Zum Inhalt

starke Schmerzen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
tigerin
Beiträge: 238
Registriert: 8. Feb 2004, 15:31

starke Schmerzen

Beitragvon tigerin » 1. Mär 2008, 16:55

Hallo,

mein Mann hatte eine Bauchoperation (Whipple-OP). Nun hat er immer noch starke Schmerzen und bekommt Morphin. Zu Hause habe ich Opium 200 Globuli. Hilft das auch oder würdet ihr eine andere Potenzierung oder gar ein anderes Mittel nehmen?

Liebe Grüße tigerin
"Die feste Überzeugung, dass unbedingt etwas geschehen muss, ist die häufigste Ursache für Fehlentscheidungen."


MSB
Beiträge: 28
Registriert: 10. Dez 2007, 05:29

Re: starke Schmerzen

Beitragvon MSB » 5. Mär 2008, 21:51

:o Beim besten Willen, wenn die Schmerzen wirklich so stark sind, dann ist persönliche Fachmedizinische Beratung (auch durch einen nachsorgende/n HeilpraktikerIn) unumgänglich.
Und sie ist hiermit dringend angeraten.Bis dahin ist ein Versuch mit Staphisagria C30 oder C200 (einmalige Gabe) empfehlenswert.
Aber noch mal: Hilfe holen!



   

Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron