Zum Inhalt

Kopfschmerz während Menses

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

lightinthedark
Beiträge: 98
Registriert: 9. Sep 2003, 00:49

Kopfschmerz während Menses

Beitragvon lightinthedark » 14. Sep 2003, 23:47

hallo,
ich habe meine menses seit vorgestern, vorher habe ich vier tage schmierblutungen gehabt.
In den ersten drei tagen ist meine menses immer sehr stark.
was ich dieses mal feststellen konnte ist, das jetzt am dritten tag anscheinend eine stockung stattfindet und das diese stockung meine jetzigen kopfschmerzen zu verursachen scheint.
kopfschmerz äussert sich wie folgt:
beginnend im schulterbereich zieht es in den nacken hoch weiterhin schmerzt es rechts und lincks des nasenbeines und der nasenwurzel, rechts und links an den schläfen, kiefer bis hinter die ohren dazu übelkeit und überempfindlichkeit aller sinne.
wenn mein gefühl stimmt müsste "nur" das blut wieder richtig abfliessen können damit die kopfschmerzen aufhöhren.

ich bitte um ratschläge wie und was ich unternehmen könnte.


liebe dankende grüsse
litd


Benutzeravatar
Beate
Beiträge: 1121
Registriert: 24. Jun 2002, 02:00

Beitragvon Beate » 15. Sep 2003, 08:57

Hallo Litd,

lies mal mein Thema zum Mondstein - Zyklen usw.-

Außerdem kannst Du Obstessig leicht erwärmen, einen Teelöffel Honig hineingeben und trinken; ebenso Bauchmassagen um die Stockung der Blutung wieder in Gang zu bringen.
Ich nehme doch an, daß Dein Bauch gebläht ist??

Für die Kopfschmerzen; massiere Deine Ohrläppchen unten an der Spitze.
Im Ohr liegt Dein Körper und der Kopf in der Spitze.
Kein Schmuck, der stoppt den Fluß.

Gute Besserung!

Beate :wink:

lightinthedark
Beiträge: 98
Registriert: 9. Sep 2003, 00:49

Beitragvon lightinthedark » 15. Sep 2003, 10:17

guten morgen
hab gestern noch homöopatisch versucht (öhm heut nacht)
das blöde dabei is, das ich während der schmerzen gar nich mehr gut nachdenken und lesen kann.
gepostet hat hier dann auch gestern mein mann für mich.
hatte zuerst gelsemium genommen, weil mir das schon mal gut geholfen hatte.
doch diesmal wars nischt.
mir viel dann ein das ich mal darüber gefallen war das es ein mitel gibt welches kopfschmerz bei unterdrückter menes hat.
es ist pulsatilla.
ausserdem kam auch die frage auf wieso die menses nicht mehr geflossen ist, und auch hier gab mir dann, in meinem fall, pulsatille die antwort.
unterdrückte menses bei unterdrückung der sexuellen lust-das passte also.
heute morgen gehts schon viel besser, hab jedoch das puls noch aufgellöst sodas ichs nehmen kann falls es noch mal heftiger würde.

danke für die tips beate
schmuck trage ich eh nicht (ausser steine)
litd

Gluehsternchen
Beiträge: 23
Registriert: 15. Sep 2003, 17:54

Beitragvon Gluehsternchen » 16. Sep 2003, 08:53

HUHU,

oft ist es ein Vitamin B-Mangel, wenn man dann so heftige Kopfschmerzen bekommt!
Bei mir war es Das Wundermittel überhaupt! :)

LG YVI


   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast