Zum Inhalt

Vielleicht auch wichtig für die Meinungsfreiheit HIER?!?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

-=Mööp=-
Beiträge: 42
Registriert: 9. Nov 2005, 14:31

Vielleicht auch wichtig für die Meinungsfreiheit HIER?!?

Beitragvon -=Mööp=- » 20. Mär 2006, 10:26

Nachdem hier (gottseidank) oftmals recht kritische Beiträge zu finden sind, die evtl. die eine oder andere "seltsame" Geschäftspraktik ansprechen, steht wohl auch dieses Forum in der Gefahr, von professionellen Abmahnern zur Kasse gebeten zu werden.

Vielleicht wäre es jetzt an der Zeit, den Rest der Meinungsfreiheit und bereits laufende Abwehrversuche gegen Abmahnwut zu unterstützen:

Zitat aus dem supernature-forum:

Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf des Supernature-Forums

Martin Geuß alias Supernature, Betreiber des gleichnamigen Supernature-Forums, wurde Ziel einer Abmahnung - er soll für Beiträge haftbar gemacht werden, die ohne sein Wissen eingestellt wurden.
Die Durchsetzung solcher Ansprüche wäre praktisch das Ende aller Foren, Blogs, und Gästebücher in Deutschland, weil eine vorherige Kontrolle kaum durchführbar ist und ein schneller Informationsaustausch gar nicht mehr möglich wäre.
Geuß ließ sich nicht einschüchtern und wies alle Forderungen sowohl persönlich als auch über seinen Anwalt zurück. Die abmahnende Partei zog sich daraufhin erstmal zurück, lehnte einen verbindlichen Verzicht auf die Ansprüche allerdings ausdrücklich ab.
Um für sich selbst und alle anderen Betreiber von Foren, Blogs etc. Gewissheit zu erlangen, geht er nun selbst in die Offensive und will sich die Unrechtmäßigkeit solcher Abmahnungen vor Gericht bestätigen lassen.
Das damit verbundene finanzielle Risiko ist enorm, daher bittet er um Hilfe.
Wir unterstützen seinen Aufruf, weil die Klage im Interesse aller ist, die derartige Webseiten betreiben.
Alle Infos zu der Aktion sowie die Dokumentation des gesamten Falls sind unter folgender URL zu finden:
http://www.supernature-forum.de/spendenaktion/index.php
Jeder kann helfen, und wenn es nur mit Kleinstbeträgen ist. Und wer nicht spenden kann oder will, der kann mithelfen, diesen Aufruf weiter zu verbreiten. Auch dazu finden sich entsprechende Informationen auf der Aktions-Seite.


Nach allem, was ich bislang dazu im Netz gelesen habe, scheint dieser Aufruf seriös zu sein und NICHT einer persönlichen Bereicherung zu dienen.
Das Supernature-Forum hat zudem einen ausgezeichneten Ruf in der Netzwelt.

Die erste Spendenwelle trägt inzwischen die Kosten der Gegenwehr - es lohnt sich jedoch auf jeden Fall, dranzubleiben.
http://www.supernature-forum.de/vbb/sho ... hp?t=55167
Überzählige Spenden (im Falle eines pos. Urteils auch alle bisherigen, da die Verfahrenskosten dann die Abmahner tragen) gehen zu einem Fond, aus dem dann andere abgemahnte Foren unterstützt werden können.



   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Medizinmann99 und 1 Gast