Zum Inhalt

Hahnemann oder Sankaran

Moderator: Angelika

Pemada
Beiträge: 1
Registriert: 6. Apr 2016, 04:48

Hahnemann oder Sankaran

Beitragvon Pemada » 6. Apr 2016, 05:08

Einen schönen guten Morgen wünsche ich,

bin vor einiger Zeit schon einmal hier im Forum gewesen und es hat mir sehr viel gebracht.

Da ich mittlerweile aktuell nach einem klassischen Homöopathen suche, stellt sich für mich die Frage, welche Methode besser ist.
Ich habe bisher von klassisch arbeitenden Homöopathen immer nur von der Methode nach Hahnemann gehört. Aktuell taucht für mich
auf der Suche eine neue Methode, nach "Sankaran" bei klassisch arbeitenden Homöopathen auf und ich bin etwas verunsichert, welche wohl
die bessere ist.

Dürfen sich überarbeitete neuere Methoden überhaupt als klassisch deklarieren?

Ich bin mir nicht sicher und kenne mich leider nicht aus. Von daher wäre ich hier über einen Rat zu den Methoden sehr dankbar...

Einen schönen Tag wünscht Pemada


Benutzeravatar
CiaoKakao
Beiträge: 18
Registriert: 18. Feb 2016, 15:58

Re: Hahnemann oder Sankaran

Beitragvon CiaoKakao » 15. Apr 2016, 12:43

Die Homöopathie von Hahnemann ist eine, die er in seinem Organon ausführlich begründet, außerordentlich komplex. Sie kann, wenn man sie studiert und sich die Idee dieser Homöopathie im Studium nicht erschließt, aber auch sehr verwirrend sein. Deshalb wird dann versucht, das, was verstanden worden ist, in eine Form zu bringen, die sich, ihrer eigenen Logik folgend, weiterentwickelt. Mit dem Ergebnis: und wieder gibt es eine neue Homöopathie! Ich bin da deshalb etwas skeptisch...
Die Heilkraft der Natur...ein wahrese Wunder :cool: 8)

MissyT6
Beiträge: 1
Registriert: 11. Apr 2016, 20:13

Re: Hahnemann oder Sankaran

Beitragvon MissyT6 » 17. Apr 2016, 01:07

Lass dich nicht verunsichern. Sankaran selbst sagt, dass man erst die ursprüngliche Homöopathie von Hahnemann verstehen muss, um die Weiterentwicklung zu verstehen. Die klassische Homöopathie nach Hahnemann ist das Orginal. Alle neuen Richtungen sind hier begründet und erweitert.
Vielleicht hilft dir das weiter. Erst die Basis, dann die Moderne Homöopathie! :D



   

Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast