Zum Inhalt

Wurmmittel in der Schwangerschaft

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

jeski
Beiträge: 1
Registriert: 12. Aug 2011, 12:22

Wurmmittel in der Schwangerschaft

Beitragvon jeski » 12. Aug 2011, 12:31

Hallo,
ich habe eine Frage. Ich habe letzte Woche bei meiner Tochter Madenwürmer festgestellt. Nun habe ich gestern entdeckt, dass ich mich angesteckt habe, bin aber gerade in der 6. Woche schwanger. Mein Hausarzt wollte mir deshalb nichts verschreiben, weil alle gängigen Mittel in der Schwangerschaft nicht eingenommen werden sollen. Er hat mich an meine Gynäkologin verwiesen. Die möchte mir nun ein Medikament verschreiben. Sie sagte, dass für diese Mittel keine Studien in der Schwangerschaft vorliegen. Trotzdem werden diese auch in der Schwangerschaft empfohlen.
Nun möchte ich absolut kein Risiko eingehen und lieber auf das Medikament verzichten. Allerdings kann der Wurmbefall ja nicht unbehandelt bleiben.
Gibt es denn homöpathische oder pflanzliche Mittel, die ich nehmen kann? Habe schon von Cina D6 oder D12 gehört oder auch von Papayasan-Tabletten.
Ich wäre um eine Antwort sehr dankbar.

Viele Grüße


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5623
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Wurmmittel in der Schwangerschaft

Beitragvon Angelika » 12. Aug 2011, 21:36

Hallo Jeskii,

ich würde es erst mal mit Karotten und Knoblauch probieren, auch Kürbiskerne sind ein mildes Entwurmungsmittel und können von Kindern und Schwangeren eingenommen werden.

schau mal hier nach:

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... %C3%BCrmer

Viele Grüße
Angelika

zooe
Beiträge: 15
Registriert: 28. Feb 2011, 14:15

Re: Wurmmittel in der Schwangerschaft

Beitragvon zooe » 7. Nov 2011, 06:08

Hallo!

ca. 2 Wochen lang zu jeder Mahlzeit etwas Sauerkraut essen oder auch sonst viel Weißkohl und anderen Kohl essen vertreibt die Würmer.

ich wünsch Euch alles Gute



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast