen.. schimmen gehen? ja gerne aber nicht mit nem bikini der zu groß is... rausgehen? klar gerne aber nich wenn ich alle 2 meter ne 12 jährige sehe die weiter entwickelt ist als ich... ist doch einfach alles mist

Benutzeravatar
Jikuko
Beiträge: 92
Registriert: 29. Apr 2003, 15:03

Beitragvon Jikuko » 30. Jun 2004, 00:12

hallo Angel 2205
eben darum geht es mir... ich kann nicht einfach so zu meinem frauenarzt gehen und ihm davon erzählen, es ist mir doch selbst so peinlich...
da muss dir nichts peinlich sein.
echt nicht. ich mein, der ist doch arzt, das ist sein job, sich mit sowas zu beschäftigen.
ausserdem, was meinst du, wieviele busen der am tag sieht.
große, kleine, feste, schlaffe...
vielleicht stimmt ja echt was nicht mit deinen hormonen, und dann kann er's feststellen.
aber, du kennst deinen arzt und ich nicht.
hast du da grund, dass dir das peinlich ist, ich meine liegt das am arzt?
wenn ja, solltest du wechseln, vielleicht zu ner ärztin?

wegen der pille, hm
also bei mir ist (meines erachtens nach) der busen größer geworden seit ich die pille nehme.
zuerst sehr, aber als ich dann gewechselt hab wurds wieder besser.
besser ist in meinem fall tatsächlich das richtige wort.
ich hab 80 c. und das ist mir eigentlich zu viel.
hängt, wackelt, kannste nicht ordentlich mit joggen, nicht richtig sport machen weil's hopst.
keine kleinen bikinis mit dünnen bändchen kaufen weil's aussen rausguckt oder die bändchen das nicht halten und man aufpassen muss, dass nix rausfällt *g*
klar, man kann sagen, "könnte schlimmer sein, kein grund sich aufzuregen". tu ich ja auch nicht, hätte aber gern etwas weniger, vielleicht b?

aber das hilft dir natürlich auch nicht weiter. ;)
aber ich wollte damit sagen, dass dir vielleicht eine andere pille helfen würde. :)
ich ging damals zu meiner ärztin und sagte ihr, mein busen wäre so gewachsen und das fänd ich nicht gut, und ob man da nicht was machen könnte. und sie gab mir ne andere pille und es wurde besser.
(ausserdem hatte ich mit der ersten pille dauernd hunger, ganz schön nervig... :eek: )

vielleicht geht da bei dir auch was?

aber dazu musst du wohl zu einem/r frauenarzt/ärztin gehen.
sonst kannst du nicht rausfinden woran das liegt, und was man da machen kann.
und, keine sorge, wie ich schon sagte, kein grund für peinlichkeiten
und, wie feder schon sagte:
Wenn dein Frauenarzt dich nicht ernst nimmt, such dir einen anderen.
mit den hormon spritzen würd ich lieber vorsichtig sein.
mit 16 kann sich da doch wirklich noch was tun.
und auch wenn du jetzt nicht warten kannst und willst, was ist, wenn du jetzt die spritzen kriegst und sie bringen deinen ganzen hormonhaushalt durcheinander, ist auch mist.
also, auf jeden fall gut und kompetent beraten lassen. das ist echt wichtig.
Hey ape! Your planet is dying!!

Angel2205
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2004, 10:09

Beitragvon Angel2205 » 30. Jun 2004, 10:43

Hallo Jikuko!
Ja das verstehe ich dass die C zu groß ist wär es mir ehrlichgesagt auch... aber ich habe ja nichteinmal A!
du sagst bikini is schlecht weil sie so groß sind... für mich is bikini schlecht weil es in meiner größe keine schönen gibt meist... und wenn dann fallen die zu groß aus... oder meine sind einfach immnoch zu klein..
Mit meinem Frauenarzt habe ich schon gesprochen der meinte es wäre alles normal und so obwohl er es ja nich wissen kann der hat sich die nichtmals angeguckt oder sonstwas nur direkt gesagt dass ich normal entwickelt bin weil ich ja auch mit 13 meine tage bekommen habe und so..
ich nehme jetzt schon zum 2., mal eine neue pille aber der arzt hat mir bis jetz auch immer nur so minipillen verschrieben niedrig dosiert und so...
aber ich will ihm auch nicht sagen dass er mir deswegen ne stärkere verschreiben soll...
aber eine neue ausprobieren muss ich so oder so wegen meinen bauchschmerzen...
ich weiß nur langsam echt nicht mehr weiter, mein freund sagt nichts mehr dazu, wir streiten deswegen, ich mach mich den ganzen tag selber fertig sobald ich eine mit mehr sehe...

Benutzeravatar
Anjesa
Beiträge: 186
Registriert: 8. Aug 2002, 12:37

Beitragvon Anjesa » 30. Jun 2004, 10:45

Sprich mal deinen Doc auf nen Hormonstatus an. Wird per Blutabnahme gemacht. Haken an der Sache du müsstest deine Pille absetzen, 1- 2 Zyklen reicht.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

Benutzeravatar
Jikuko
Beiträge: 92
Registriert: 29. Apr 2003, 15:03

Beitragvon Jikuko » 30. Jun 2004, 11:17

also, sich deswegen fertig zu machen ist schon mal ganz schlecht.
kann ich aber nachvollziehen, wenn einem was an sich selbst nicht gefällt, kann einen das schon ankotzen. kenne ich selber gut.
kann verschiedene gründe haben, zu dick, zu viele pickel, zu schlapper po, cellulilte... kann man tausend dinge aufzählen, die einem nicht passen können.
da darf man sich aber nicht reinsteigern. wenn du deswegen schon ärger mit deinem freund hast, ist das nicht gut. :(
ich sag jetzt nicht: "finde dich damit ab."
sondern nur: "versuch mal, das ein wenig entspannter zu sehen."
das macht dich sonst total fertig und davon hast du doch nix. :kiss:

und, ich denke wirklich, dass ein arzt da der richtige ansprechpartner ist.
wenn du den eindruck hast, dass dein jetziger dir nicht zuhört bzw dich nicht ernst nimmt, solltes du mal nen anderen versuchen. ist dies dein "erster" frauenarzt? man findet ja nicht unbedingt beim ersten versuch den "richtigen"... :wink:

viele grüße. britta
Hey ape! Your planet is dying!!

Angel2205
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2004, 10:09

Beitragvon Angel2205 » 30. Jun 2004, 13:37

hi!
ich versuch ja schon die ganze zeit drüber hinwegzusehen.. einfach nicht dran zu denken es so zu akzeptieren aber es geht einfach nicht...
ich steh nunmal jeden tag vorm spiegel und sehe es, fahre eben jeden tag mit 12 jährigen bus die mehr haben, muss eben immer in die schule wo alle aus der 8. klasse die also 13 oder 14 sind mehr haben als ich.. da kann ich nicht anders als mir jedesmal gedanken zu machen :(
mit meinem arzt bin ich schon sehr zufrieden der ist total nett!
zu einem andern will ich auf keinenfall gehen und schon gar nicht zu einer ärztin...
meint ihr nicht es gibt noch eine andere möglichkeit das wachsum zu beschleunigen? bitte bitte ich bon verzweifelt...



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast