Zum Inhalt

Nebenwirkungen von Mönchspfeffer

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Antonia
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jun 2004, 20:54

Mönchspfeffer - sind das Nebenwirkungen ?

Beitragvon Antonia » 2. Jul 2004, 10:13

Hallo,
ich nehme seit zwei Tagen 7 mg Mönchspfeffer, wegen meiner PMS-Probleme.
Nach der ersten Einnahme abends konnte ich am nächsten Morgen feststellen, dass ich starke Bauchschmerzen habe und meine Blase unnormal voll war.
Heute morgen dasselbe.
Die Bauchschmerzen gehen nach 30 min. wieder komplett weg.

Können das NW des Mönchspfeffers sein ?
Soll ich es trotzdem weiternehmen ? :-?

LG
Antonia


emmanils
Beiträge: 50
Registriert: 11. Okt 2003, 16:13

Beitragvon emmanils » 3. Jul 2004, 15:51

Hallo,

ich nahm auch Mönchspfeffer, aber immer in homöopatischer Form. Hatte allerdings absolut keine Nebewirkungen. Ich würde es dir auch empfehlen, da man die Dosierung und Potenzierung genauer auf dich einstellen kann.
Liebe Grüsse aus Wien
Emma

ergolady111
Beiträge: 10
Registriert: 20. Mai 2007, 14:05

Nebenwirkungen von Mönchspfeffer

Beitragvon ergolady111 » 13. Apr 2008, 13:11

Hallo da draußen!
:wink:
Ich habe da mal eine Frage zum Möpf-habt Ihr schon mal davon gehört das die Einnahme dazu führen kann ,das Sekret aus einer Brust kommt? Habe das Problem, man weiß nicht was es ist,
auf jeden Fall ist es gutartig, habe Mammographie und Ultraschall machen lassen, auch ein Abstrich wurde gemacht.Alles o.K.Außer wenn ich auf die Brust drücke ,kommt ein bernsteinfarbenes Sekret.
Jetzt habe ich im Netz gelesen das auch Möpf diese Nebenwirkung haben kann, und ich habe seit November diesen in Tablettenform eingenommen.
Habt schon mal davon gehört? Könnte ja eine simple Erklärung sein!

Bin froh über jede Hilfe! :)
Claudia



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast