Zum Inhalt

Globuli aus Plazenta/Nabelschnurbut (Neuling)

Moderator: Angelika

le_soleil
Beiträge: 1
Registriert: 26. Aug 2005, 00:18

Globuli aus Plazenta/Nabelschnurbut (Neuling)

Beitragvon le_soleil » 26. Aug 2005, 00:43

Hallo,

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen: Ende September bekomme ich mein zweites Baby und möchte aus der Nabelschnur oder Plazenta Globulis herstellen lassen.

Was ist der Unterschied zwischen Plazenta- und Nabelschnurblut Nosoden ?

Wer hat damit Erfahrung und welche Potenzen brauche ich ?

Es gibt eine C-Reihe oder D-Reihe - jeweils bis zur 30 - was ist besser ?

Danke fürs Antworten

Susanne


Aniere
Beiträge: 46
Registriert: 11. Feb 2005, 23:34

Beitragvon Aniere » 1. Sep 2005, 09:20

Hallo le soleil,
ob es einen großen Unterschied macht Globulis aus dem Nabelschnurblut oder der Placenta herzustellen weiß ich nicht, das sollte dir deine Hebamme erklären können, wenn sie dies empfiehlt.
Ich kenne nur Globulis aus der Placenta, die von einer Firma (Namen habe ich vergessen) hergestellt werden und dann bei verschiedensten Krankheitsbildern des Kindes angewendet werden können. Bei uns gibt es die Röhrchen zum Versenden des Materials in der Apotheke, vielleicht erkundigst du dich dort vor Ort, oder eben bei deiner Hebamme.
Gruß Aniere.



   

Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast